So rooten Sie Moto G8 Power und entsperren den Bootloader

Das Öffnen des Bootloaders für Moto G8 Power öffnet die Tür zu unbegrenzten Anpassungsmöglichkeiten. Es wird auch den Weg für die Wurzel der Kraft des Moto G8 ebnen. Wie die meisten Android-Geräte verfügt auch das Moto G8 Power über einen freischaltbaren Bootloader.

Beim Rooten wird die vollständige Verwaltungskontrolle über ein Android-Gerät erlangt. Sie können das Gerät in vollem Umfang nutzen. “Rooting” bedeutet, dass Sie sich auf Ihrem Telefon ein spezielles Privileg oder “Root-Berechtigungen” erteilen. Es ähnelt dem Ausführen von Programmen als Windows-Moderatoren.

Das Moto G8 wurde angekündigt und wird voraussichtlich im April erhältlich sein. Das Gerät enthält eine Bildschirmauflösung von 6,4 Zoll von 1080 x 2300 Pixel. Das Android 10-Gerät ist sofort einsatzbereit. Es wird von Qualcomm SDM665 Snapdragon 665 Prozessor und Adreno 610 GPU angetrieben.

Das Gerät verfügt über 64 GB internen Speicher und 4 Gigabyte RAM. Auf der Rückseite ist eine Quad-Back-Kamera und auf der Vorderseite eine 16-Megapixel-Frontkamera konfiguriert. Das Gerät verfügt über einen nicht entfernbaren Li-Po 5000-mAh-Akku.

Weitere Informationen zum Rooten von Android finden Sie im ausführlichen Beitrag hier> Was ist das Rooten eines Android-Telefons? Vorteile und Nachteile.

Wichtiger Hinweis: Ohne TWRP können Sie Root-Dateien wie Magisk nicht aktualisieren. Jetzt müssen wir das Standard-Boot-Image manuell durch Debuggen ändern, um zum Stammverzeichnis des Geräts zu gelangen

Warnung

rootmygalaxy.net ist nicht verantwortlich für Schäden, die an Ihrem Gerät aufgetreten sind, während Sie diesem Tutorial folgen. Tun Sie dies auf eigenes Risiko. Dadurch erlischt die Garantie Ihres Geräts.

Anfangsanforderungen

Wie öffne ich den Bootloader auf Moto G8 Power?

  • Aktivieren Sie zunächst die Option “USB-Debugging und OEM-Entsperrung” Einstellungen> Entwickleroption >. Um die Entwickleroptionen zu aktivieren, gehen Sie zu Über das Telefon und drücken Sie die Build-Nummer 7 Mal
  • Installieren Sie die ADB- und Fastboot-Treiber und überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie den Treiber bereits installiert haben.
  • Nach der Installation des Treibers wird möglicherweise ein Ordner namens ADB in Ihrem Installationsverzeichnis angezeigt. Gehen Sie in den Ordner und Sie finden vier Dateien, einschließlich ADB und fastboot.exe.
  • Halten Sie nun ” Ändern ” gedrückt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Ordner und wählen Sie “Befehlsfenster hier öffnen” ODER ” PowerShell-Fenster”
  • Schließen Sie nun Ihr Gerät an den PC an und wechseln Sie in den Fastboot-Modus. Geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein, um den Fastboot-Modus für Moto G8 Power aufzurufen.
 adb Bootloader neu starten 
  • Geben Sie im Befehlsfenster den folgenden Befehl ein.
 fastboot oem get_unlock_data 
  • Der obige Befehl gibt eine Zeichenfolge zurück.

So rooten Sie Moto G8 Power und entsperren den Bootloader 1

  • Kopieren Sie nun den Code in den Editor und entfernen Sie den gesamten leeren Bereich, bis Sie eine einzelne Zeilenzeichenfolge erhalten.

So rooten Sie Moto G8 Power und entsperren den Bootloader 2

So rooten Sie Moto G8 Power und entsperren den Bootloader 3

  • Fügen Sie nun die obige Zeichenfolge (Entsperrcode) unten auf der Moto-Website ein (Schritt 6) und klicken Sie auf Kann mein Gerät entsperrt werden? Sie müssen auch die Bedingungen dieser Seite akzeptieren, indem Sie auf “Ich akzeptiere” klicken.

So rooten Sie Moto G8 Power und entsperren den Bootloader 4

  • Der Entsperrschlüssel wird an Ihre E-Mail-ID gesendet, mit der Sie sich für die Motorola-Website angemeldet haben.
  • Kopieren Sie nun den Entsperrschlüssel und führen Sie den folgenden Befehl aus.
 Fastboot OEM Unlock UNLOCK_KE 
  • Der obige Befehl entsperrt den Bootloader für Moto G8 Power.
  • Neustart und tun.

Wie roote ich Moto G8 Power mit Magisk No TWRP?

# # 1 Holen Sie sich das Stock Boot Image (Stock Firmware)

  • Sie können Stock ROM für das Gerät herunterladen (Sie finden es im Internet oder im Xda-Forum).

Laden Sie die Startdatei entsprechend Ihrem Gerät herunter. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, entpacken Sie sie, öffnen Sie sie und suchen Sie nach der ZIP-Datei. Öffnen Sie auch diese Datei. Jetzt sehen Sie eine Datei mit dem Namen File Boot.img (Dies ist das offizielle Bild oder die offizielle Firmware).

# # 2 Korrigieren Sie das Boot-Image

Wählen und korrigieren Sie die Magisk-Moto G8 Plus-Datei

  • Wählen Sie nun das Boot-Image (boot.img). Magisk beginnt mit der Korrektur des Startabbilds.
  • Wenn Sie fertig sind, wird die Datei als ” magisk_patched.img ” in Ihrem Download- Ordner gespeichert

# # 3 Schritte zum Rooten des Moto G8

  • Schließen Sie Ihr Gerät an den PC an und übertragen Sie „ magisk_patched.img “ vom Download-Bereich Ihres Telefons in den Ordner „Platform Tools“ auf Ihrem Computer

Laden Sie die neuesten ADB-Tools und das Fastboot SDK (2019) herunter und installieren Sie sie.

  • Geben Sie nun den folgenden Befehl ein, um Ihr Gerät im Bootloader-Modus zu starten (stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Computer verbunden ist).
 adb bootoader neu starten 
  • Geben Sie nun den unten gezeigten Befehl ein, um das korrigierte Startabbild anzuzeigen
 fastboot flash boot magisk_patched.img 
  • Verwenden Sie für A / B-Geräte die folgenden Befehle:
 fastboot flash boot_a patched_boot.img fastboot flash boot_b patched_boot.img 

Erreicht !!! Starten Sie einfach Ihr Gerät neu. Ihr Gerät sollte jetzt gerootet sein.

Root Loader Bootloader, wie man stirbt und entsperrt