Wie erstelle ich ein Backup mit Daemon Sync auf meinem Linux-Handy? – Sicherung

Daemon Sync ist ein Tool, mit dem Sie Backups erstellen und planen können. Übertragen von Dateien zwischen einem PC und einem Mobilgerät, die mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind. Es ist mit iOS und Android kompatibel, es funktioniert mit gewissen Einschränkungen auch für Linux . Dieses Tool ist mit den Betriebssystemen Linux, Ubuntu und Debian verknüpfbar. Daher können Sie mit diesem Programm Ihr Sicherheits-Backup erstellen.

Was sind die Voraussetzungen, um ein Linux-Mobilgerät mit Daemon Sync zu synchronisieren?

Dieses Tool fungiert als Server, der auf dem zu synchronisierenden PC oder Handy installiert sein muss . Um diese Software auf Ihren Computer herunterzuladen, können Sie auf deren Website gehen. Wählen Sie dort das Betriebssystem aus, mit dem Sie arbeiten Windows, Mac, Linux, 64 oder 32 Bit.

Mobilgerät in den Händen

Um die Installation auf dem Android- oder iPhone-Gerät durchzuführen, müssen Sie nur zum entsprechenden App Store gehen und mit dem Download fortfahren. Bei Linux-Handys ist der Vorgang etwas anders, da ein Android-Emulator heruntergeladen werden muss. Damit können Sie Anwendungen auf Linux-Geräten ausführen.

Wondershare UBackit- Just a overview

Installieren der Serversoftware auf dem Gerät

Der einfachste Weg, ein solches Programm unter Linux zu bekommen, ist die Verwendung eines Android-Emulators . Diese finden Sie im Google Play App Store. Es gibt viele davon, von denen wir Genymotion erwähnen können. Es verfügt über eine Schnittstelle, die viele Arten von Hardware in verschiedenen Versionen des Betriebssystems unterstützt.

See also  Ihre Apache-Website mit Let's Encrypt gesichert

Kurz gesagt, um diesen Emulator auf einem Linux-Handy zu installieren, müssen wir zur Hauptseite gehen, ein Konto erstellen und uns anmelden . Sobald wir eingetreten sind, ist es an der Zeit, mit dem Download und der Installation fortzufahren. Sobald Sie die Anwendung haben, greifen Sie darauf zu, um sie auszuführen. An dieser Stelle können Sie dies mit der kostenlosen Option für den persönlichen Gebrauch oder durch den Kauf einer Lizenz tun, wir empfehlen ersteres.

Danach müssen Sie nur noch das virtuelle Gerät erstellen, indem Sie die angebotenen Optionen durchsuchen, auf den ROM-Download warten, es ausführen und konfigurieren. Wir sind bereit, das Programm aus dem App Store herunterzuladen. Indem wir die App auf dem Handy haben, müssen wir das Gerät autorisieren und dann wird die Synchronisierung automatisch in vom Benutzer definierten Intervallen durchgeführt.

Menü für mobile Anwendungen

Sobald die Software auf dem Computer und dem Mobilgerät installiert ist, kann es losgehen. Das Öffnen der Anwendung auf dem Gerät startet die Suche nach dem Server , der im selben WLAN-Netzwerk läuft. Jetzt den gewünschten auswählen und den Pin für den Link eingeben und fertig.

Verwenden des generierten Pins

Die Serversoftware muss auf allen zu synchronisierenden Geräten installiert und mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sein. Mit Daemon Sync können Sie Dateien von Ihrem Handy zu Ihrem Computer oder umgekehrt und zwischen Geräten senden, ohne Kabel oder eine Internetverbindung zu verwenden.

Wenn die Software auf dem Computer installiert wird, generiert sie eine Authentifizierungs-PIN , die auf dem Mobiltelefon eingegeben werden muss. Auf diese Weise können Sie beide Geräte koppeln. Falls Sie mehrere verlinken möchten, müssen Sie die Serverseite aktualisieren und einen neuen Code generieren. Es ist nicht notwendig, dasselbe jedes Mal zu verwenden, wenn eine Bindung ausgeführt wird, da dies automatisch erfolgt, je nachdem, was wir konfiguriert haben.

See also  Erstellen Sie ein Linux-Sicherungsskript

Welche Schritte sind zu befolgen, um ein Linux-Backup mit Daemon Sync zu synchronisieren?

Als Erstes muss der Vorgang überprüft werden, ob das Gerät mit dem WiFi-Netzwerk verbunden ist . Es ist kein Zugriff auf das Internet erforderlich und es funktioniert viel schneller als die Bluetooth-Übertragung.

Wir müssen auswählen, welche Ordner wir synchronisieren möchten, damit die richtigen Dateien geladen werden, sobald die Datenübertragung zwischen den Geräten beginnt. Um auszuwählen, was wir synchronisieren möchten, müssen wir die Option „Whats to Sync“ konfigurieren. Wir können dies mit Fotos, Sprachdateien, Videos, Dokumenten usw. tun. Sie können auch wählen, wie lange das Backup erstellt werden soll und ob wir eine Benachrichtigung erhalten möchten, wenn es fertig ist.

Woher weiß ich, ob das Linux-Backup korrekt synchronisiert ist?

Mit Daemon Sync können wir konfigurieren, wie oft das Backup erstellt werden soll. Es verfügt über eine automatische Synchronisierungsoption , die nach Belieben des Benutzers konfiguriert werden kann. Oder wenn Sie möchten, dass es deaktiviert wird, müssen Sie es manuell verknüpfen. Die App stellt sicher, dass nach Abschluss eine Benachrichtigung generiert wird. Sie sollten überprüfen, ob es ausgeführt wurde oder ob während des Vorgangs ein Fehler aufgetreten ist. 

iPhone-Sicherung

Warum wird mein Linux-Backup nicht korrekt mit Daemon Sync synchronisiert?

Wurde die Installation der Software sowohl auf dem PC als auch auf dem Mobilgerät durchgeführt, erfolgt diese automatisch , sofern beide mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind. Falls die Synchronisierung nicht fortgesetzt wird, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem bei der Installation der Software vor. Am besten deinstallieren Sie es und beginnen auf beiden Geräten von vorne.

See also  Wie nehme ich mit einer Webcam unter Linux auf? - Vollständige Bedienungsanleitung

Wir müssen sicherstellen, dass wir die Authentifizierungs-PIN eingegeben haben . Wenn wir dies nicht tun, ist die Synchronisierung nicht möglich, da damit die Kopplung zwischen beiden Geräten durchgeführt wird.

Daemon Sync ist eines der nützlichsten Tools, wenn es darum geht, ein Backup unter Linux zu erstellen. Es ist einfach zu bedienen, schnell, kostenlos und für die meisten Betriebssysteme verfügbar.