Wie können Sie Ihren Prozessor einfach beschleunigen? – Leistung anpassen

Derzeit erfordern die Programme, Spiele, Videoformate, Bilder usw., die wir auf unseren Computern verwenden, immer mehr Verarbeitungsgeschwindigkeit . Wenn Sie einen Computer verwenden, erwarten Sie, dass er nicht einfriert oder langsam ist, um Aufgaben schnell ausführen zu können. 

Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Computers ganz einfach erhöhen können, ohne auf externe Programme zurückgreifen zu müssen, und erfahren auch, was Sie bei der Erhöhung der Verarbeitungsgeschwindigkeit beachten müssen. 

Was passiert, wenn Sie die Geschwindigkeit eines Prozessors drosseln?

Wenn Sie Ihren Prozessor beschleunigen, erhöht Ihr Computer die Fähigkeit, mehrere Programme gleichzeitig auszuführen, und erhöht auch die Geschwindigkeit dieser Programme. Das Erhöhen der Geschwindigkeit Ihres Prozessors ist sehr hilfreich, da wir derzeit darauf angewiesen sind, dass unsere Computer nicht hängen bleiben oder lange brauchen, um ein Programm zu starten, und so das Beste aus unserem PC herausholen.

Leistung beschleunigen

Welche Punkte sollten Sie berücksichtigen, bevor Sie die Geschwindigkeit des Prozessors erhöhen?

Der wichtigste Punkt, den Sie berücksichtigen müssen, ist, dass, wenn Sie die Geschwindigkeit des Prozessors erhöhen, dieser viel mehr zu arbeiten beginnt und sich daher viel schneller aufheizt, was wiederum die Leistung des PCs aufgrund der Erwärmung verringert, also wenn Sie werden die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöhen, um sicherzustellen, dass Ihr Prozessor über ein gutes Kühlsystem verfügt.

Es ist immer gut, dass Sie Ihre CPU regelmäßig warten, um eventuell eindringenden Schmutz zu entfernen und so die Fehlfunktion einer Komponente Ihres Geräts zu vermeiden. Denken Sie also im Fall des Prozessors immer daran, den CPU-Kühlkörper richtig zu reinigen.

Wie können Sie die Prozessorgeschwindigkeit Ihres Computers beschleunigen?

Derzeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Geschwindigkeit des Prozessors ohne die Verwendung externer Programme wie Overclocking zu erhöhen. Eine davon besteht darin, alle Kerne Ihres Windows-Computers zu aktivieren. Hier sind einige andere Optionen, die Sie verwenden können:

Deinstallieren Sie Apps, die Sie nicht verwenden

Sie können die Anwendungen, die Sie nicht verwenden, deinstallieren , auf diese Weise verhindern Sie, dass sie im Hintergrund ausgeführt werden, um die Anwendungen zu entfernen, die Sie nicht verwenden. Falls Sie ein Windows-Betriebssystem verwenden, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie Windows Start und wählen Sie auf der rechten Seite Systemsteuerung.
  2. Sobald Sie sich in der Systemsteuerung befinden, wählen Sie die Programmoption und dann Programme und Funktionen .
  3. Ein Fenster mit einer Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme wird angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie entfernen möchten, und wählen Sie „Deinstallieren“. 

Elemente vom Desktop löschen

Eines der Dinge, die Ihnen bei der Leistung Ihres Computers sehr helfen können, ist das Entfernen von Verknüpfungen , Dateien und Ordnern von Ihrem Desktop. Dies hilft Ihrem PC hauptsächlich dabei, viel schneller zu laden, wenn Sie ihn einschalten und nur mit dem Laden des Betriebssystems beginnen Verlassen Sie die Programme, auf die Sie wirklich schnell zugreifen müssen.

 Wenn Sie einen Computer mit iOS verwenden, können Sie den Prozessor und die technischen Daten Ihrer CPU anzeigen, um zu sehen, wie Sie die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöhen und Ihre Prozessorkerne maximieren können.  

Beschleunigung der Prozessorleistung

Überwachen Sie Hintergrund-Apps

Wenn Sie Ihren Computer verwenden, können Anwendungen ausgeführt werden, ohne dass Sie es bemerken. Um zu überwachen, welche Anwendungen dies sind, können Sie den Task-Manager aufrufen und die Prozesse der Anwendungen beenden, die nicht benötigt werden. Einer der Gründe, warum die Leistung Ihres Computers nachlassen kann, ist das Vorhandensein schädlicher Dateien oder Viren. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Antivirenprogramm verwenden, um diese zu erkennen.

Eine andere Sache, die Sie tun können, ist sicherzustellen, dass Sie die Option in Anwendungen zum automatischen Öffnen beim Start des Betriebssystems deaktivieren. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihr Computer schneller startet und sich nicht zwingen muss, andere Programme zu starten, die Sie nicht möchten . Um zu überprüfen, welche Anwendungen zusammen mit Windows gestartet werden, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Rufen Sie den Task-Manager auf, indem Sie gleichzeitig die Tasten „Strg-Alt-Entf“ drücken.
  2. Sobald Sie drinnen sind, wählen Sie unten weitere Details aus.
  3. Sie klicken auf Start, Sie sehen die Anwendungen, die automatisch geöffnet werden, wenn Sie Windows starten.
  4. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie beenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Deaktivieren“.