Windows 10 Taskleistensymbole werden nicht angezeigt

Die Symbole in der Taskleiste in Windows 10 sind ein wesentlicher Bestandteil des Zugriffs auf Systemtools und -funktionen. Über diese Symbole oder Verknüpfungen können wir schnell Dateien oder Programme auf unserem Computer öffnen, ohne durch die verschiedenen Menüs auf dem PC navigieren zu müssen. Dies beschleunigt unsere Arbeitsabläufe wirklich und deshalb können wir mit Symbolen in der Taskleiste alles, was wir normalerweise brauchen, mit einem Klick haben. Standardmäßig finden wir die Symbole, die wir Ihnen unten zeigen und mit denen wir wesentliche Aufgaben auf dem Windows-PC eingeben:

 

Windows 10-Symbole

 

  • Suche
  • Microsoft-Rand
  • Post
  • Windows Store
  • Dateibrowser

 

 

Aus systemtechnischen Gründen ist es möglich, dass die Symbole nicht sichtbar sind, und obwohl Sie von Start aus ohne Zweifel auf die Anwendungen zugreifen können, dass ein Symbol in der Taskleiste den schnellen Zugriff erleichtert, hat TechnoWikis eine Reihe von Lösungen für den Fall, dass Symbole dies nicht tun erscheinen in der Taskleiste von Windows 10.

 

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren!

ABONNIEREN SIE AUF YOUTUBE

 

1 Starten Sie Windows 10 neu

 

Schritt 1

Ein Neustart des Betriebssystems hilft, alle eigenen Prozesse und Dienste zu aktualisieren, damit die Symbole in der Taskleiste jetzt sichtbar sind, starten wir Windows 10 neu:

 

1-Neustart-Windows-10.jpg

 

Schritt 2

Windows 10 wird neu gestartet:

 

2-Neustart-Windows-10ç.png

 

Schritt 3

Überprüfen Sie beim Anmelden, ob die Symbole in der Taskleiste sichtbar sind:

 

3-Neustart-Windows-10.jpg

 

2 Beenden Sie den Windows 10 Explorer-Dienst

Taskleistensymbole sind mit Windows Explorer verknüpft, der die Systemumgebung wie Desktop, Datei-Explorer und Taskleiste verwaltet. Es ist möglich, diesen Dienst zu beenden, um seine Aktivität neu zu starten.

 

Schritt 1

In diesem Fall öffnen wir den Task-Manager:

 

4-Neustart-Windows-10.png

 

Schritt 2

Im Administratorfenster wählen wir den “Windows Explorer”, klicken mit der rechten Maustaste und wählen “Task beenden”:

 

5-End-Service-Explorer-Windows-10.png

 

Schritt 3

Die Umgebung wird deaktiviert:

 

6-End-Service-Explorer-Windows-10.png

 

Schritt 4

Nun gehen wir auf „Datei – Neue Aufgabe ausführen“:

 

7-End-Service-Explorer-Windows-10.png

 

Schritt 5

Wir geben „explorer.exe“ ein und aktivieren das Kästchen „Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen“:

 

8-End-Service-Explorer-Windows-10.png

 

Schritt 6

Wir klicken auf OK und warten, bis die Umgebung geladen ist:

 

9-End-Service-Explorer-Windows-10.jpg

 

Schritt 7

Überprüfen Sie, ob die Symbole in der Taskleiste verfügbar sind:

 

3-Neustart-Windows-10.jpg

 

3 Icon-Cache löschen Windows 10

 

Schritt 1

Dies ist eine Datei mit einer Datenbankerweiterung, in der die Konfiguration der Taskleistensymbole geladen wird, damit wir sie löschen können und sie automatisch wieder installiert wird. Wir öffnen Ausführen:

 

11-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 2

Wir geben “appdata” ein:

 

12-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 3

Folgendes wird geöffnet:

 

13-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 4

Wir greifen auf den Ordner “Lokal” zu und diese Datei wird aus Sicherheitsgründen ausgeblendet. Um sie anzuzeigen, gehen wir zur Registerkarte “Ansicht”:

 

14-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 5

Wir aktivieren das Kästchen “Versteckte Elemente”:

 

 

16-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 6

Es wird jetzt sichtbar sein. Wählen Sie die “IconCache”-Datei aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie dann auf “Löschen”.

 

18-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 7

Die Datei wird gelöscht:

 

19-Clear-icon-cache-Windows-10.png

 

Schritt 8

Wir validieren die Symbole in der Taskleiste:

 

3-Neustart-Windows-10.jpg

 

4 Führen Sie den Virenschutz von Windows 10 aus

Es ist möglich, dass der Grund, warum wir die Symbole in der Taskleiste nicht sehen, auf das Vorhandensein eines Virus zurückzuführen ist. Viele davon betreffen verschiedene Systemkomponenten und die Symbole können einer davon sein.

 

Schritt 1

Um eine Analyse durchzuführen, öffnen wir Windows Security:

 

21-Run-antivirus-Windows-10.png

 

Schritt 2

Wir gehen zu “Viren- und Bedrohungsschutz”:

 

22-Run-antivirus-Windows-10.png

 

Schritt 3

Wir führen einen schnellen Scan durch und warten, bis er abgeschlossen ist:

 

23-Run-antivirus-Windows-10.png

 

Schritt 4

Am Ende können wir sehen, ob Bedrohungen erkannt wurden oder nicht:

 

24-Run-antivirus-Windows-10.png

 

Schritt 5

Überprüfen Sie die Taskleiste mit Symbolen:

 

3-Neustart-Windows-10.jpg

 

5 Temporäre Dateien löschen Windows 10

 

Schritt 1

Temporäre Dateien sind Dateien, die Anwendungen und Programme hinterlassen, während sie verwendet werden, und Fragmente dieser Apps werden in ihnen gefunden, um den Zugriff in Zukunft zu verbessern, aber einige temporäre Dateien oder die Anhäufung von diesen können verschiedene Fehler verursachen, einschließlich des Nichtsehens der Symbole unter Windows 10 Taskleiste, öffnen Sie Ausführen:

 

26-Temporäre-Dateien-Windows-10.png löschen

 

Schritt 2

Wir geben “% temp%” ein:

 

27-Temporäre-Dateien-löschen-Windows-10.png

 

Schritt 3

Wir wählen alle Elemente aus und löschen sie:

 

28-Temporäre-Dateien-löschen-Windows-10.png

 

Schritt 4

Wir müssen den Vorgang bestätigen:

 

29-Temporäre-Dateien-löschen-Windows-10.png

 

Schritt 5

Einige Dateien können möglicherweise nicht gelöscht werden:

 

30-Temporäre-Dateien-Windows-10.png löschen

 

Schritt 6

Starten Sie Windows 10 neu, um die Änderungen zu übernehmen:

 

31-Temporäre-Dateien-löschen-Windows-10.png

 

Schritt 7

Überprüfen Sie nach der Anmeldung die Symbole in der Taskleiste:

 

3-Neustart-Windows-10.jpg

 

6 Aktualisieren Sie Windows 10

Beim Update von Windows 10 können verschiedene Updates heruntergeladen und installiert werden, die dabei helfen, die Leistung und ganz nebenbei auch das Erscheinungsbild des Systems zu optimieren.

 

Schritt 1

Um Windows 10 zu aktualisieren, gehen wir wie folgt vor:

  • Anfang
  • Einstellung
  • Aktualisierung und Sicherheit

 

 

 

 

33-Update-Windows-10.png

 

Schritt 2

Dann gehen wir zu “Windows Update”:

 

34-Update-Windows-10.png

 

Schritt 3

Wir klicken auf „Nach Updates suchen“ und warten darauf, dass die Updates heruntergeladen und installiert werden:

 

35-Update-Windows-10.png

 

Schritt 4

Dort werden wir sehen, ob Updates verfügbar sind oder nicht:

 

36-Update-Windows-10.png

 

Schritt 5

Überprüfen Sie, ob die Symbole in der Taskleiste sichtbar sind:

 

3-Neustart-Windows-10.jpg

 

7 Setzen Sie Windows 10 zurück

Es ist eine extreme Methode, aber wenn Sie mit keinem der vorherigen Schritte die Symbole in der Taskleiste sehen können, müssen Sie dies tun und den PC in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

 

Schritt 1

Dazu geben wir in der Suchmaschine „zurücksetzen“ ein und klicken dann auf „Diesen PC zurücksetzen“:

 

38-Reset-Windows-10.png

 

Schritt 2

Folgendes wird geöffnet. Wir klicken im Abschnitt „Diesen PC zurücksetzen“ auf „Start“.

 

39-Reset-Windows-10.png

 

Schritt 3

Zuerst wählen wir aus, ob die Dateien aufbewahrt werden sollen:

 

40-Reset-Windows-10.png

 

Schritt 4

Wir definieren die Art der Installation (lokal oder in der Cloud):

 

41-Reset-Windows-10.png

 

Schritt 5

Wir werden Folgendes sehen:

 

42-Reset-Windows-10.png

 

Schritt 6

Wir klicken auf Weiter, um den Vorgang zu starten:

 

43-Reset-Windows-10.png

 

Schritt 7

Danach werden wir Folgendes sehen. Wir klicken auf „Zurücksetzen“, um den Vorgang zu starten, und können dann auf die Symbole in der Leiste zugreifen.

 

44-Reset-Windows-10.png

 

Jede dieser Möglichkeiten hilft uns, die Sichtbarkeit der Taskleistensymbole in Windows 10 wiederherzustellen.