Ist es schlecht, das Telefon über Nacht aufzuladen? – Alle Risiken

Es gibt viele Mythen darüber, wie wir unsere Handys aufladen sollten, im Allgemeinen haben wir viele Zweifel an Elektrizität, aber Sie müssen bedenken, dass viele dieser Überzeugungen aus alten Zeiten stammen, als sich die Technologie noch nicht so weit entwickelt hatte. Nun, es ist notwendig, dass Sie zunächst wissen, dass es nicht schlecht ist, Ihr Handy die ganze Nacht aufladen zu lassen, da es nur bis zu seiner maximalen Ladung Energie erhält.

Obwohl Sie wissen sollten, dass dies Ihre Batterie nach und nach beeinträchtigen kann , da Hitze viel Schaden anrichtet. Wenn Sie also mit Strom verbunden bleiben, kann dies im Laufe der Tage und durch die Beständigkeit dieser schlechten Angewohnheit beeinträchtigt werden mobiler Akku. Heute werden wir einige Zweifel klären.

Was sind die Auswirkungen, wenn Sie Ihr Handy über Nacht aufladen?

Zunächst einmal muss man sich darüber im Klaren sein, dass Smartphones, wie der Name schon sagt, sehr schlau sind, weil sie sich nicht überfordern lassen. Diese haben einen Akku im Inneren, der nur dafür gemacht ist, die notwendige Ladung zu erhalten, dies geschieht bei Mobiltelefonen und Computern, der Lithium-Akku löscht den Strom, wenn er 100% der Kapazität erreicht, was in einer Stunde oder zwei Stunden Ladezeit passiert. iPhone aufladen

Wenn Sie ein altes Telefon haben, kann es zwar vorkommen, dass es viel Energie erhält und etwas, das Sie nicht wollen, passieren kann, aber das kann nur möglich sein, wenn Ihr Telefon sehr alt ist. Richtig ist, dass dies eine Praxis ist, die wir täglich empfehlen, vor allem, weil sie die Lebensdauer der mobilen Batterie im Laufe der Tage beeinträchtigen kann.

für alte Telefone

Wenn Sie ein altes Telefon haben und es über Nacht aufladen lassen, kann dies die Hitze darin erhöhen, was zu einem negativen Unfall führen kann, aber dies könnte nur passieren, wenn Sie es in vielen Kleidungsstücken oder unter einem Kissen lassen. Da es zu einem thermischen Durchgehen und einer Explosion kommen könnte, ist es am besten, dies zu vermeiden.

Wenn Sie ein aktuelles Telefon haben

Viele von uns fragen sich, ob es ein Problem gibt, wenn unser Handy die ganze Nacht aufgeladen wird. Wir haben Ihnen bereits von einigen Problemen erzählt, die bei Ihrem alten Handy auftreten können, aber wenn Sie ein aktuelles Handy haben, wird dies nicht passieren. Dank der Tatsache, dass die Batterien intelligent sind, wenn sie vollständig aufgeladen sind, wird sie nicht weiter überladen. Ladegerät

Lithium-Ionen-Akkus können das Laden unterstützen, aber der Ladevorgang wird automatisch beendet, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, was bedeutet, dass nichts passiert , egal wie lange das Telefon angeschlossen ist . Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie den Akku und die Leistung im selben Gerät und ohne externe Apps kennen, wenn Sie Zweifel an seiner Funktion haben, können Sie die offizielle Apple-Seite konsultieren.

Welche Tipps können die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern?

Es gibt Tipps, die Sie anwenden können, damit sich die Lebensdauer des Akkus verbessert. Einer der wichtigsten ist , den Akku des Mobiltelefons niemals leer zu lassen, und auch, dass Sie das Mobiltelefon nicht viel Wärme erhalten lassen, etwas das potenziell schädlich für die Batterien ist die Hitze.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie zum Aufladen Ihres Mobiltelefons immer das Originalkabel verwenden, da Sie es damit schneller aufladen können und die Wärme, die es empfängt, geringer ist. Denken Sie auch daran, dass es am besten ist, das Telefon während des Ladevorgangs unbenutzt zu lassen und natürlich sehr hohe und sehr niedrige Temperaturen zu vermeiden.

Halten Sie den Akku zwischen 10 und 80 % aufgeladen

Es wird empfohlen, die Ladung bei 50 % zu halten, so vermeiden Sie eine Beschädigung des Akkus, lassen Sie ihn nicht auf insgesamt weniger als 10 % fallen und lassen Sie ihn nicht mehr als 80 % aufladen. Es ist am besten, es auf einer Gleichgewichtstemperatur zu halten, damit Sie eine längere Haltbarkeit gewährleisten. mobile Akkuladung

Genauso passiert nichts, wenn Sie ihn irgendwann bis zu seinem Maximum aufladen lassen möchten, was 100% beträgt, aber dies nicht die ganze Zeit tun. Wenn Sie es regelmäßig tun, wirkt sich dies natürlich auf lange Sicht negativ auf das Handy aus. Entleeren Sie den Akku niemals auf ein Minimum, denn das ist nicht gut, wenden Sie dies an und Sie werden sehen, dass Sie sehr lange kein Problem damit haben werden. Wenn Sie gelegentlich den Akkustatus Ihres Handys überprüfen möchten, können Sie dies ganz einfach selbst tun.

Achten Sie auf die Temperatur des Handys

Wir haben es bereits im gesamten Artikel wiederholt, aber Sie müssen auf die Temperatur des Mobiltelefons achten, da es überhitzen kann, und dies wollen wir nicht, da seine Leistung verringert und seine Lebensdauer verkürzt wird. Wenn Sie ein Spiel auf Ihrem Telefon spielen, ist es am besten, Pausen einzulegen, da einige Spiele das Handy überhitzen. Sie können den Batteriesparmodus auf Ihrem Handy verwenden, wenn Sie Pokémon Go spielen, und es wird Ihnen helfen, zu verhindern, dass es schnell heruntergeladen und gestoppt wird Batterie erzwingen. mobile Ladebatterie

Ein weiterer Ratschlag ist, zu vermeiden, dass das Handy zu viel Sonne bekommt. Wenn Sie ins Auto fahren, sollten Sie es nicht an einem Ort aufstellen, an dem die Sonne vollständig auf das Gerät fällt, sondern einen Raum lassen, in dem es auf einer geeigneten Temperatur gehalten wird. Vermeiden Sie es, es an sehr heißen Orten zu verwenden , sei es am Strand oder am Pool. Es passiert nichts, wenn Sie es eine Weile benutzen, aber nicht länger als eine Stunde. Achten Sie darauf, dass sich der mobile Akku nicht aufbläst, denn wenn dies passiert, müssen Sie ein anderes Verfahren durchführen und natürlich über einen Austausch nachdenken.

Es wird auch empfohlen, sie nicht in der Tasche zu tragen, sondern an einem Ort aufzubewahren, an dem das Handy Luft erhält. Hab noch andere Tipps:

  • Schalten Sie das Mobiltelefon nicht aus, es sei denn, es ist notwendig.
  • Sie müssen wissen, wann das Handy aufgeladen ist.
  • Lassen Sie es einige Stunden am Tag ruhen, verwenden Sie es nicht ohne Pause.
  • Setzen Sie das Handy auch keinen sehr niedrigen Temperaturen aus.