Wie erstelle ich meine eigenen symbolischen Links in Linux, um mein Terminal zu verbessern?

Linux ist ein System, das viele Möglichkeiten bietet, um ein Terminal und einen reibungslosen Betrieb innerhalb des PCs mit dem Installer besser einzurichten. Dies können feste und andere symbolische Linksysteme sowie andere Geräte für Ordner und Dateien sein. Aus diesem Grund werden wir in diesen Informationen darüber sprechen, wie symbolische Links in Linux erstellt werden, um ein Terminal schnell und einfach zu verbessern.

Wie funktionieren symbolische Links unter Linux?

Symbolische Links , auch bekannt als bevorzugte Eingabeaufforderungen oder anderweitig, dienen in erster Linie dazu, eine Interaktion zwischen dem PC und den Dateien herzustellen, mit denen sie verknüpft sind. Dies bietet eine bessere Erkennung von Ordnern und einen einfachen Zugriff darauf über die Startseite beim Betreten des Computers.

Diese Bindungen werden meistens in verschiedenen Betriebssystemen verwendet, ohne vom Linux-System ausgenommen zu werden . Und es zählt zu den Shortcuts, die sich schnell erstellen und dann komprimieren lassen. Dadurch werden der Prozess und die Effektivität optimiert, um unabhängig von Gerät und Version des PCs von überall aus zu arbeiten.

Laptop mit Linux-System

Diese Links funktionieren, um auf verschiedene Desktop-Referenzen zuzugreifen. Auch bekannt unter dem Namen Symlik oder Sof Link. Wird verwendet, um Dateien zu erkennen, die auf der lokalen Festplatte des Computers gespeichert sind. Auch das Überschreiten von Barrieren zwischen dem einen oder anderen Benutzer durch verschiedene Dateien könnte beispielsweise ein Word-Dokument zu einer Datei mit Bild- oder Videoformat sein. 

See also  Konfigurieren Sie die robots.txt-Datei für WordPress

Warum ist es besser, einen symbolischen Link als einen harten Link zu verwenden?

Beide Links sehen in der Regel ähnlich aus, verwenden jedoch unterschiedliche Erweiterungen und unterschiedliche Verwendungsmethoden. Andere mit unterschiedlichen Komponenten für externe und andere interne Dateien, alles hängt von der Änderung ab, die Sie vornehmen möchten, und von der Verwendung eines der vorhandenen Links. Mit Linux könnten Sie auch andere Funktionalitäten mit Anwendungen wie OneDrive für eine bessere Nutzung und Erfahrung mit dem Computer und in diesem Betriebssystem eingeben.

Symbolische Links führen schnell und ohne viele Klicks zu Dateiadressen, Hardlinks hingegen verflechten im Betriebssystem versteckte Dateien und Ordner, die an anderer oder wenig bekannter Stelle auf der Festplatte abgelegt sind. Obwohl sie wie andere sehr hilfreich sind; Sie verwenden andere Methoden, die mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Wie werden symbolische Links aus dem Linux-System erstellt?

Es ist wichtig zu beachten, dass diese symbolischen Links in mehreren Schritten und aus unterschiedlichen Gründen erstellt werden, z. B. um einfacher eine Verbindung zu Ordnern und Dateien in unterschiedlichen Formaten und mit unterschiedlichen Linkadressen herzustellen. Es wird empfohlen, die Soft-Links-Methode zu verwenden. Ebenso gibt es verschiedene Schritte, um die Verknüpfungen für Ordner und Dateien zu erstellen.

mit Mac-PC

Sie können auch Dateien mit Linux aus jeder Distribution mit unterschiedlichen Formaten erstellen, um so die Linux-Distribution und die daran geleistete Arbeit zu verbessern. Dadurch werden größere Möglichkeiten geboten, sowohl Anwendungen als auch Hilfsprogramme innerhalb des Betriebssystems zu erweitern und zu verteilen.

für Ihre Dateien

Dies ist ein Prozess, der von einfachen Schritten getrennt ausgeführt wird und keine Zeit in Anspruch nimmt. Bei der Realisierung von Dateien innerhalb des PCs ist es mit der Kommandozeile funktionstüchtig, die Alternative der Realisierung zu aktivieren und so weiter; Schritt für Schritt effektiv und unkompliziert absolvieren. Dadurch wird vermieden, dass eine falsch geschriebene Sequenzzeile Fehler verursacht.

See also  Linux-Tutorials

Um diese Aktion mit den Dateien zu verknüpfen, ist es notwendig, in der „-s“-Option die in-Sequence auszuführen, ein anschauliches Beispiel dafür ist In-s [file] [symbolic label] dies im Falle einer Datei. Sie könnten auch dazu dienen, Ihren Standort zu lokalisieren, zu teilen oder jede Art von Aktion oder Änderung daran vorzunehmen. Sie könnten auch die Dateiaktion durch den bereits identifizierten Titel ersetzen.

Onedrive auf Linux-System

Erstellen Sie einen Link für Ordner

Um diese Erstellung durchzuführen, folgen wir wie bei den Dateien einer Befehlszeile, die es ermöglicht, den Prozess auszuführen. In diesem Fall könnte IN-s [Spezielle Datei/Verzeichnis] ​​verwendet werden , um den Ordner zu lokalisieren und die entsprechende Änderung oder Modifikation vorzunehmen. Oder mit der Adresse des Ordners, in dem der Link erstellt werden soll, mit der Zeichenfolge „/“ und ohne Leerzeichen. Sobald dies erledigt ist, ist der Prozess bereit.

Wie ändert oder entfernt man einen symbolischen Link in Linux?

Dies erfolgt für die Erstellung nach einer Befehlszeile. Und es ist so, dass diese Prozesse normalerweise mit dieser Folge von Codes für eine größere Effektivität durchgeführt werden. Unter Linux können Sie die Rechtschreibung auch einfach mit einem Wörterbuch korrigieren.

Mit dem RM-Skript oder einem Link mit seinem Link und entsprechendem Dokument. Sie klicken einfach auf die angehängte Datei, den Link oder den Link, um dann mit dem Löschen fortzufahren. All dies mit einem einfachen und sehr praktischen Prozess. Sie können einfach die Löschtasten drücken, während Sie eine Datei auswählen, die entweder dauerhaft gelöscht werden soll. Und der Prozess ist abgeschlossen.