MacOS Big Sur stellt keine Verbindung zu WiFi | her LÖSUNG

Heutzutage ist die Internetverbindung für die meisten Benutzer zu einer wesentlichen Anforderung geworden, da viele der vom Computer ausgeführten Funktionen diese Verbindung für den ordnungsgemäßen Betrieb erfordern. Es ist jedoch möglich, dass wir beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, dies aus verschiedenen Gründen nicht konnten. Dies verhindert, dass wir auf das Netzwerk zugreifen können.

 

 

Die Wi-Fi-Netzwerke haben normalerweise einige Probleme, wenn sie versuchen , eine Verbindung zu ihnen herzustellen. Dies kann beispielsweise in folgenden Situationen geschehen:

 

Mögliche WLAN-Probleme
  • Objekte, die den Abdeckungsradius des Netzwerks beeinflussen, wie Türen, Fenster, Elektrogeräte usw.
  • Hardwarefehler im Router oder Modem
  • Anbieterprobleme
  • Netzwerksättigung, wenn zu viele Geräte angeschlossen sind

 

Apple hat gerade macOS Big Sur angekündigt , das nur Wi-Fi-Konnektivität verwendet. Es ist wahrscheinlich, dass irgendwann Verbindungsfehler auftreten. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da EinWie.com Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Korrektur von Wi-Fi-Fehlern zeigt. auf macOS Big Sur.

 

 

1. So führen Sie eine MacOS Big Sur Wi-Fi-Netzwerkdiagnose durch

Diese Funktion ist in macOS Big Sur integriert und führt einen detaillierten Scan aller drahtlosen Netzwerkparameter auf mögliche Fehler durch.

 

Schritt 1

Um auf dieses Dienstprogramm zuzugreifen, suchen wir in SpotLight nach “Diagnose” und wählen dort “Drahtlose Diagnose” aus:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-1.jpg her

 

Schritt 2

Der folgende Assistent wird angezeigt:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-2.jpg her

 

Schritt 3

Wir klicken auf “Weiter” und dann beginnt der Analyseprozess:

See also  Ordnerpfad anzeigen Mac | Zeigen und kopieren

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-3.jpg her

 

Schritt 4

Danach finden wir zwei Optionen:

  • Überwachen Sie die Verbindung im Detail
  • Greifen Sie auf die allgemeine Analysezusammenfassung zu

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-4.jpg her

 

Schritt 5

In diesem Fall wählen wir die Analyse aus und klicken auf “Weiter”. Dies führt zu einer gründlichen Analyse des Netzwerks:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-5.jpg her

 

Schritt 6

Wir klicken auf “Weiter” und haben die Möglichkeit, Details zum Wi-Fi-Netzwerkgerät hinzuzufügen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-6.jpg her

 

Schritt 7

Im folgenden Fenster können Sie Marke und Modell des Modems hinzufügen (falls gewünscht):

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-7.jpg her

 

Schritt 8

Wir klicken auf “Weiter” und die Erstellung des detaillierten Berichts beginnt:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-8.jpg her

 

Schritt 9

Infolgedessen sehen wir Folgendes:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-9.jpg her

 

Schritt 10

Dort können wir auf jede Informationsschaltfläche klicken, um auf ein vollständigeres Detail zuzugreifen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-10.jpg her

 

Schritt 11

Wir klicken auf Schließen und beim Beenden des Diagnoseassistenten wird das Fenster geöffnet, in dem die Diagnose im tar.gz-Format erstellt wird:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-11.jpg her

 

Mit dieser Diagnose wird es möglich sein, eine vollständige Analyse des Zustands des Wi-Fi-Netzwerks in macOS Big Sur durchzuführen.

 

2. Erstellen Sie eine neue MacOS Big Sur Wi-Fi-Netzwerkkonfiguration

Wenn wir eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen, werden eine Reihe von Dateien erstellt, die mit der Verbindung und den Eigenschaften des Wi-Fi-Netzwerks verknüpft sind. Wenn eine dieser Dateien fehlerhaft wird, zeigt das Wi-Fi-Netzwerk normalerweise Fehler an.

 

Schritt 1

In diesem Fall müssen wir eine neue Konfiguration erstellen. Wenn dies der Fall ist, gehen wir zum Menü Gehe zu und wählen die Option “In neuen Ordner wechseln” oder verwenden Sie die Umschalt- + Befehlstaste + G-Tasten:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-12.jpg her

 

Schritt 2

Im Popup-Fenster geben wir Folgendes ein:

 / Library / Preferences / SystemConfiguration / 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-13.jpg her

 

Schritt 3

Wir klicken auf “Los” und sehen Folgendes:

See also  So lösen Sie die Verknüpfung von Amazfit Bip U.

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-14.jpg her

 

Schritt 4

Dort gehen wir zur Suchmaschine in der oberen rechten Ecke und suchen mit der Erweiterung “plist”, dann müssen wir folgende Dateien erkennen:

  • NetworkInterfaces.plist
  • com.apple.wifi.message-tracer.plist
  • com.apple.airport.preferences.plist
  • Einstellungen.plist

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-15.jpg her

 

Wir kopieren diese Dateien in einen neuen Ordner und starten danach macOS Big Sur neu, damit eine neue Konfiguration erstellt wird.

 

3. Wenden Sie Updates auf macOS Big Sur an

Ohne Zweifel können viele der Verbindungsfehler durch einige von den Entwicklern veröffentlichte Updates behoben werden.

 

Schritt 1

Um in macOS Big Sur nach Updates zu suchen, greifen wir mit einer der folgenden Methoden auf die Systemeinstellungen zu:

  • Aus dem Apple-Menü
  • Direkt im Dock

 

Wir werden folgendes sehen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-16.jpg her

 

Schritt 2

Wir klicken auf die Kategorie „Software-Update“, um die Suchanalyse zu starten:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-17.jpg her

 

Schritt 3

Basierend darauf werden wir feststellen, ob es neue Updates für macOS Big Sur gibt oder nicht:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-18.jpg her

 

3. Erstellen und konfigurieren Sie einen neuen Wi-Fi-Netzwerkspeicherort in macOS Big Sur

Wenn die oben genannten Methoden fehlschlagen, können Sie einen neuen Wi-Fi-Netzwerkspeicherort erstellen und die Variablen Ihrer Konfiguration anpassen.

 

Schritt 1

Dazu gehen wir zu den Netzwerkeinstellungen, wo wir Folgendes sehen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-19.jpg her

 

Schritt 2

Wir wählen “Netzwerk” und dies wird Ihre Umgebung sein:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-20.jpg her

 

Schritt 3

Dort klicken wir auf das Feld “Standort” und wählen “Standorte bearbeiten”:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-21.jpg her

 

Schritt 4

Im folgenden Fenster wählen wir “Automatisch”:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-22.jpg her

 

Schritt 5

Klicken Sie auf das Pluszeichen, um den neuen Standort zu erstellen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-23.jpg her

 

Schritt 6

Wir klicken auf OK und sehen, dass dieser Speicherort erstellt wurde:

See also  Installieren Sie macOS Monterey auf VirtualBox

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-24.jpg her

 

Schritt 7

Der nächste Schritt besteht darin, zur Registerkarte TCP / IP zu wechseln, und wir werden Folgendes sehen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-25.jpg her

 

Schritt 8

Wir klicken auf die Schaltfläche “New DHCP Lease”, um die IP-Adresse von macOS Big Sur zu erneuern.
Als nächstes gehen wir zur Registerkarte DNS, wo wir Folgendes sehen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-26.jpg her

 

Schritt 9

Wir klicken auf das + -Zeichen, um die IP-Adressen der DNS-Server manuell einzugeben. Dort können wir öffentliches DNS wie das von Google verwenden:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-27.jpg her

 

Schritt 10

Dann gehen wir zur Registerkarte “Hardware”, wo wir Folgendes sehen:

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-28.jpg her

 

Schritt 11

Dort konfigurieren wir folgendes:

  • Im Feld “Konfigurieren” wählen wir die Option “Manuell”.
  • Im Feld “MTU” weisen wir “Custom” zu.
  • Im Feld MTU müssen wir den Wert “1453” eingeben.

 

macOS-Big-Sur-stellt keine Verbindung zu WiFi-29.jpg her

 

Wir klicken auf OK, um die Änderungen zu speichern und die Netzwerkverbindung zu überprüfen.

 

Weitere Tipps zur Fehlerbehebung bei WiFi Mac
Abschließend einige Tipps, die EinWie.com Ihnen gibt, um die beste Verbindung zu haben:

  • Treiber aktualisieren
  • Überprüfen Sie den Modemstatus (Kabel und Gerät).
  • MacOS Big Sur SMC zurücksetzen
  • Verwenden Sie einen Wi-Fi-Adapter, falls das Modem ausfällt
  • Installieren Sie das Betriebssystem neu, wenn dies fehlschlägt
  • Fordern Sie technischen Support beim ISP oder Internetanbieter an

 

Mit diesen Schritten genießen Sie zweifellos die beste Wi-Fi-Konnektivität in Big Sur.