Wofür steht LFG und wie wird es verwendet?

  • LFG ist ein Akronym, das mit EverQuest, dem ersten erfolgreichen MMO, das 1999 veröffentlicht wurde, sehr beliebt wurde.
  • Obwohl es in Videospielen weit verbreitet ist, ist es nicht der einzige Ort, an dem es verwendet wird.
  • Wir werden darüber sprechen, wofür LFG steht und wo es verwendet wird.

Sicherlich haben Sie in einigen Chats ab und zu Nachrichten mit „LFG“ gesehen. Aber wofür steht LFG und wie wird es verwendet? Seine Bedeutung ist zu einfach und die Art und Weise, es zu verwenden, besonders für diejenigen, die in der Welt der Videospiele tätig sind.

Was bedeutet LFG: Suche nach einer Gruppe und mehr

Die gebräuchlichste Definition von LFG ist „Find Group“. Viele Leute im Internet verwenden dieses Akronym, um in Online-Spielen nach Gruppen zu suchen. Wenn wir beispielsweise einen Titel wie New Word spielen, ist es möglich, dass wir ihn häufig verwenden, um Gruppen mit anderen Personen zu erstellen. Es ist normal, im allgemeinen Chat „LFG Level 60+“ zu lesen, was darauf hinweist, dass Sie mit anderen Spielern feiern möchten, die über Level 60 sind. Dieser Begriff ist jedoch so weit verbreitet, dass er nicht nur in Spielen verwendet wird.

Eine andere mögliche Definition für LFG ist „Lass uns verdammt noch mal gehen“ oder „Lass uns verdammt noch mal gehen“. Ich denke, du musst es nicht übersetzen, um es zu verstehen, oder? Viele Internetnutzer posten in ihren sozialen Netzwerken, um zu inspirieren oder zu motivieren. Zum Beispiel hat jemand in der Öffentlichkeit, der heute ein Vorstellungsgespräch hat, und die Antwort könnte lauten: „Du wirst diesen Job bekommen! LFG!”

See also  Überprüfen Sie, welche Websites in Edge auf meinen Standort zugreifen können

Um zu erraten, welche Definition jemand in einem Satz verwendet, müssen wir uns im Grunde des Kontexts bewusst sein, in dem sie verwendet wird. Wenn „LFG“ in einem Spiel verwendet wird, folgt normalerweise ein Text mit bestimmten Kriterien für Gruppen, nach denen Sie suchen. Wenn es „Let’s go shit“ bedeutet, ist es normalerweise für eine motivierende Nachricht, die es begleitet oder mit einem Ausrufezeichen endet.

Die LFG-Story

Die älteste LFG-Definition des Internet-Slang des Urban Dictionary beginnt im Jahr 2002 mit „Suche nach Gruppe“. Der Eintrag bezieht sich auf EverQuest, das als erstes erfolgreiches MMO galt. Dies bedeutet, dass LFG möglicherweise seit mindestens einigen Jahren im Einsatz ist. Weil EverQuest 1999 zum ersten Mal veröffentlicht wurde und die Leute bereits „LFG“ im Chat eingaben, wenn sie nach Gilden oder Questpartnern suchten.

Es gibt auch eine sekundäre Definition für LFG in Spielen, nämlich „eine Freundin finden“. Diese besondere Bedeutung erschien auch dank MMOs als unterhaltsame Möglichkeit, Partner innerhalb des Multiplayer-Spiels zu finden. Viele MMOs haben Hochzeits- und Heiratssysteme, also benutzten die Spieler dieses Akronym, um die wahre Bedeutung von „Find Party“ zu parodieren.

2010 haben wir einen ersten LFG-Eintrag, der sich auf „Let’s go crazy“ bezieht. Das Akronym begann in Lehrbüchern auf College-Campus als Teil der Partykultur. Später verbreitete es sich im Internet und wurde in verschiedenen Gesprächen über Musik, Spiele, Sport und andere Dinge im Internet verwendet. Es wurde sogar als informelles Schlagwort für die fiktive Fußballmannschaft der US-Frauen übernommen, die die FIFA-Weltmeisterschaft 2019 gewann.

Seitdem wird der Begriff LFG als “Let’s go crazy” in Textnachrichten zwischen Freunden verwendet, um sich für die Teilnahme an einem Event oder einer Party zu begeistern. Zum Beispiel geht eine Gruppe von Freunden zusammen auf eine Reise und eine Nachricht würde so etwas wie „Das wird ein toller Urlaub! LFG!”

See also  So verringern Sie die Helligkeit des PS5 DualSense-Controllers

Spiele, Clans und Gruppen

Am häufigsten wird es jedoch immer noch in der Welt der Online-Videospiele verwendet, insbesondere in denen, bei denen Gruppen von mehreren Personen gebildet werden müssen, um sich den im Titel verfügbaren Inhalten zu stellen. Spiele wie WoW, New Word, MIR4 oder Dota 2 sind einige Beispiele für Spiele, in denen es verwendet wird.

Je nach Spiel hat das Spielen mit anderen oft große Vorteile, besonders bei schwierigen Missionen, die allein gespielt nicht zu bewältigen wären.