Wie addiert, subtrahiert und mittelt man Daten in Excel? – Tage, Monate oder Jahre

Die Microsoft Excel-Tabellenkalkulationssoftware verfügt über eine große Anzahl von Funktionen, um jede Art von Berechnung durchzuführen . Tatsächlich enthält sie in ihrem Gepäck Formeln für Zeiteinheiten wie Tage, Wochen, Monate und Jahre.

Aber das ist noch nicht alles, denn auf die gleiche Weise erlaubt es, einige arithmetische Operationen mit diesen Daten auszuführen, wie z. B. Addieren, Subtrahieren und Mitteln, dafür müssen wir nur ein paar Funktionen wie DATUM, HEUTE und alle verwenden diejenigen, die zu den Wettereinheiten gehören.

Was sind die Schritte zum Addieren oder Subtrahieren von Daten in diesem Programm?

Wenn wir ein Datum in einer Zelle oder in einem Bereich von ihnen festgelegt haben, ist es möglich, eine bestimmte Zahl zu diesen Zellen zu addieren oder zu subtrahieren, indem Sie die Funktionen DATE und TODAY verwenden. In der ersten Funktion lokalisieren wir uns in einer beliebigen Zelle und schreiben die folgende Formel =DATUM (Jahr; Monat; Tag) +/- N.

Wenn wir nun die Funktion manuell eingeben, müssen wir diese Argumente in derselben Zelle platzieren, und wenn wir in der Funktionsbibliothek suchen, müssen wir dort im Argumentfenster angeben, obwohl es auch möglich ist, nur andere Zellen auszuwählen bereits ein Datum enthalten und dann müssten die Zeichen der Addition oder Subtraktion zusammen mit der Zahl hinzugefügt werden.

Wenn Sie Datumsangaben in Excel manuell zum aktuellen Datum addieren und subtrahieren möchten, können wir die TODAY-Funktion verwenden. Um sie zu verwenden, müssen Sie also =TODAY () +/- N in die Zelle schreiben und fertig! Das Ergebnis der Formeln wird immer in einer fortlaufenden Zahl ausgedrückt, und wenn wir es im Datumsformat ändern möchten, müssen wir die Zelle auswählen, Strg+1 eingeben, um das Zellenformat zu öffnen, und dort die Kategorie DATUM suchen.

Datum berechnen

Für Tage

Manchmal müssen wir nur Tage des Jahres subtrahieren oder addieren, aber kein vollständiges Datum. Für diese Fälle verwenden wir die DAYS-Funktion, mit der es einfach ist, die Differenz in Tagen zwischen einem Datum und einem anderen zu berechnen.

Um Tage zu subtrahieren, wird diese Funktion verwendet, wobei die =TAGE (NC-NC) mit den Referenzzellen markiert werden. Es ist wichtig, dass in diesen Zellen ein Startdatum und ein Enddatum eingegeben werden.

Genauso verhält es sich beim Addieren oder Zählen von Zellen in Excel mit den Tagen, hier wird die gleiche Formel verwendet, nur dass statt des Minuszeichens zwischen beiden Zellen in das Summenzeichen gewechselt wird, =TAGE (NC+NC ).

von Monaten

Wenn wir die Daten in einer Tabelle subtrahieren oder diese in Monaten ausgedrückten Daten im Excel-Programm hinzufügen möchten, müssen wir die Funktion DATE.MONTH verwenden , die wie alle Funktionen aus der Bibliothek oder durch Schreiben der Formelsyntax eingegeben werden kann direkt in der Zelle.

Unter den Argumenten, die es hat, ist das Anfangsdatum und die Anzahl der Monate , die wir entweder addieren oder subtrahieren möchten, jetzt, um es anzuwenden, suchen wir uns in einer Zelle und fahren fort, nach der Funktion zu suchen, wir schreiben ein beliebiges Datum.

Und in den Monaten platzieren wir die positiven Zahlen, um sie zu addieren, und negative, um sie zu subtrahieren . Am Ende sinken wir, akzeptieren und auf diese Weise haben wir die endgültige Berechnung.

Jahrelang

Wenn es um Jahre geht, gibt es keine Datumsfunktion, die die Jahre enthält, daher verwenden wir ausschließlich die DATE-Funktion, obwohl wir in dieser nichts über die Tage und Monate anrühren werden, sodass sie immer gleich bleiben .

Zeitkomponente

Seine Bedienung ist ziemlich intuitiv, die Funktion wird in eine Zelle =DATUM (Jahr +/- Nr.; Monate, Tag) platziert , und von dem, was beobachtet werden kann, wird eine kleine Variation in der Syntax vorgenommen, da was erforderlich ist subtrahieren und/oder addieren Sie das Jahr, nicht die anderen Zeitkomponenten.

Kombination aus Tagen, Monaten und Jahren

Wie beim Addieren oder Subtrahieren von Jahren wird in diesem Fall die DATE-Funktion auf die gleiche Weise verwendet , wobei die Syntax der Formel unterbrochen wird, um die Additions- und Subtraktionszeichen hinzuzufügen.

Ausgehend davon wäre die Grundstruktur der Funktion wie folgt: =DATUM (JAHR () +/- N.º, MONAT () +/- N.º, TAG () +/- N.º) , dann It Bleibt nur noch die Leerzeichen durch die Grundwerte zu ersetzen und das wars.

Diese Funktion ist die einzige, die die Tage, Monate und Jahre kombinieren und gleichzeitig addieren und subtrahieren kann, da alle diese Zeiteinheiten in ihrer Struktur enthalten sind.

Wie können Sie den Durchschnitt der Daten in Excel erhalten?

Wenn es zu einem bestimmten Zeitpunkt erforderlich ist, den Durchschnitt bestimmter Daten zu berechnen, ist die ideale Funktion dafür diejenige, die =AVERAGE zitiert , dies ermöglicht Ihnen, verschiedene Daten einzugeben und am Ende einen Durchschnitt davon zu berechnen.

Ihre Formel besteht aus zwei Kriterien, bei denen die Zellbereiche mit den zu mittelnden Daten festgelegt werden , daher wird zuerst die Funktion eingeführt und die Zellen mit den Daten in den Klammern ausgewählt.

durchschnittliche Funktion

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie innerhalb der Formel auch die Zellen auswählen müssen, in denen Sie den Durchschnitt berechnen möchten . Wenn Sie beispielsweise den Durchschnitt zwischen den Zellen A und B wissen möchten, wird auch Zelle C ausgewählt, da Sie dort den Durchschnitt widerspiegeln Ergebnis.