Woher weiß ich, welches iPhone-Modell ich habe?

  • Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, dass das passiert, aber Sie wissen vielleicht nicht, welches iPhone-Modell Sie haben
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie seine Verpackung, seine Bedienungsanleitungen und andere Elemente verloren haben und selbst wenn Sie es nicht einschalten können, da wir diese Informationen auf verschiedene Weise erhalten können.

Es ist mehr als 15 Jahre her, seit Steve Jobs am 9. Januar 2007 das erste iPhone vorstellte. Seitdem haben Apples Bekanntheitsgrad und seine Vorreiterrolle bei vielen bahnbrechenden Innovationen dieses Unternehmen zu einem Unternehmen gemacht, das viele lieben und lieben viele andere hassen. Und wenn Sie zu den Ersten gehören und wissen möchten, welches iPhone-Modell Sie haben, weil Sie sich nicht sicher sind, zeigen wir Ihnen die zu befolgenden Schritte .

Obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, dass dies passiert, können Sie natürlich in eine Situation geraten, in der Sie nicht ganz sicher sind, welches iPhone-Modell in Ihren Händen ist. Wenn Sie es beispielsweise zu lange in einer Schublade aufbewahrt haben, besitzen Sie das Zubehör nicht und möchten es jetzt verkaufen, um etwas Geld zu verdienen. Schließlich benötigen Sie alle Modelldaten, um es der Öffentlichkeit anbieten zu können .

Wenn wir hinzufügen, dass es mehrere Apple-Generationen gibt, die einander sehr ähnlich sind, die ihr Design, eine gemeinsame Ästhetik teilen, dann ist klar, dass es etwas schwierig sein kann, sie auf einen Blick zu unterscheiden .

Woher weiß ich also, welches iPhone-Modell ich verwende?

Bis jetzt hat Apple nicht weniger als 33 verschiedene iPhone-Modelle herausgebracht. Ursprünglich wollte der Gigant aus Cupertino in einem Jahr ein iPhone auf den Markt bringen. Aber um die Konkurrenz abzuwehren, begann das Unternehmen ab 2013 mit der Veröffentlichung mehrerer iPhones. Und in den letzten zwei Jahren hat es jedes Jahr vier iPhones herausgebracht. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, den Modellnamen und die Nummer eines iPhones herauszufinden, also schauen wir uns die einfachsten Methoden an.

Mit Apple-ID

Der einfachste Weg, das iPhone-Modell herauszufinden, besteht darin, die Liste der verknüpften Geräte im Apple-ID-Profil anzuzeigen.

  • Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und geben Sie oben Ihr Apple-ID-Profil ein
  • Scrollen Sie nach unten und warten Sie ein paar Sekunden, bis Sie alle Teams sehen
  • Wenn Sie sie alle sehen, wird einer sagen: „Dies (iPhone-Modell, das Sie verwenden)“
  • Wenn Sie diese Daten eingeben, sehen Sie die Seriennummer, IMEI und mehr

All dies entspricht der sehr vollständigen und nützlichen Geräteinformationsseite .

kennen Modell iPhone 1.5

Mit About in den Einstellungen

Ab iOS 12.2 und späteren Versionen, die praktisch alle aktiven iPhones umfassen, haben wir die Möglichkeit, diese Frage einfach von About aus zu erledigen, wie in Android .

Über ist ein Abschnitt, der alle wichtigen Informationen zu jedem iPhone anzeigt, einschließlich Softwareversion, Speicherkapazität, Modellname und Modellnummer. Deshalb ist es heute wichtig.

  • Öffnen Sie Ihre iPhone-Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein, Info
  • Dort haben Sie endlose Daten über das Gerät
  • Nach dem Namen und der Software sehen Sie den Abschnitt Modellnummer
  • Wenn Sie genau auf diese Stelle klicken, sehen Sie eine Seriennummer, die mit A beginnt
See also  Entfernen Sie den vibrierenden Xbox Series X- oder Xbox Series S-Controller

Anhand der Seriennummer A können Sie im Internet nachsehen, zu welchem ​​Modell es gehört, oder direkt hier unten nachsehen .

So finden Sie das iPhone-Modell heraus, ohne es überhaupt einzuschalten

Nehmen wir nun an, Sie haben im schlimmsten Fall keine Möglichkeit, das iPhone einzuschalten, möchten aber wissen, welches Modell Sie in den Händen halten. Wenn Sie einen kaputten Bildschirm oder keinen Akku haben, kann dies sehr hilfreich sein.

Auf dem iPhone 7 und früheren Modellen sehen Sie die aufgedruckte Modellnummer auf der Rückseite des Telefons, sodass Sie in nur einer Sekunde wissen, um welches Modell es sich im Detail handelt. Auf diese Weise können Sie schließlich die About-Daten überprüfen, um festzustellen, ob sie wahr sind.

Leider haben wir für die Modelle iPhone 8 und iPhone 8 Plus und höher keine solche Lösung . Apple hat beschlossen, die Modellgravur auf der Rückseite einzustellen, daher ist die Methode ungültig.

Kennen Sie das iPhone 2-Modell

Passend zum Modell mit der Seriennummer „A“

Zu guter Letzt besteht immer die Möglichkeit, Ihr iPhone-Modell mit der A-Serie, mit der Apple seine Geräte listet, vom Original-iPhone abzugleichen .

  • iPhone 13 Pro Max: A2484, A2641, A2644, A2645, A2643
  • iPhone 13 Pro: A2483, A2636, A2639, A2640, A2638
  • iPhone 13: A2482, A2631, A2634, A2635, A2633
  • iPhone 13 mini: A2481, A2626, A2629, A2630, A2628
  • iPhone 12 Pro Max: A2342, A2410, A2412, A2411
  • iPhone 12 Pro: A2341, A2406, A2408, A2407
  • iPhone 12 Mini: A2176, A2398, A2400, A2399
  • iPhone 12: A2172, A2402, A2404, A2403
  • iPhone SE (2020): A2275, A2296, A2298
  • iPhone 11 Pro Max: A2161, A2220, A2218
  • iPhone 11 Pro: A2160, A2217, A2215
  • iPhone 11: A2111, A2223, A2221
  • iPhone XS Max: A1921, A2101, A2102, A2103, A2104
  • iPhone XS: A1920, A2097, A2098, A2099, A2100
  • iPhone XR: A1984, A2105, A2106, A2107, A2108
  • iPhone X: A1865, A1901, A1902
  • iPhone 8 Plus: A1864, A1897, A1898
  • iPhone 8: A1863, A1905, A1906
  • iPhone 7 Plus: A1661, A1784, A1785
  • iPhone 7: A1660, A1778, A1779
  • iPhone 6S Plus: A1634, A1687, A1699
  • iPhone 6S: A1633, A1688, A1700
  • iPhone 6 Plus: A1522, A1524, A1593
  • iPhone 6: A1549, A1586, A1589
  • iPhone SE: A1723, A1662, A1724
  • iPhone 5S: A1453, A1457, A1518, A1528, A1530, A1533
  • iPhone 5C: A1456, A1507, A1516, A1529, A1532
  • iPhone5: A1428, A1429, A1442
  • iPhone 4S: A1431, A1387
  • iPhone4: A1349, A1332
  • iPhone 3GS: A1325, A1303
  • iPhone 3G: A1324, A1241
  • iPhone: A1203
See also  Reduzieren Sie die Größe von WinSxS Windows 10

Schlussfolgerungen

Wir könnten sagen, das ist es, da wir bis zu drei verschiedene Methoden erklärt haben, um zu wissen, welches iPhone Sie verwenden. Am Ende macht der Abschnitt Über das, was diese Geräte bringen, alles sehr einfach .

Ebenso können Sie jederzeit einen der anderen genannten Mechanismen anwenden, um ein wenig mehr Informationen darüber zu erhalten, sodass wir sicher sind, dass Sie von allem, was wir erklärt haben, profitieren werden.

Tatsächlich werden Sie gesehen haben, dass Sie sich in einigen sehr spezifischen Fällen auf die Modellnummer verlassen müssen, um zu versuchen, den Namen des iPhone herauszufinden . In der Praxis ist das aber kein Problem.