Installieren Sie OBS unter Ubuntu 20.04

Es gibt zahlreiche Linux-Bearbeitungsprogramme sowie Audio-, Video- und Multimedia-Management, aber nur sehr wenige verfügen über alle erforderlichen Tools, um professionelle Werke zu erstellen. Aber wir haben eine, die Tausenden von Benutzern bekannt ist und die uns eine andere Perspektive für viele Probleme bei der Aufzeichnung und Bearbeitung von Multimedia bietet, und das ist OSB.

 

EinWie.com wird ein wenig über OBS sprechen und wir werden sehen, wie es unter Ubuntu 20.04 installiert wird .

 

Was ist BS?
OBS ist eine kostenlose Open-Source-Software, die auf Probleme mit Videoaufzeichnungen und Live-Übertragungen spezialisiert ist. Sie ist in eine API integriert, mit der wir Plugins entwickeln können, die auf die Bedürfnisse jedes Benutzers zugeschnitten sind.

 

BS-Funktionen
Unter seinen Eigenschaften finden wir:

 

  • Es enthält den Studio-Modus, mit dem wir auf eine Vorschau der Szene und der Quellen zugreifen können, bevor sie live verwendet werden.
  • Wir können Verknüpfungen zu vielen OSB-Aufgaben wie dem Ändern von Szenen, Profilen, Streaming usw. erstellen.
  • Enthält ein umfangreiches Portfolio an voreingestellten Szenen, um Zeit zu sparen
  • Es integriert den Multiview-Modus, mit dem bis zu 8 verschiedene Szenen gleichzeitig geöffnet werden können.
  • Es verfügt über eine modulare Benutzeroberfläche ‘Dock’, mit der wir das Design nach unseren Kriterien neu organisieren können.
  • Wir haben Zugriff auf ein optimiertes Einstellungsfeld für jede Bearbeitungs- und Steuerungsaufgabe.
  • Es hat einen Audiomischer, von dem aus wir die besten Klangoptionen haben.
  • Zugriff auf Filter für Videoquellen, die Aufgaben wie Farbkorrekturen, Farbmasken und vieles mehr enthalten.
  • Wir können Ton und / oder Video in Echtzeit aufnehmen und mischen.
See also  Aktualisieren Sie CentOS 8 auf CentOS Stream

 

 

EinWie.com erklärt nun, wie OBS Studio unter Ubuntu 20.04 installiert wird.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

So installieren Sie OSB in Ubuntu 20

 

Schritt 1

Wir greifen auf das Terminal zu und aktualisieren die Systempakete mit dem Befehl:

 "Sudo apt Update" 

1-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 2

Danach installieren wir eine Schlüsselkomponente für die Verwendung von OBS Studio in Ubuntu 20.04:

 sudo apt install ffmpeg 

2-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 3

Wir geben den Buchstaben S ein, um den Download und die Installation zu bestätigen.

 

3-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 4

Danach installieren wir das OBS Studio-Repository, da es in den Ubuntu-Repositorys nicht verfügbar ist. Dazu führen wir den folgenden Befehl aus:

 sudo add-apt-repository ppa: obsproject / obs-studio 

4-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 5

Wir drücken die Eingabetaste, um die Repository-Integration zu verarbeiten. Danach empfehlen wir, das System mit “sudo apt update” zu aktualisieren.

 

5-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 6

Sobald dies erledigt ist, installieren wir OBS Studio mit dem folgenden Befehl:

 sudo apt install obs-studio 

6-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 7

Wir akzeptieren den Download mit dem Buchstaben S und warten, bis OBS auf dem System installiert ist:

 

7-Install-OBS-on-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 8

Wir können OBS direkt über Aktivitäten in Ubuntu öffnen:

 

8-open-OBS-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 9

Dies wird die OBS Studio-Umgebung in Ubuntu 20.04 sein und wir werden bereit sein, das Beste aus der Multimedia-Arbeit herauszuholen, die sie uns bietet:

 

9-open-OBS-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

Dort navigieren wir durch jedes seiner Menüs, um zu den entsprechenden Optionen zu gelangen.