Wie man Familie und Freunden Geld leiht

  • Sie sagen, dass es nie eine gute Idee ist, Geschäfte mit Familie und Freunden zu machen; Dies kann bestimmte Situationen auslösen, die sogar die Beziehung beenden könnten.
  • Es gibt jedoch einige Strategien, die wir anwenden können, um sicherzustellen, dass wir bezahlt werden und eine gute Beziehung pflegen.

Wir alle waren irgendwann gezwungen, uns der unbequemen Entscheidung zu stellen , Familie und Freunden Geld zu leihen . Es ist kein sehr angenehmer Moment, in vielen Fällen wird das Geld nicht zurückgegeben und die Beziehung kann zerbrechen.

Ist es eine gute Idee, Familie und Freunden Geld zu leihen?

Wir kennen bereits die Hauptgründe, warum es ideal ist, einem Freund oder Familienmitglied kein Geld zu leihen, insbesondere wenn es sich um eine beträchtliche Summe handelt. Geld zu verdienen ist etwas, das Anstrengung und Hingabe erfordert; und es ist sehr gut möglich, dass es nicht zurückgegeben wird, wir haben Schwierigkeiten, es zurückzubekommen, und die Beziehung endet unter so viel Druck.

Ebenso sollten wir, wenn wir vorhaben, etwas Geld zu verleihen, vorher einige Dinge berücksichtigen, damit Sie und der Kreditnehmer miteinander ins Gespräch kommen.

  • Das erste, was wir sagen werden, ist, dass wir darüber nachdenken werden.
  • Wir prüfen vor der Kreditvergabe, wie es um Ihre Finanzen steht.
  • Das Ideal wäre, alles schriftlich zu haben.
  • Wir könnten die Einrichtung eines Plans zur automatischen Zahlung von Schulden erwägen.
  • Es wäre ratsam, die Idee der Erhebung von Zinsen in Betracht zu ziehen.
  • Vielleicht wäre es das Beste, das nächste Mal Nein sagen zu lernen.

Kommentieren Sie, was wir denken

Wenn sie uns um Geld bitten, sagen Sie am besten nicht gleich ja. Wir müssen unserem Verwandten sagen, dass wir darüber nachdenken werden, dass wir unser Budget überprüfen müssen. Es ist keine gute Idee, unter Druck Geld zu verleihen.

Wir sollten uns auch nicht scheuen zu fragen, wofür das Geld verwendet werden soll. Es ist sehr wahrscheinlich, dass unser Verwandter oder Freund uns davon erzählt, ohne dass wir ihn fragen müssen. Andernfalls haben wir jedes Recht zu wissen, wofür sie verwendet werden.

Überprüfen Sie zuerst unsere Finanzen

Natürlich müssen wir einen Blick auf unsere Finanzen werfen und sehen, wie sich das Verleihen des Geldes auf uns auswirkt, insbesondere wenn es eine Weile dauern wird, bis dieser Verwandte oder Freund es zurückzahlt. Wenn wir es uns nicht leisten können, das Geld zu verleihen, ist es am besten, es aus offensichtlichen Gründen direkt abzulehnen.

alles schriftlich bekommen

Es ist wichtig, alles schriftlich zu haben: Ausleihdatum, Betrag, Zahlungsbedingungen, Ablaufdaten usw. Manchmal kann es kompliziert werden, alles schriftlich festzuhalten, viele Leute gehen davon aus, dass dies ein Mangel an Vertrauen ist, aber vielleicht kann das als rote Flagge angesehen werden. Wenn Sie vorhaben, es zurückzugeben, warum sollten Sie sich die Mühe machen, alles schriftlich zu haben?

Stellen Sie den Schuldentilgungsplan auf automatische Zahlung

Maggie Germano, Finanzberaterin für Frauen in Syracuse, New York, stimmt voll und ganz zu, dass es wichtig ist, alles schriftlich zu bekommen. Obwohl er eine Idee hat, die durchaus positiv sein kann.

Germanos Schwiegervater bot an, das Studiendarlehen seines Sohnes zurückzuzahlen, damit ihr Mann nicht zu viel Geld für Zinsen ausgeben musste, aber sie taten eine sehr kluge Sache.

Sie einigten sich auf einen Zahlungsplan, Germanos Ehemann richtete automatische Zahlungen für seinen Vater über ein Bankkonto ein. Das bedeutet, dass keine einzige Zahlung versäumt wurde und die Rückzahlung des Darlehens in der festgelegten Zeit abgeschlossen wurde. Außerdem hätten sie nie über den Kredit gesprochen, sagte Germano.

Überlegen Sie, ob Sie Zinsen verlangen

Wir haben jedes Recht der Welt, Zinsen zu verlangen, wenn wir einen Kredit gewähren. Die Menge hängt von jedem ab. Im Allgemeinen wenden Kreditgeber 3 % an, einige gehen bis zu 30 %; Wenn es sich um einen Freund oder ein Familienmitglied handelt, ist es möglicherweise am besten, niedrig zu bleiben.

Schließlich ist der beste Rat, den wir Ihnen geben können, der folgende; Wenn wir daran denken, einem Verwandten Geld zu leihen, müssen wir es eher als Geschenk denn als Darlehen betrachten, wir müssen darauf vorbereitet sein, es nicht wiederzuerlangen.