Installieren Sie Kali Linux unter Ubuntu 20.04 | VirtualBox

Kali Linux ist eine der am häufigsten verwendeten Distributionen für Sicherheitsprobleme, da es sich um eine auf Debian basierende Linux-Distribution handelt , die den Zweck hat, erweiterte Penetrationstests und Sicherheitsüberprüfungen in Umgebungen durchzuführen, in denen Informationen anfällig sein können.

 

Die integrierten Tools bieten uns eine Lösung für Themen wie Linux-Informationssicherheitsparameter , Penetrationstests, Sicherheitsuntersuchungen , Computerforensik und Reverse Engineering, mit denen wir nach kleinsten Details von Fehlern oder Lücken suchen, die ausgenutzt werden können ein Angreifer.

 

Kali Linux Funktionen
Unter seinen Eigenschaften heben wir hervor:

 

  • Es verfügt über mehr als 600 Analyse-Dienstprogramme
  • Open Source Git Baum
  • Unentgeltlich
  • Es verfügt über einen benutzerdefinierten Kernel, der für Injektionsprobleme gepatcht ist
  • FHS-konform
  • Kompatibilität mit drahtlosen Geräten
  • GPG-signierte Pakete und Repositorys
  • Mehrsprachige Unterstützung
  • ARMEL- und ARMHF-Kompatibilität
  • Sie verfügen über einen minimalen und zuverlässigen Satz von Repositorys, um unerwünschte Dienste zu vermeiden

 

 

 

Wenn Sie Kali Linux verwenden möchten, aber kein Team zur Verfügung haben, um es zu bestehen, ist die Linux-Virtualisierung die ideale Lösung dafür. In einer virtuellen Umgebung benötigen wir keine physische Hardware und nutzen daher das, was wir zur Verfügung haben, und eine der besten Optionen dafür ist es VirtualBox .

 

Aus diesem Grund erklärt EinWie.com, wie Sie Kali Linux in VirtualBox in einer Ubuntu 20.04-Umgebung installieren können.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

1. So installieren Sie Kali Linux in VirtualBox unter Ubuntu 20.04

 

Schritt 1

Wir werden auf die Kali Linux-Website unter folgendem Link gehen:

 

 Kali Linux

 

Schritt 2

Im Download-Bereich laden wir das ISO-Image der gewünschten Kali-Architektur herunter. Es kann 32 oder 64 Bit sein (für diesen Fall haben wir das 32-Bit-Image verwendet):

 

1-How-to-Install-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 3

Wenn Sie dort klicken, speichern wir das ISO-Image lokal:

 

2-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 4

Wir klicken auf OK und überprüfen dann im Download-Ordner, ob das Bild dort verfügbar ist:

See also  So sehen Sie den Standort, das Datum eines Fotos und entfernen diese "EXIF"-Metadaten

 

3-How-to-Install-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 5

Unter Aktivitäten öffnen wir VirtualBox:

 

4-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 6

VirtualBox wird in Ubuntu 20.04 geöffnet:

 

5-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 7

Wir erstellen unsere virtuelle Maschine mit einer der folgenden Optionen:

 

  • Klicken Sie auf “Neu”
  • Aus dem Menü “Maschine – Neu”
  • Mit den nächsten Schlüsseln

 

 

 

 

Strg + N.

 

 

Schritt 8

Im angezeigten Fenster definieren wir Folgendes:

 

  • Name der virtuellen Maschine
  • In Type definieren wir Linux
  • In der Version setzen wir Linux 2.6 / 3.x / 4.x (32 Bit)

 

 

 

 

6-How-to-Install-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 9

Wir klicken auf Weiter und definieren die zu verwendende RAM-Größe:

 

7-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 10

Als nächstes aktivieren wir das Feld “Jetzt eine virtuelle Festplatte erstellen”:

 

8-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 11

Wir klicken auf “Erstellen” und definieren dann, welcher Festplattentyp verwendet werden soll:

 

9-How-to-Install-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 12

Wir belassen den Standardwert und klicken auf “Weiter”. Wir legen fest, wie sich der Speicher verhält (fest oder dynamisch):

 

10-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 13

Im nächsten Fenster definieren wir:

  • Der Pfad, in dem die virtuelle Festplatte installiert wird
  • Die Größe dieser Festplatte

 

 

 

 

11-How-to-Install-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

 

Schritt 14

Klicken Sie auf Erstellen, um den Vorgang abzuschließen:

 

12-How-to-Install-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 15

Es ist möglich, unter “Konfiguration” Einstellungen für virtuelle Maschinen vorzunehmen, z. B. mehr RAM-Speicher, Netzwerkadapter zu aktivieren usw.:

 

 

13-configure-virtualbox-kali-linux.png

 

 

Schritt 16

Wir klicken auf “Start”, um die virtuelle Maschine zu starten und sehen das folgende Fenster:

 

 

14 - configure-virtualbox-kali-linux.png

 

 

Schritt 17

Wir klicken auf das Ordnersymbol, um Folgendes zu sehen:

 

15-Installieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 18

Wir klicken auf “Hinzufügen” und gehen zu dem Pfad, in den das Kali Linux ISO-Image heruntergeladen wurde:

 

16-Kali-Linux-ISO-Image-heruntergeladen-16.png

 

 

Schritt 19

Wir wählen es aus und klicken auf Öffnen, um es zu integrieren:

 

See also  Installieren Sie Microsoft Teams Ubuntu 2021

17-Kali-Linux-ISO-Image-heruntergeladen-17.png

 

 

Schritt 20

Wir klicken auf Auswählen, um die virtuelle Maschine mit diesem ISO-Image auszuführen:

 

18-virtuelle Maschine - kali-linux.png

 

 

Schritt 21

Klicken Sie auf “Start” und wenn wir diesen Fehler sehen:

 

19-error-virtual-machine-kali-linux.png

 

 

Schritt 22

EinWie.com gibt Ihnen die Lösung. Dazu schalten wir die virtuelle Maschine aus und gehen zur Konfiguration. Im Abschnitt System aktivieren wir das Feld “EFI aktivieren (nur spezielles Betriebssystem)”:

 

20-Enable-EFI.png

 

 

Schritt 23

Wir klicken auf OK, um die Änderung zu übernehmen. Wir starten den Computer erneut und sehen den Startbildschirm von Kali Linux:

 

21-initial-screen-of-Kali-Linux.jpg

 

 

Schritt 24

Wir wählen “Grafische Installation” und definieren die Sprache für Kali Linux:

 

22-Install-Kali-Linux-on-Ubuntu-20..png

 

 

Schritt 25

Wir klicken auf “Weiter” und wählen das Land aus, in dem wir uns befinden:

 

 

23-Install-Kali-Linux-on-Ubuntu-20..png

 

 

Schritt 26

Wir stellen die Tastatursprache ein:

 

24-Install-Kali-Linux-on-Ubuntu-20..png

 

 

Schritt 27

Wir klicken auf Weiter und eine Analyse der Installationsmedien wird durchgeführt:

 

 

25-Install-Kali-Linux-on-Ubuntu-20..png

 

 

Schritt 28

Komponenten werden geladen:

 

 

26-Install-Kali-Linux-on-Ubuntu-20..png

 

 

2. So konfigurieren Sie Kali Linux in VirtualBox unter Ubuntu 20.04

 

Schritt 1

Danach wird die Netzwerkkonfiguration durchgeführt:

 

27-Install-Kali-Linux-on-Ubuntu-20..png

 

Schritt 2

Nach der Validierung legen wir den Namen der Maschine fest:

 

28-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 3

Dann wird der Domainname gefragt, ob wir einen haben:

 

29-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 4

Danach geben wir den Benutzernamen ein:

 

 

30-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 5

Wir validieren den Kontonutzer:

 

31-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 6

Wir vergeben das Passwort und bestätigen es:

 

 

32-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 7

Wir klicken auf Weiter und die Benutzeränderungen für Kali werden übernommen und wir werden sehen, dass der Plattenkonfigurationsprozess stattfindet:

 

33-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 8

Die folgenden Optionen werden gestartet:

 

34-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 9

Wir können die Option “Manuell” verwenden, um unsere eigenen Partitionen zu erstellen. Wir empfehlen jedoch, die Standardoption “Geführt – Verwenden Sie die gesamte Festplatte” beizubehalten. Klicken Sie auf “Weiter” und wählen Sie die Festplatte aus, auf der Kali installiert werden soll:

See also  Wie kann man Minecraft-Karten herunterladen und installieren?

 

35-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 10

Im nächsten Fenster sehen wir Folgendes:

 

36-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 11

Dort können wir das Verzeichnis / home trennen oder den Standardwert beibehalten, auf Weiter klicken und der Festplattenpartitionsprozess wird durchgeführt:

 

37-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 12

Am Ende sehen wir die Struktur der Scheibe:

 

38-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 13

Wenn wir einverstanden sind, klicken wir auf “Partitionierung beenden und Änderungen auf die Festplatte schreiben”, klicken auf “Weiter” und wir sehen Folgendes. Wir bestätigen die Änderungen durch Aktivieren des Feldes Ja.

 

 

39-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 14

Wir klicken auf Weiter und das Kali-System wird auf der Festplatte installiert:

 

 

40-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 15

Der Installationsprozess wird folgen:

 

 

41-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 16

Sie erreichen den Abschnitt APT-Paketmanager:

 

 

42-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 17

Dies führt uns zum Programmabschnitt:

 

43-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 18

Im nächsten Fenster können wir definieren, welche Komponenten installiert werden sollen:

 

 

44-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 19

Klicken Sie nach Auswahl auf Weiter, um die Installation zu starten:

 

45-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 20

Später müssen wir die Installation des GRUB-Bootloaders bestätigen:

 

 

46-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 21

Jetzt definieren wir die Festplatte, auf der sie installiert werden soll:

 

47-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 22

Klicken Sie auf Weiter, um GRUB zu installieren:

 

48-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

Schritt 23

Danach betreten wir den letzten Abschnitt der Installation von Kali Linux in Ubuntu VirtualBox:

 

 

49-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 24

Am Ende sehen wir Folgendes:

 

50-Konfigurieren-von-Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 25

Wir klicken auf Weiter und das System wird neu gestartet:

 

51-So konfigurieren Sie Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.png

 

 

Schritt 26

Dann greifen wir auf den Anmeldebildschirm zu:

 

52-Konfigurieren von Kali-Linux-in-VirtualBox-in-Ubuntu-20.04.jpg

 

Damit haben wir den Prozess gesehen, Kali Linux unter Ubuntu 20.04 mit VirtualBox zu installieren.