Wie finde und konfiguriere ich den WPA-Schlüssel meines Routers? – Schlüsselverwaltung

WPA ist eine Verschlüsselungsart, die das WLAN-Netzwerk vor Eindringlingen schützt . So dass es bequem ist, einen solchen Schlüssel bei der Konfiguration eines Routers zu erstellen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie den WPA-Schlüssel meines Routers finden und konfigurieren können, beachten Sie das folgende Tutorial, in dem wir Ihnen die Schritte zur Verwaltung Ihrer Schlüssel zeigen.

Welche Funktion hat das WPA-Passwort bei WLAN-Signalen?

Bei WLAN-Signalen hat das WPA-Passwort die Funktion, das Netzwerk vor der Nutzung durch Dritte zu schützen. WPA ist viel stärker als der WEP-Verschlüsselungsmodus. Somit wird das Sicherheitsniveau erhöht , um einen besseren Schutz vor Hackern zu erreichen. Es ist wichtig zu beachten, dass das Wi-Fi-Netzwerk mit WPA eingeschränkten Zugriff auf bestimmte Benutzer hat.

Wie finden Sie Ihren WPA-Schlüssel auf dem Router?

Um Ihren WPA-Schlüssel im Router zu finden, sollten Sie dieses Gerät überprüfen, da es auf der Rückseite oft ein Etikett mit bestimmten interessanten Informationen wie der Seriennummer, der SSID und dem WPS-Pin oder der WAN-MAC hat. Suchen Sie Ihren Schlüssel mit dem Namen „WPA KEY“.

Falls Ihr Router keinen WPA-Schlüssel auf seinem Etikett hat, können Sie Ihren Internetanbieter fragen und den Schlüssel bei Bedarf ändern. Wenn Sie das Passwort zurücksetzen möchten, müssen Sie auf die Schnittstelle Ihres Routers und den Abschnitt für drahtlose Netzwerke zugreifen, um ein neues Passwort von der drahtlosen Sicherheit zu schreiben. 

Finden und setzen Sie meinen Router-WPA-Schlüssel

Was sollten Sie tun, um Ihr WPA-Passwort von Ihrem Computer aus zu finden?

Um Ihr WPA-Passwort auf Ihrem Computer zu finden, müssen Sie Ihren Webbrowser öffnen und 192.168.0.1 in die Adressleiste eingeben. Drücken Sie die Eingabetaste  und geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um auf das Gerät zuzugreifen. Wenn Sie die Zugangsdaten vergessen haben, fragen Sie Ihren Provider oder setzen Sie das Gerät zurück. Geben Sie dann admin als Benutzernamen und Passwort ein.

Sofort wird die Konfigurationsoberfläche des Routers angezeigt . Suchen Sie die Option „Sicherheit“ im linken Bereich und klicken Sie auf „Wireless Security“ oder „Wireless Settings“. Als nächstes öffnet sich eine Registerkarte, auf der der für Ihr WLAN-Netzwerk erstellte WPA-Schlüssel angezeigt wird.

Wenn Sie einen Windows-Computer haben

Wenn Sie einen Windows-Computer haben, können Sie Ihren WPA-Schlüssel wie folgt finden: Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie die Kategorie „Netzwerk und Internet“. Klicken Sie dann auf „Netzwerk- und Freigabecenter“. Suchen Sie dort Ihr WLAN-Netzwerk und klicken Sie darauf.

Als nächstes öffnet sich ein neues Fenster, das sich auf den Status des drahtlosen Netzwerks bezieht, wo Sie auf die Schaltfläche „Wireless-Eigenschaften“ klicken müssen. Suchen Sie als Nächstes die Registerkarte „Sicherheit“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, das der Option „Zeichen anzeigen“ entspricht, um Ihren WPA-Schlüssel anzuzeigen.

Suchen und konfigurieren Sie Ihren Router-WPA-Schlüssel

von Ihrem Mac

Sie können den WPA-Schlüssel Ihres Routers auf Ihrem Mac finden. Drücken Sie dazu cmd + Leertaste + Suchsymbol oben rechts. Geben Sie keychain access ein und drücken Sie „Enter“, um die „Spotlight“-App zu öffnen. Drücken Sie „System“ und suchen Sie nach dem WLAN-Netzwerk. Klicken Sie auf „Passwort anzeigen“, geben Sie Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Passwort ein .  

Mit einem Mobilgerät

Sie können Ihren WPA-Schlüssel auch mit einem Android- oder iOS-Mobilgerät finden. Unter Android müssen Sie „Wifi Password Show“ aus dem Play Store herunterladen . Öffnen Sie dann die Anwendung, die Sie gerade installiert haben, wodurch eine Liste mit allen drahtlosen Netzwerken angezeigt wird, die auf Ihrem PC gespeichert wurden.

Auf einem iPhone müssen Sie das Einstellungsmenü öffnen und auf die „iCloud“-App tippen. Drücken Sie dann auf „Schlüsselbund“. Sofort wird die Schlüsselbundfunktion aktiviert. Gehen Sie dann zurück zu den Einstellungen und aktivieren Sie die Option „Persönlicher Hostpot“. Verbinden Sie sich von Ihrem Mac-PC aus mit dem persönlichen Hostpot Ihres Mobiltelefons.

Drücken Sie auf Ihrem Mac die Tasten „Cmd + Space“, um auf das Searlight-Tool zuzugreifen . Geben Sie dort Schlüsselbundzugriff in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Schreiben Sie den Namen Ihres Wi-Fi-Netzwerks und doppelklicken Sie darauf. Wählen Sie „Passwort anzeigen“ und geben Sie den Admin-Benutzernamen und das Passwort ein, um den WPA-Schlüssel anzuzeigen.   

Wie können Sie Ihren WPA-Schlüssel von Ihrem PC oder Mobiltelefon aus anpassen?

Um Ihren WPA-Schlüssel von Ihrem PC aus anzupassen, öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser und geben Sie die lokale IP-Adresse Ihres Routers (normalerweise 192.168.0.1) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um auf das Gerät zuzugreifen. Wenn Sie sich nicht an diese Informationen erinnern oder diese Informationen nicht kennen, versuchen Sie, Ihren Router zurückzusetzen .

Konfigurieren Sie den WPA-Schlüssel des Routers

Sobald Sie Ihre Anmeldedaten eingegeben haben, wird die Konfigurationsoberfläche Ihres Routers angezeigt . Klicken Sie auf den Abschnitt „Wireless“ und wählen Sie „Wireless Security“. Drücken Sie die Taste „Manual“ und wählen Sie den WPA-Sicherheitsmodus. Es wird empfohlen, beim Ändern der Drahtlosnetzwerkeinstellungen die WPA2/WPA-Verschlüsselung zu verwenden.

Schreiben Sie den gewünschten WPA-Schlüssel unter Berücksichtigung bestimmter Aspekte wie der Verwendung von alphanumerischen Zeichen, Symbolen und Großbuchstaben, um die Sicherheit durch ein komplexes Passwort zu erhöhen. Dadurch verhindern Sie, dass Eindringlinge Ihr Passwort entdecken und auf Ihre Netzwerkverbindung zugreifen. Drücken Sie abschließend die Schaltfläche „Speichern“.

Greifen Sie von Ihrem Handy aus auf die Einstellungen zu und drücken Sie auf „Verbindungen“. Wählen Sie als Nächstes die Option „Netzwerk hinzufügen“ und geben Sie den Netzwerknamen oder die SSID ein, die beim Einrichten des Routers verwendet wurde. Als nächstes müssen Sie die Art der Sicherheit oder Verschlüsselung konfigurieren. Wählen Sie dazu „WPA/WPA2“, geben Sie den Schlüssel ein und drücken Sie die Schaltfläche „Speichern“.