So finden Sie heraus, ob jemand Ihre Nummer auf dem iPhone blockiert hat

Möchten Sie wissen, ob jemand Ihre Nummer auf dem iPhone blockiert hat ? Es ist nicht verwunderlich, dass wir manchmal in unserem Leben Menschen treffen, mit denen wir zu gut auskommen, und wenn etwas passiert, mit dem wir nicht einverstanden sind, blockieren sie uns. Glücklicherweise gibt es einige Methoden, um festzustellen, ob uns jemand auf iOS blockiert hat.

Senden Sie eine Nachricht und warten Sie auf die Antwort

SMS senden.

Offensichtlich ist der einfachste Weg, um herauszufinden, ob jemand unsere Nummer auf dem iPhone blockiert hat, eine Nachricht zu senden und ihre Antwort zu überprüfen.

  • Wir rufen die Apple Messages-App auf unserem Gerät auf und schreiben eine neue Nachricht an den Empfänger, von dem wir vermuten, dass er uns blockiert hat.
  • Wenn wir die Benachrichtigung “Zugestellt” direkt unter der gesendeten Nachricht erhalten, bedeutet dies, dass wir nicht blockiert wurden. Es ist möglich, dass diese Person uns ignoriert, wenn wir keine Antwort erhalten.
  • Wenn wir jedoch eine „Nicht zugestellt“-Benachrichtigung erhalten oder keinerlei Benachrichtigung sehen, ist es sehr wahrscheinlich, dass unsere Nummer gesperrt wurde.

Wir sollten auch beachten, dass eine schlechte Verbindung oder zufällige Abstürze, die in iMessage auftreten, auch verhindern können, dass Nachrichten erfolgreich zugestellt werden. Es kann praktisch sein, einen anderen Kontakt zu versuchen, um zu überprüfen, ob alles richtig funktioniert.

Rufen Sie die Person an und prüfen Sie die Voicemail

Wenn wir versuchen, eine Person anzurufen und direkt zur Voicemail weitergeleitet werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie uns blockiert hat. Wir sollten jedoch nicht sofort Alarm schlagen. Wenn Sie mit jemand anderem sprechen und sich entscheiden, den Anruf abzulehnen, wird der Anruf ebenfalls an Voicemail weitergeleitet. Idealerweise rufst du an, wenn er nicht antwortet, warte ein wenig und versuche es erneut.

Geben Sie *67 ein, bevor Sie die Nummer wählen

Eine einfache und intelligente Methode, um zu überprüfen, ob Sie unter iOS blockiert wurden, besteht darin, die Anrufer-ID zu deaktivieren und dann die betreffende Person anzurufen. Was es sehr nützlich macht, ist, dass es uns ermöglicht, unsere Nummer zu verbergen und “Privat”, “Anonym” oder “Eingeschränkt” anzuzeigen, anstatt dass unsere Nummer im Empfänger identifiziert wird.

Lassen Sie uns *67 vor der Telefonnummer hinzufügen und anrufen. Wenn der Anruf normal klingelt oder die Person abnimmt, ist es möglich, dass unsere Nummer gesperrt wurde.

Anruferidentifikation.

Wir können sogar die der Anrufer-ID gewidmete Wikipedia-Website konsultieren, um die Codes zum Deaktivieren der Anrufer-ID in unserem Land zu finden. Wir müssen bedenken, dass Sie nicht in allen Ländern die Anrufer-ID deaktivieren können.

Anderes Gerät ausleihen

Wir sollten auch bedenken, dass viele Menschen es vorziehen, private Anrufe nicht anzunehmen. Selbst wenn es einmal klingelt und wir direkt zur Voicemail gehen, besteht die Möglichkeit, dass die Person den Anruf abgelehnt hat.

Wenn eine Person unsere Nachrichten oder Anrufe nicht beantwortet; Der beste Weg, um zu überprüfen, ob Sie uns blockiert haben oder einfach mit niemandem sprechen möchten, besteht darin, einen gemeinsamen Freund zu bitten, den Anruf zu tätigen, oder uns das Gerät zu leihen, um es selbst zu tun.