Öffnen Sie Windows Defender Windows 11

Sicherheit in Windows 11 ist eines der Hauptziele des Systems, um die Privatsphäre und Integrität sowohl von Benutzerinformationen als auch von Systemdateien zu wahren. Denken Sie daran, dass Angriffe auf Windows sowohl lokal als auch extern sein können und Windows Defender daher als Schutzschild zwischen Bedrohungen und allen Benutzerprozessen fungiert.

 

 

Windows Defender ist in die Windows-Sicherheit integriert, die für den dynamischen Schutz von Windows 11 vor der Anmeldung verantwortlich ist, und im Hintergrund ist die Windows-Sicherheit für die Ausführung von Scans verantwortlich, um Malware, bösartige Software, Viren und Sicherheitsbedrohungen zu erkennen. Als zusätzlicher Bonus zum Echtzeitschutz werden alle verfügbaren Sicherheitsupdates automatisch heruntergeladen, um mit der Bedrohungsdatenbank auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Die auf Windows Defender basierende Windows-Sicherheit verfügt über spezielle Abschnitte wie z
  • Netzwerk- und Firewall-Schutz, der Firewall-Einstellungen verwaltet und verwaltet und verschiedene Analysen von Netzwerken und Internetverbindungen durchführt, sowohl Wi-Fi als auch Ethernet
  • Schutz vor Bedrohungen und Viren: Dieser Teil ist für die Überwachung von Gerätebedrohungen, das Ausführen von Scans sowie den Zugriff auf verfügbare Updates verantwortlich

 

Anwendungs- und Browsersteuerung
Es ist eine Funktion, die die Aufgabe hat, die Microsoft Defender SmartScreen-Konfiguration zu aktualisieren, die hilft, den PC vor Anwendungen, Dateien, Websites und Downloads zu schützen, die als potenziell gefährlich eingestuft werden. Denken Sie daran, dass der Virus oft im Code einer Anwendung untergebracht ist und wenn es geöffnet wird, wird es angezeigt, mit dieser Funktion wird die Sicherheit vor Schwachstellen verbessert und es ist möglich, die Schutzeinstellungen unserer verbundenen Geräte anzupassen

 

Kontoschutz
Mit dieser Funktion können wir auf die Anmelde- und Kontokonfigurationsoptionen zugreifen, dazu gehören Windows Hello und die dynamische Blockierung

 

Gerätesicherheit
Verantwortlich für die Analyse und Überprüfung integrierter Sicherheitsoptionen zur Minderung und Verhinderung von Angriffen durch bösartige Software

 

Familienoptionen
Es ist eine Funktion, mit der wir die Online-Aktivitäten unserer Kinder und die verknüpften Geräte verfolgen

 

Zustand und Leistung des Geräts
Ideal für den Zugriff auf Informationen zum Geräteleistungsstatus für eine bessere Geräteverwaltung

 

Windows Defender verwendet Farben, um die Risikostufe zu kategorisieren. Dies sind:

  • Grün zeigt an, dass keine empfohlene Maßnahme anzuwenden ist
  • Gelb zeigt an, dass eine Sicherheitsempfehlung überprüft werden muss
  • Rot: Es ist heikel und zeigt eine sofortige Aktion des Teams an

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Windows Defender in Windows 11 zu öffnen, und TechnoWikis erklärt Ihnen diese im Detail.

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren!

ABONNIEREN SIE AUF YOUTUBE

 

 

1 Öffnen Sie Windows Defender Windows 11 von Start Finder

Dies ist eine der von uns am häufigsten verwendeten Methoden zum Öffnen von Windows Defender.

 

Schritt 1

Für diese Methode geben wir in der Suchmaschine Start “Sicherheit” ein:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-1.jpg

 

Schritt 2

Öffnen Sie die Windows-Sicherheit, um die Verwaltungskonsole anzuzeigen:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-2.png

 

Von dort aus kümmern wir uns um die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten.

 

2 Öffnen Sie Windows Defender Windows 11 über das Startmenü

Dies ist eine weitere einfache Methode für den Zugriff auf Windows Defender.

 

Schritt 1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche und dann auf „Alle Anwendungen“:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-3.jpg

 

Schritt 2

Dort suchen und öffnen wir Windows Security:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-4.jpg

 

Schritt 3

Die Konsole wird geöffnet:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-5.png

 

3 Öffnen Sie Windows Defender Windows 11 über die Einstellungen

Dies ist eine weitere praktische Möglichkeit, auf Windows Defender zuzugreifen.

 

Schritt 1

Gehen wir zu “Start – Einstellungen”:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-6.jpg

 

Schritt 2

Dann gehen wir zu “Datenschutz und Sicherheit – Windows-Sicherheit”:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-7.jpg

 

Schritt 3

Wenn wir darauf klicken, sehen wir Folgendes:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-8.jpg

 

Schritt 4

Wir klicken auf „Open Windows Security“ und die Konsole öffnet sich:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-9.png

 

4 Öffnen Sie Windows Defender Windows 11 in der Systemsteuerung

Von dieser Option aus ist es möglich, auf einige der in Windows Defender integrierten Funktionen zuzugreifen.

 

Schritt 1

Öffnen Sie die Systemsteuerung:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-10.jpg

 

Schritt 2

Wir werden diese Optionen sehen:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-11.jpg

 

Schritt 3

Wir gehen zu „System und Sicherheit“ und von dort aus können Sie auf die Optionen der Windows Defender-Firewall zugreifen:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-12.png

 

5 Öffnen Sie Windows Defender Windows 11 über die Taskleiste

Diese Option ist uns wenig bekannt, aber sie ist ebenso funktional, um auf die Konsole zuzugreifen.

 

Schritt 1

Wir klicken in der Taskleiste auf „Ausgeblendete Symbole anzeigen“, klicken dann mit der rechten Maustaste auf das Windows-Sicherheitssymbol und wählen dort „Sicherheitsfenster anzeigen“ aus:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-13.jpg

 

Schritt 2

Die Konsole wird geöffnet:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-14.png

 

6 Öffnen Sie Windows Defender Windows 11 ein- oder ausschalten

Aus verschiedenen Gründen ist es möglich, Windows Defender zu deaktivieren, entweder für ein Support- oder Verwaltungsproblem oder für die Verwendung anderer Antivirenprogramme, aber der Schlüssel ist, Ihren PC niemals ungeschützt zu lassen.

 

Schritt 1

Um Windows Defender zu aktivieren oder zu deaktivieren, öffnen wir die Windows-Sicherheit und gehen zu “Viren- und Bedrohungsschutz”:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-15.png

 

Schritt 2

Wir klicken auf „Einstellungen verwalten“, um Folgendes zu sehen:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-16.png

 

Schritt 3

Um Windows Defender zu deaktivieren, deaktivieren wir den Schalter „Echtzeitschutz“ und müssen den Vorgang bestätigen:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-17.jpg

 

Schritt 4

Wir werden sehen, dass es deaktiviert wurde:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-18.jpg

 

Schritt 5

Um es zu aktivieren, aktivieren wir den Schalter erneut:

 

Open-Windows-Defender-Windows-11-19.jpg

 

Einige Tipps zu Windows Defender:

  • Windows-Sicherheit ist in Windows integriert und sein Antivirus ist Microsoft Defender Antivirus
  • Wenn Sie eine andere Antivirenanwendung installiert haben, wird Microsoft Defender Antivirus automatisch deaktiviert

Mit diesen Schritten können wir Windows Defender in Windows 11 öffnen.