Installieren Sie VMware unter Ubuntu 20.04

VMware ist eine der führenden Plattformen in Bezug auf Virtualisierung. Dank dieser Möglichkeit können virtuelle Maschinen erstellt werden , um neue Software oder neue Betriebssysteme zu testen, ohne die reale Produktionsumgebung jederzeit zu beeinträchtigen. Dies führt zu geringeren Kosten, einem geringeren Risiko des Informationsverlusts und einem vollständigen Bild der Leistung einer neuen Bereitstellung.

 

VMware bietet uns verschiedene Optionen zur Verwendung, und VMware Pro ist eine davon. Dies ist die vollständigste Lösung. Wir können eine Testversion 30 Tage lang verwenden, um alle Funktionen zu kennen. Aus diesem Grund erklären wir in EinWie.com, wie Sie VMware Pro auf Ihrem Computer installieren Die neueste Version 16.0 unter Ubuntu 20.04 und das Wissen, dass wir einen Mechanismus zum Testen und Validieren von Apps und Systemen haben, bevor diese auf einem realen Computer installiert werden.

 

 

VMware Pro-Funktionen
Einige der Funktionen dieser neuen Version von VMware Pro sind:

 

  • Container und Kubernetes werden über das neue CLI-Tool vctl unterstützt
  • Spiele und Anwendungen werden mit Direct3D Version 11 unterstützt. Dies wird als “DirectX 11” oder OpenGL 4.1 bezeichnet.
  • Es ist jetzt zulässig, dem Gast durch 3D-Beschleunigung bis zu 8 GB vRAM zuzuweisen, um die Gesamtleistung zu maximieren
  • Neue Benutzeroberfläche mit Dunkelmodus
  • VSphere 7-Unterstützung
  • Verbesserungen und neue Funktionen in der Sandbox-Grafik-Rendering-Engine
  • Neue Vulkan-Grafik-Rendering-Engine für Linux-Computer
  • USB 3.1-Unterstützung
  • Verbesserungen der Barrierefreiheit

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

So installieren Sie VMware unter Ubuntu 20.04

 

Schritt 1

Gehen Sie zunächst zum offiziellen VMware-Link:

 

 VMware Pro

 

See also  So öffnen Sie Programme und Funktionen in Windows 10

1-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 2

Wir klicken auf “Download 15.5 Pro für Linux”, aber wir werden sehen, dass das Installationsprogramm 16.0 ist:

 

2-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 3

Wir klicken auf “Datei speichern”, um sie lokal zu hosten. Wir validieren den Download:

 

3-download-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 4

Nach der Validierung gehen wir zum Terminal, greifen auf den Download-Ordner zu und listen mit dem Befehl “ls” auf, dass VMware Pro 16.0 dort verfügbar ist:

 

4-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 5

Wir fahren fort, das System zu aktualisieren:

 

5-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 6

Sobald es aktualisiert ist, werden wir einige notwendige Add-Ons für seine Verwendung installieren:

 sudo apt-get install gcc build-essential 

6-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 7

Wir geben den Buchstaben S ein, um den Download und die Installation dieser zu validieren:

 

7-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 8

Jetzt werden wir der VMware-Datei Berechtigungen zuweisen. Dazu geben wir Folgendes ein:

 ls -l (Liste der Berechtigungen) sudo chmod u + x file.bundle (wir weisen Schreibberechtigungen zu) ls -l (wir überprüfen die Änderung) 

8-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 9

Wir sind bereit für die Installation von VMware in Ubuntu 20.04, dafür führen wir Folgendes aus:

 sudo ./VMware-Workstation-Full-16.0.0-16894299.x86-64.bundle 

9-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 10

Dies ist für das Kopieren und Installieren der erforderlichen Dateien verantwortlich. Sobald dies abgeschlossen ist, wird Folgendes angezeigt:

 

10-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 11

Um auf VMware zuzugreifen, gehen wir zu Aktivitäten und suchen dort danach:

 

11-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 12

Wir klicken auf VMware Workstation und die Benutzerlizenz wird gestartet:

 

12-VMware-Workstation.jpg

 

 

Schritt 13

Wir aktivieren die Akzeptanzbox und klicken auf Weiter:

 

13-VMware-Workstation - ubuntu.jpg

 

 

Schritt 14

Wir akzeptieren wieder die Bedingungen und können jetzt definieren, ob wir beim VMware-Start nach Updates suchen:

See also  Aktivieren Sie den Bluetooth-Controller PS5

 

14-VMware-Workstation - ubuntu.jpg

 

 

Schritt 15

Im nächsten Fenster aktivieren wir das Feld zum Testen von VMware oder geben die Lizenz ein, falls vorhanden:

 

15-VMware-Workstation-ubuntu-20.jpg

 

 

Schritt 16

Wir klicken auf Fertig stellen, um den Vorgang abzuschließen:

 

16-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 17

Wir authentifizieren den Benutzer und sind bereit, VMware unter Ubuntu 20.04 zu verwenden.

 

17-Install-VMware-on-Ubuntu-20.04.jpg