Wie arbeite ich als Community Manager oder Social Media Administrator?

Was Sie brauchen, um in dieser Position zu arbeiten, sind Fähigkeiten, um Follower zu gewinnen und den Umsatz über das Internet zu verbessern, basierend auf Wachstumsstrategien. Was es tut, ist, dass es von dem Land abhängt, in dem Sie zum Zeitpunkt der Geldgenerierung Dienstleistungen erbringen, da in verschiedenen Ländern ein höheres wirtschaftliches Einkommen erzielt wird und in anderen ein niedrigeres. Wir bringen Ihnen alles bei, was Sie brauchen, um diesen Beruf anstreben zu können.

Wie viel Geld kann man als Community Manager verdienen?

Das Geld hängt davon ab, wo Sie sich befinden und für welches Unternehmen oder Geschäft Sie arbeiten möchten. In Spanien beträgt die Schätzung 20 bis 35.000 Euro, in Südamerika jedoch etwa 500 Euro pro Monat , es wird jedoch mehr verlangt in Ländern wie Argentinien, Mexiko und Kolumbien. Community Manager

Das Gehalt oder die Form der wirtschaftlichen Entlohnung dieser Arbeitnehmer wird in Abhängigkeit von den Stunden und Arbeitsprojekten erreicht. Aufgrund der hohen Nachfrage an diesem Job verdienen sie teilweise schätzungsweise 15 Euro pro Stunde . Eine Tatsache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie mit all Ihren sozialen Netzwerken und als Influencer leicht Geld verdienen können.

Welche Fähigkeiten sollte jeder Community Manager haben?

Community-Manager sind Fachleute, die Online-Communities verwalten müssen, sie schaffen eine Internet-Community, die das Geschäft oder die Firma wachsen lässt, man könnte sagen, dass sie Marketingstrategien entwickeln. Natürlich müssen Sie über einige Fähigkeiten verfügen, um diesen Job zu erreichen, aber wir werden Ihnen sagen, dass sie nicht außergewöhnlich sind und jeder, der den Wunsch hat, zu arbeiten, dies tun kann.

Ein wesentliches Merkmal ist, dass Sie sich in die Benutzer einfühlen, damit Sie wissen, wie Sie eine perfekte Kommunikation erreichen. Auch gilt es, sich nicht von starken Emotionen mitreißen zu lassen, denn Community Manager sind durch eine Moderatorenhaltung im Firmenprofil gekennzeichnet. Wichtig ist auch, dass Sie Leidenschaft für das empfinden, was Sie tun, und den Wunsch haben, das Unternehmen, in dem Sie arbeiten, auszubauen. Wir können sieben Merkmale eines Community Managers nennen: Community-Manager-Funktionen

  1. Fähigkeit zu kommunizieren.
  2. Empathisch.
  3. Fähigkeit, Lösungen zu finden.
  4. Gut geschrieben.
  5. Moderation.
  6. Engagement für Ihre Arbeit.
  7. Leidenschaft für die RRSS.

perfekte Rechtschreibung

Aber wir können vor allem die herausragendste Fähigkeit nicht versäumen, eine perfekte Rechtschreibung zu haben, da es das Image eines Unternehmens ist, ein Rechtschreibfehler kann die Seriosität der Veröffentlichung und darüber hinaus des Unternehmens schmälern. Darüber hinaus ist es für niemanden ein Geheimnis, dass die Rechtschreibung es uns ermöglicht, das, was wir schriftlich wollen, perfekt zu kommunizieren.

Ständiges Training, um eine hervorragende Rechtschreibung zu erreichen, ist unerlässlich, da Sie ein aktiver Leser sein und die Grammatikaktualisierungen sehen müssen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Ohne zu vergessen, dass Sie vor einem absolut anspruchsvollen Publikum sprechen und sich einbezogen fühlen möchten .

Haben Sie eine gute Einstellung, um unter Druck zu arbeiten

Netzwerk-Community-Manager

Die Einstellung ist zweifellos das, was eine Person auszeichnet, und zu wissen, wie man unter Druck arbeitet, ist eine Fähigkeit, die Fachleute in diesem Job benötigen. Täglich können Situationen auftreten, die für einen Menschen zu extremem Stress führen können, aber Sie müssen vor allem ein gutes emotionales Gleichgewicht und eine positive Einstellung bewahren. Organisieren Sie die Arbeitszeit natürlich so, dass Sie alle Verpflichtungen erfüllen können.

Hervorragende Kommunikationsfähigkeit

Sie müssen in der Lage sein, Menschen durch Kommunikation anzuziehen, das heißt, Sie müssen verstehen, wie Sie eine Menschenmenge erreichen, und das einzige Werkzeug, das Ihnen zur Verfügung steht, ist das Internet. Für niemanden ist es seltsam, dass die Kommunikation über soziale Netzwerke erfolgt, es wird wichtig sein zu lernen, wie man den Menschen das Gefühl gibt, dass sie sich mit der Art und Weise, wie Sie Informationen ausdrücken, wohl fühlen. Kreativität spielt eine wichtige Rolle; Wenn Sie ein Community Manager sind, ist es wichtig, Ihre Zeit zu verwalten, also müssen Sie lernen, gleichzeitig in mehreren sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.

Wie können Sie sich zu einem exzellenten Community Manager ausbilden?

verschiedene Aufgaben Community Manager

Wie wir von Anfang an gesagt haben, müssen Sie über bestimmte Fähigkeiten verfügen, aber es sind Fähigkeiten, die jeder entwickeln kann, wenn er einen hervorragenden Job erreichen möchte. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie diese Eigenschaften und Fähigkeiten, die Sie haben, nicht stärken sollten, da wir im Wettbewerb mit Hunderten von Menschen stehen, die als Community Manager arbeiten möchten.

Sie müssen die Strategien der Unternehmen und Organisationen analysieren und studieren, Sie müssen sich mit der Organisationskultur vertraut machen. Darüber hinaus informieren Sie Sie über alles, was nützlich sein kann, um mehr Menschen zu erreichen. Dies können Ereignisse, Realitäten, Fakten, lustige Dinge usw. sein. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie lernen müssen, ist, was Seo oder Webpositionierung ist und wofür es ist. Es ist wichtig und wird Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen.

Unternehmen fordern zunehmend mehr Professionalität, daher ist Schulung unerlässlich, aber Sie können Kurse und akademische Anweisungen erhalten, die Ihnen über das Internet helfen können. Es gibt sogar einige, mit denen Sie beginnen können, Sie müssen nur die digitalen Plattformen betreten, die diese Dienste anbieten. Einige derjenigen, die Ihnen beim Training helfen, sind diese:

  1. Trello.
  2. Hootsuite.
  3. Domestika.
  4. Udemy.
  5. Crehana.
  6. Puffer.

Welche Plattformen können Sie nutzen, um einen Job als Community Manager zu finden?

berechnete Nutzung für Community Manager

Der Moment der Wahrheit ist gekommen, wo bekommt man einen Job? Es gibt verschiedene Plattformen, aber wir können einige der besten nennen, die wir erreicht haben. Das erste, das wir erwähnen werden , ist Domestika, bei dem Sie beim Betreten feststellen werden, dass es jeden Monat Stellenangebote veröffentlicht; Infojobs ist auch ständig auf der Suche nach Arbeitskräften; Workana ist eine Plattform für Freelancer, die dir sehr helfen kann. Hier sind einige andere:

  1. Vormundschaft.
  2. Platzi.
  3. ICH BIN. Ausbildung
  4. LinkedIn.