So installieren Sie Azure PowerShell

Die Cloud-Plattformen sind zu einer der aktuellen Methoden geworden, die in Kraft treten und exponentiell zunehmen, da die Cloud Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrität bietet. Derzeit haben wir verschiedene Plattformen dafür und eine der bekanntesten ist die von Microsoft entwickelte und Azure.
Azure wurde als eine Reihe von Cloud-Diensten erstellt, mit denen wir Aufgaben wie das Erstellen, Verwalten oder Implementieren von Anwendungen nicht nur im lokalen Windows 10-Netzwerk, sondern in einem großen globalen Netzwerk mit mehreren verfügbaren Tools ausführen können . Microsoft bietet uns Azure PowerShell an , eine Gruppe von Cmdlets, die auf dem Azure Resource Manager-Modell basieren und mit denen wir Azure-Ressourcen auf allgemeiner Ebene verwalten können.

 

 

Dieses Segment von Azure PowerShell kann mit einem Browser mit Azure Cloud Shell verwendet werden, oder wir können es lokal installieren und somit in einer PowerShell-Sitzung verwenden.

 

Verwendet Azure PowerShell
Azure PowerShell kann in folgenden Szenarien verwendet werden:

 

  • Virtuelle Linux-Maschinen
  • Virtuelle Windows-Maschinen
  • Web Applikationen
  • SQL-Datenbanken

 

 

 

Hinweis
Seit Azure PowerShell Version 6.0 muss Azure PowerShell PowerShell Version 5.1 verwenden

 

Wir werden lernen, wie Azure PowerShell in Windows 10 installiert wird.

 

Voraussetzungen für die Installation von Azure PowerShell
Die Voraussetzungen, damit alles wie erwartet funktioniert, sind:

 

  • PowerShell Version 5.1º höher
  • .Net Framework 4.7.2 oder höher

 

 

Lassen Sie uns sehen, wie Azure PowerShell Windows 10 installiert wird.

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

So installieren Sie Azure PowerShell Windows 10

 

Schritt 1

Als erstes sehen Sie unsere Version von PowerShell. Um dies zu überprüfen, greifen wir auf Windows PowerShell zu und führen dort Folgendes aus. Wir können überprüfen, ob wir Version 5.1 von PowerShell haben.

 $ PSVersionTable.PSVersion 

1-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

See also  So laden Sie YouTube-Videos vorab, um sie später offline anzusehen

 

Schritt 2

Danach fahren wir mit der Installation des Azure-Moduls fort, indem wir Folgendes ausführen:

 

 

Für alle Windows 10-Benutzer
 Install-Module -Name Az -AllowClobber -Scope AllUsers 

 

Für den aktuellen Benutzer
 Install-Module -Name Az -AllowClobber -Scope CurrentUser 

 

Schritt 3

Wenn wir dies ausführen, sehen wir Folgendes:

 

2-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

 

Schritt 4

In diesem Fall wird angezeigt, dass PowerShell Nuget 2.8.5 benötigt. Dies kann manuell oder automatisch installiert werden, indem Sie den Buchstaben S eingeben. Anschließend wird die folgende Warnung angezeigt:

 

3-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

 

Schritt 5

In diesem Fall wird diese Nachricht gestartet, weil das Repository nicht vertrauenswürdig ist. Dort geben wir den Buchstaben S ein, damit die PSGallery-Module installiert werden können:

 

4-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

 

Schritt 6

Wenn dies endet, werden wir Folgendes sehen:

 

5-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

Schritt 7

Danach stellen wir eine Verbindung zu Azure her, indem wir Folgendes ausführen:

 connect-AzAccount 

6-Installationsanleitung für Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

Schritt 8

In diesem Fall können wir sehen, dass eine Warnung über das Vertrauen der Software angezeigt wird. Wir geben den Buchstaben E ein und sehen möglicherweise den folgenden Fehler:

 

7-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

 

Schritt 9

Um dies zu korrigieren, führen wir Folgendes aus:

 set-ExecutionPolicy RemoteSigned 

8-Installieren von Azure-PowerShell.png

 

 

Schritt 10

Wir geben den Buchstaben S ein und drücken die Eingabetaste.

 

9-Installationsanleitung für Azure-PowerShell.png

 

 

Schritt 11

Wieder führen wir aus:

 connect-AzAccount 

Daraufhin wird das folgende Popup-Fenster angezeigt, in das Sie Azure-Zugriffsdaten eingeben können:

 

 

10-start-session-azure.png

 

 

Schritt 12

Wir geben Benutzername und Passwort ein und nach dem Start der Sitzung wird die Verbindung mit Azure hergestellt:

 

11-Installieren von Azure-PowerShell-Windows-10.png

 

 

Schritt 13

Danach führen wir Folgendes aus, um auf Abonnementdetails zuzugreifen:

 Get-AzResourceGroup 
Schritt 14

In diesem Fall wird Folgendes angezeigt, da wir kein aktives Abonnement haben:

See also  Reparieren Sie SRTTRAIL.TXT Windows 10 Solution | C Windows System32-Protokolldateien srt srttrail.txt

 

 

12-Installieren von Azure-PowerShell.png

 

Im Falle eines aktiven Abonnements werden Details dazu angezeigt.
Wir haben also gesehen, wie Sie Azure direkt von PowerShell in Windows 10 installieren und die Vorteile der Cloud voll ausnutzen können.