So ändern Sie die Bildschirmgröße Ubuntu in VirtualBox – Konfigurieren Sie die virtuelle Maschine

Vielen ist es passiert, dass nach der Installation von Ubuntu in einer virtuellen Maschine der Bildschirm sehr klein erscheint und Sie nicht finden können, wie Sie ihn vergrößern können, selbst wenn Sie versuchen , ihn von VirtualBox aus zu vergrößern , wird nur der Vollbildmodus angezeigt, aber die Box ändert sich nicht Größe. Es könnte an den Standardeinstellungen des Programms liegen. Aus diesem Grund werden wir Ihnen beibringen, wie Sie die Ubuntu-Bildschirmauflösung in VirtualBox anpassen.

Warum erscheint die Auflösung eines Ubuntu-Bildschirms in VirtualBox standardmäßig klein?

Wir wissen, dass Ubuntu dadurch gekennzeichnet ist, dass es freie Software verbreitet, die ihre Unterstützung in „Debian“ hat. Diese Software kann sowohl auf Computern als auch auf Servern verwendet werden. Und es ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass der Benutzer glücklich ist, wenn er seine Benutzeroberfläche durchsucht, was seine Manipulation erleichtert.

Linux-Emblem-Pinguin in einer Box

Das Sponsorunternehmen hat sich entschieden , dieses Programm mit einem kostenlosen Code zu erstellen, um die Vorteile der Entwickler voll auszuschöpfen, wenn es darum geht, bestimmte Funktionen des Programms zu verbessern. Auch wenn es kostenlos ist, ist es erlaubt, Anwendungen wie Telegram innerhalb der Benutzeroberfläche zu installieren.

Das Programm hat jedoch eine Standardfunktion seiner Benutzeroberfläche, um es zu installieren, erscheint der Bildschirm mit sehr geringer Auflösung. Dies liegt daran, dass es so konzipiert wurde, es kann auch daran liegen, dass die Bildschirmauflösung von VirtualBox nicht in den entsprechenden Parametern enthalten ist. Aber dennoch haben die Entwickler des Programms Funktionen eingebaut, um den Bildschirm der Software zu vergrößern, und Sie erhalten auch den Vorschlag, das System auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

See also  Wie lade ich Chrome OS in VirtualBox herunter? - Installation abgeschlossen

Was müssen Sie wissen, um die Auflösung des nächsten Bildschirms in VirtualBox korrekt zu ändern?

Sicherlich sind Sie in einigen virtuellen Maschinen mit dem VirtualBox-Update auf bestimmte Anzeigeprobleme gestoßen, wenn Sie das Ubuntu-Programm in einer von ihnen mit der Bildschirmauflösung in den höchsten Parametern ausführen, werden seine Funktionen in einer sehr kleinen Größe angezeigt . Dies kann an neuen Versionen von Ubuntu liegen. Um dieses Problem zu lösen, müssen wir die Auflösung unseres Monitors kennen.

Woher wissen Sie die Auflösung Ihres Monitors?

Wir müssen die Auflösung unseres Monitors kennen und damit das Problem beheben. Wir können dies ab dem Kauf der virtuellen Maschine tun, bevor die Monitore eine etwas niedrigere Lösung waren. Aber jetzt sind sie größer. Und das verursacht das Problem, dass Ubuntu kleiner aussieht als der Monitor.

Ubuntu-Emblem fuchsiafarbener Hintergrund

Um die Auflösung unseres Monitors herauszufinden, greifen wir auf die Konfiguration unserer virtuellen Maschine zu, finden mehrere Symbole und drücken auf „Bildschirm“. Wenn wir es bemerken, wird ein Fenster mit allen Eigenschaften unseres Monitors angezeigt , einschließlich Informationen zur Auflösung.

Wie ändert man die Bildschirmgröße in Ubuntu von VirtualBox?

Vor dem Ändern der Auflösung des VirtualBox-Bildschirms war dies ein langwieriger Prozess, da dies über Befehle ausgeführt wurde. Und es kann sein, dass Sie gerade mit diesem Problem konfrontiert sind und die Sache in Ihrem Kopf umdrehen. Aber Sie können beruhigt sein. Denn mit nur wenigen Klicks können Sie die Auflösung Ihres Bildschirms ändern.

Um jedoch die Bildschirmauflösung von Ubuntu zu ändern, müssen Sie die Abmessungen der Auflösung Ihres Monitors berücksichtigen. Wir können diese Funktion über die Systemkonfiguration ausführen. Führen Sie das folgende Verfahren durch. Um die Größe zu ändern, rufen wir die Programmkonfiguration auf und gehen dann zur Bildschirmoption.

See also  Wie lade ich Chrome OS in VirtualBox herunter? - Installation abgeschlossen

Dann wählen wir die Option „Auflösung“ und dort die Bildschirmgröße aus . Da wir uns in einer virtuellen Maschine befinden, müssen wir die höchste Größe auswählen. Um eine bessere Sichtbarkeit der Software zu erhalten. 

Laptop mit Linux-System

Über die Option „Ausführen“.

Eine sehr einfache Möglichkeit, die Auflösung Ihres Ubuntu-Bildschirms zu ändern, ist die Verwendung eines Computerterminals . Mit diesem Tool können Sie sogar das Ubuntu-Programm installieren. Als nächstes geben wir Ihnen die entsprechenden Befehle, um die Aktion auszuführen. Dazu greifen wir mit den Tasten STRG + ALT + T auf das Terminal zu, dann schreiben Sie den folgenden Befehl xrandr und drücken die EINGABETASTE. In diesem Fall möchten Sie den Namen VGA-1 HDMI-1 oder DP-1 anzeigen.

Sie platzieren jetzt den Bemaßungsparameter ohne das x-Zeichen. cvt 1920 1080 und drücken Sie die Eingabetaste. Zum Abschluss müssen Sie den Befehl eingeben: sudo xrandr –newmode „1920x1080_60.00“ 173.00 1920 2048 2248 2576 1080 1083 1088 1120 -hsync + vsync drücken Sie nun Enter, so wird der Prozess ausgeführt.

Warum können Sie die Bildschirmauflösung in Ubuntu nicht von dieser virtuellen Maschine aus ändern?

Führen Sie diese Aktion von der VirtualBox-Maschine aus, die wir nicht können. Aus dem einfachen Grund, dass dies eine Software-Standardeinstellung ist. Genauso wie wir es bereits erwähnt haben. Dies hängt von der Auflösung des Monitors der virtuellen Maschine ab. Wenn es sehr hoch ist, müssen wir die Auflösung des Ubuntu-Programms von seiner eigenen Konfiguration ändern. Selbst wenn wir die Bildschirmauflösung der Maschine verbessern, wird das Programm keine Änderungen vornehmen, es wird immer noch klein aussehen.