So rufen Sie den sicheren Modus auf dem LG G6 auf

LG hat Geschichten über Probleme und Fehlfunktionen in Bezug auf seine neuesten Flaggschiff-Programme – das G4 hatte Boot-Loop-Fehler, während das G5 Fehler mit der GPS-Verbindung hatte. Die Möglichkeit, die damit verbundenen Probleme einfach zu lösen, wird daher eher empfohlen, wenn über das neue LG G6 gesprochen wird. Verstehen Sie mich nicht falsch, im Moment gibt es kein Problem mit LG G6-Benutzern, aber Sie werden nie wissen, wann Sie spezielle Fehlerbehebungslösungen befolgen müssen, um einige Fehlfunktionen zu beheben.

lg g6 . eingeben

Wenn Sie in dieser Hinsicht feststellen, dass einige Funktionen auf Ihrem LG G6 nicht richtig funktionieren, müssen Sie zunächst versuchen, im abgesicherten Modus von Android zu booten. Dies ist ein dedizierter Modus, der auf Ihrem Gerät unabhängig vom Android-System funktionieren kann. Das bedeutet, dass Sie auch dann auf den abgesicherten Modus von Android zugreifen und ihn ausführen können, wenn das Android-Betriebssystem überhaupt nicht funktioniert. Daher können Sie von Anfang an einige Probleme lösen oder Probleme isolieren, um andere zusätzliche Fehlerbehebungslösungen zu finden, die Sie auf Ihrem Smartphone anwenden können.

Der sichere Android-Modus ist mit dem sicheren Windows-Modus identisch, auf den Sie von Ihrem Computer oder Laptop aus zugreifen können und mit dem Sie möglicherweise besser vertraut sind. Alles in allem bietet der Secure Mode sofortigen Zugriff auf den zentralen Betriebssystem-Hub, sodass Sie feststellen können, was Probleme verursacht, sei es eine allgemeine Fehlfunktion, ein Einfrieren des Computers, ein Bildschirm, eine Bootschleife, Malware, ein nicht reagierendes Programm oder ungeeignete Tools.

Daher können Sie im abgesicherten Modus von Android alle Arten von Problemen wie Bootschleifen, Verzögerungen, Einschränkungen, Abschaltfehler, Batterieentladung, Erwärmungsprobleme, Bildschirmeinfrieren, Stromausfälle, Signalwiderstandsprobleme usw. beheben. Normalerweise werden diese Soft-Android-Probleme sogar durch die gängigsten Prozesse verursacht: die Verwendung bestimmter Apps, das Herunterladen von Dateien aus dem Web oder Google Play oder sogar das Blinken eines neuen Android-Updates.

See also  Ihr iPhone kann keine Nachrichten senden? Hier ist die Lösung für Ihr Problem!

Im abgesicherten Modus von Android können Sie Programme entladen, Apps entfernen, nicht reagierende Prozesse stoppen, Malware entfernen oder andere Funktionen isolieren, die möglicherweise nicht funktionieren. Darüber hinaus können Sie wählen, ob Sie andere Fehlerbehebungslösungen anwenden möchten oder nicht.

Das Betreten des sicheren Modus auf dem LG G6 ist ein offizieller Vorgang, der erfolgreich angewendet werden kann, ohne komplexe Apps oder zufällige Tools zu verwenden. Außerdem verlieren Sie Ihre Telefongarantie nicht, wenn Sie die folgenden Schritte befolgen und anwenden. Aus dieser Perspektive riskieren Sie nichts anderes, Sie und Ihr LG G6 sind immer in Sicherheit.

Außerdem bringen die folgenden Schritte den abgesicherten Android-Modus auf Ihr LG G6, unabhängig davon, in welchem ​​Zustand sich Ihr Telefon befindet – das System kann gesperrt oder geändert werden, das spielt keine Rolle. Daher können Sie dieses Tutorial verwenden, wenn Ihr Smartphone gerootet, gesperrt ist und auf einem gesperrten oder entsperrten Starter läuft, mit benutzerdefiniertem Wiederherstellungsabbild angezeigt wird usw.

Die gute Idee ist, zuerst Ihre persönlichen Daten, Informationen, Konten und Dateien zu sichern, insbesondere wenn Sie nach der Verwendung des abgesicherten Android-Modus einen Hard-Reset durchführen möchten. Auf dem LG G6 können Sie ganz einfach alles, was Sie brauchen, sichern, einschließlich Systemdateien wie EFS-Ordner, IMEI / NVRAM-Daten oder Interneteinstellungen. Backups können ganz einfach mit den integrierten Cloud-Speicherprogrammen von LG durchgeführt werden, indem Sie Ihre Dateien mit Ihrem eigenen Google-Konto synchronisieren oder warum nicht dedizierte Backups herunterladen und Apps von Google Play wiederherstellen (wenn Sie Dateien herunterladen möchten? Apps von Drittanbietern, stellen Sie sicher Sie haben bereits getestete Tools).

See also  Schnell und einfach: Dateien teilen mit "Proximity Sharing" in Windows 10

Schließen Sie Ihr LG G6 an und laden Sie es auf, auch wenn Sie den Akkustatus Ihres Telefons nicht überprüfen können – es ist wichtig, Ihr Smartphone vollständig aufzuladen, bevor Sie versuchen, das System zu entschlüsseln mitten in der Fehlerbehebungsinitiative.

Die folgenden Schritte gelten nur für das LG G6. Die in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung beschriebene Neustartsequenz ist nur mit dem erwähnten und bereits geladenen Android-Smartphone kompatibel, also versuchen Sie nicht zu verwechseln.

So rufen Sie den sicheren Modus auf dem LG G6 auf

  1. Nehmen Sie Ihr Telefon und schalten Sie es ein.

  2. Drücken Sie dann die Power-Taste, bis das Power-Menü angezeigt wird.

  3. Wählen Sie dort Neu starten und bestätigen.

  4. Wenn Ihr Gerät neu startet, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt.

  5. Lassen Sie diese Taste los, sobald das Telefon wieder eingeschaltet ist.

  6. Ihr Gerät sollte jetzt im abgesicherten Modus von Android laufen.

  7. Um zum normalen Modus zurückzukehren, starten Sie einfach Ihr LG G6 neu.

Hier können Sie auf Ihrem LG G6 in den sicheren Android-Modus wechseln . Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und erzählen Sie uns, wie Sie versucht haben, mit Ihrem gemauerten Softwaregerät herumzualbern – Sie können Ihre Kommentare unten hinterlassen.