Wie kann ich die Freigabe von OneDrive-Dateien oder -Ordnern beenden?

  • Cloud-Speichersysteme wurden speziell entwickelt, um es uns zu erleichtern, Dateien und Ordner mit anderen Personen zu teilen, aber das wirft auch einige Probleme auf.
  • Wenn wir vergessen, diejenigen, die wir autorisiert haben, zu deaktivieren, oder nicht wissen, wie wir vorgehen sollen, ist es möglich, dass diese Personen auf Dinge zugreifen, die wir ihnen nicht zur Verfügung stellen möchten
  • Glücklicherweise ist es möglich, die Freigabe von OneDrive-Dateien und -Ordnern von jedem Computer aus zu beenden

Obwohl sie seit mehreren Jahren bei uns sind und wir zumindest iCloud oder Drive kaum verwenden, weil sie Hand in Hand mit den von uns verwendeten Handys gehen, sind viele mit ihrem Cloud-Speicher nicht ganz zufrieden. Wenn Sie es also leid sind, dass Ihr Speicherplatz automatisch teilt, was Sie hochladen, sind wir heute hier, um Ihnen zu helfen. Erfahren Sie, wie Sie die Freigabe von OneDrive-Dateien oder -Ordnern beenden und den Dienst optimal nutzen können.

Ja, obwohl es andere gibt, Google One ist eines der neuesten und modernsten in der Branche, vertrauen einige Leute immer noch ihrem OneDrive-Konto , was insbesondere bei Outlook sinnvoll ist. Das Problem ist, wenn sie nach einer Weile feststellen, dass alles, was sie hochladen, automatisch geteilt wird.

Dies geschieht, weil Microsoft OneDrive Zugriff auf alle Dateien oder Ordner bietet, die in Ihrem Konto gespeichert sind. Wenn Sie als Eigentümer diesen Zugriff einmal erlauben, können Sie ihn nicht rückgängig machen und alles wird weiterhin geteilt.

So beenden Sie die Freigabe von Dateien oder Ordnern in OneDrive

Glücklicherweise können Sie die Freigabe so schnell beenden, wie Sie es zugelassen haben, und von jedem Computer aus.

auf Computern

  • Melden Sie sich über einen Browser oder eine App bei Ihrem OneDrive-Konto an
  • Wählen Sie unter Dateien die Datei oder den Ordner aus, die bzw. den Sie nicht mehr freigeben möchten
  • Gehen Sie im Menü in der oberen rechten Ecke zu Informationen und zu Details
  • Suchen Sie dort nach Hat Zugriff von (Datei oder Ordner) und Zugriff verwalten
  • Durch Drücken auf das X neben dem Link können Sie einen geteilten Link zuvor entfernen

Auf iPhone- oder iPad-Handys

  • Melden Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto an
  • Öffnen Sie in Dateien das Menü und gehen Sie zu Details
  • Geben Sie Hat Zugriff von ein (Datei oder Ordner)
  • Mit diesem Bearbeitungslink können Sie Kontakte aus Jeder löschen

Auf Android-Handys

  • Melden Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto an
  • Öffnen Sie in Dateien das Menü und gehen Sie zu Details
  • Geben Sie Hat Zugriff von ein (Datei oder Ordner)
  • Mit diesem Bearbeitungslink können Sie Kontakte aus Jeder löschen

Weitere häufig gestellte Fragen

Wie verhindert man, dass OneDrive Ordner synchronisiert?

  • Melden Sie sich über einen Browser oder eine App bei Ihrem OneDrive-Konto an
  • Gehen Sie zu Einstellungen und geben Sie den Abschnitt Konto ein
  • Wählen Sie dort die Option Synchronisierung beenden

Wie ändere ich Freigabeberechtigungen auf OneDrive?

Über die mobile OneDrive-App können Sie die Freigabeberechtigungen für eine Datei oder einen Ordner jederzeit schnell ändern. Es dauert nur wenige Sekunden und Sie können es tun, wo immer Sie sind.

  • Melden Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto an und wählen Sie Freigegeben aus
  • Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, um deren Berechtigungen zu ändern
  • Gehen Sie zu Informationen und ändern Sie die Berechtigungseinstellungen

Dort können Sie weitere Personen mit Berechtigungen hinzufügen oder den Zugriff nach Belieben verwalten.

Was ist das OneDrive-Freigabelimit?

Das Limit für die Dateifreigabe auf OneDrive beträgt 250 GB , und Sie können den verfügbaren freien Speicherplatz im Zweifelsfall überprüfen. Im Allgemeinen ist es schwierig, die Grenzen dieses großzügigen Angebots zu überschreiten.

Was bedeutet Zugriff auf Ihre OneDrive-Elemente verweigert?

Wenn Sie auf diese Nachricht stoßen, bedeutet dies, dass jemand, der Ihnen erlaubt hatte, seine Dateien anzuzeigen, Sie nicht mehr zulässt. Dies ist genau die gleiche Nachricht, die diejenigen sehen werden, die Sie autorisiert und dann für ungültig erklärt haben .

Wer auch immer auf diese Legende stößt, kann natürlich nicht auf den Inhalt zugreifen, den er anzuzeigen versucht.

Hatten Sie Probleme mit freigegebenen OneDrive-Dateien und -Ordnern? Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar