Installieren Sie Hyper-V Windows Server 2019

Virtualisierung ist die Technologie, die heute einen sehr wichtigen Boom erlebt hat, da sie es uns ermöglicht, Betriebssysteme und Anwendungen zu kennen und zu testen, ohne sie in einer produktiven Umgebung bereitstellen zu müssen, in der Fehler auftreten können, die massive Fehler oder Fehler bei der Ausführung verursachen Dienstleistungen und Prozesse. Aus diesem Grund ist die Virtualisierung mit Hyper-V Windows Server 2019 der Schlüssel zum Erkennen des tatsächlichen Verhaltens eines Systems.

 

Hyper-V-Rolle
Wenn Sie ein Windows Server 2019-Benutzer sind, sollten Sie nicht nach Anwendungen von Drittanbietern suchen, da wir die Hyper-V-Rolle auf dem Server aktivieren können. Dies ist möglich:

  • Führen Sie mehrere Computer auf einem einzigen Computer aus, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen.
  • Vermeiden Sie Verwaltungskosten bei der Implementierung neuer Ressourcen.
  • Bewerten Sie Betriebssysteme und Anwendungen.
  • Hardware-Ressourcen zentral verwalten.

 

 

 

Hyper-V-Funktionen
Einige der Funktionen von Hyper-V sind:

  • Es ermöglicht uns, virtuelle Maschinen zwischen verschiedenen Knoten zu verschieben.
  • Hohe Skalierbarkeit.
  • Ermöglicht das Hinzufügen oder Entfernen von Hot Storage mit diesem System. Es ist nicht erforderlich, den Server auszuschalten.
  • Verbessert die Geschäftskontinuität durch verschiedene Alternativen.
  • Sie können ein Backup erstellen und auf die Wiederherstellung von Notfalldaten zugreifen.
  • Bietet Remote-Konnektivität.
  • Sicherheitsverbesserungen.

 

 

Hyper-V wurde als Virtualisierungstechnologie entwickelt, die auf Hypervisor basiert. Daher wird der Windows-Hypervisor verwendet, für den wiederum ein physischer Prozessor erforderlich ist, dessen Funktionen die Verwendung der Windows Server-Virtualisierung ermöglichen, da dies der Hypervisor ist Der Verantwortliche für die Verwaltung der Aktionen zwischen der Hardware und den erstellten virtuellen Maschinen.

 

‘Hyper-V-Elemente’
Hyper-V in Windows Server besteht aus folgenden Elementen:

  • Hyper-V-Manager
  • Hyper-V-Modul für Windows PowerShell
  • Verbindung zur virtuellen Maschine (VMConnect)
  • Windows PowerShell Direct
See also  Teilen Sie auf Google Drive und blockieren Sie die Download-Option

 

 

EinWie.com erklärt verschiedene Möglichkeiten zur Installation von Hyper-V unter Windows Server 2019.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

1. Installieren Sie Hyper-V Windows Server 2019 über den Server-Manager

 

Schritt 1

Dies ist die geführte und grafische Methode, um den Prozess auszuführen. Dazu greifen wir auf den Serveradministrator zu und klicken auf “Rollen und Merkmale hinzufügen”:

 

1-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

Schritt 2

Der folgende Assistent wird angezeigt:

 

2-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 3

Wir klicken auf Weiter und aktivieren nun das Feld “Installation basierend auf Merkmalen oder Rollen”:

 

3-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 4

Wir klicken auf Weiter und wählen nun den Server aus, auf dem die Rolle installiert werden soll:

 

4-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 5

Jetzt finden wir im nächsten Fenster “Hyper-V”:

 

 

5-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 6

Wenn Sie darauf klicken, um es zu aktivieren, wird das folgende Popup-Fenster angezeigt:

 

6-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 7

Wir klicken auf “Features hinzufügen” und sehen, dass das Feld “Hyper-V” aktiviert wurde:

 

 

7-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

Schritt 8

Im nächsten Fenster ändern wir nichts und greifen dann auf den Hyper-V-Assistenten zu:

 

8-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 9

Wir klicken auf Weiter und hier können Sie den physischen Netzwerkadapter auswählen, der als virtueller Switch fungiert, damit die virtuelle Maschine eine Verbindung zum Internet herstellen kann:

 

9-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 10

Wir klicken auf Weiter und es wird möglich sein, Hyper-V in Windows Server 2019 zu erlauben, Live-Migrationen von virtuellen Maschinen zu unterstützen, dh ohne den Server ausschalten zu müssen:

 

10-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 11

Dies ist eine Option, die wir aktivieren können oder nicht. Im nächsten Fenster finden wir die Standardrouten von Hyper-V:

See also  Wie erfahre ich, ob meine E-Mail in Google Mail | gelesen wurde? (Grüner Scheck) funktioniert 100%

 

11-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 12

Im nächsten Fenster finden Sie eine Zusammenfassung der Rolle, die wir installieren werden:

 

12-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

Schritt 13

Klicken Sie auf “Installieren”, um den Hyper-V-Installationsprozess in Windows Server 2019 zu starten:

 

13-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 14

Am Ende dieses Prozesses sehen wir Folgendes:

 

14-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 15

Wie wir sehen können, ist ein Neustart erforderlich, um die Installation erfolgreich abzuschließen. Wir starten Windows Server 2019 neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen angewendet werden:

 

15-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-Server-Manager.png

 

 

Schritt 16

Danach melden wir uns an und finden den Hyper-V Manager über das Startmenü:

 

 

16-Hyper-V-Manager-from-the-Start-menu.png

 

 

Schritt 17

Wir greifen darauf zu und dies wird Ihre Konsole sein:

 

17-Hyper-V-Manager-from-the-Start-menu.png

 

2. Installieren Sie Hyper-V Windows Server 2019 von PowerShell

Die PowerShell-Konsole ist eine weitere funktionale Alternative für die Installation von Hyper-V auf dem Server.

 

Schritt 1

Dazu greifen wir als Administratoren zu und führen in der Konsole Folgendes aus:

 Install-WindowsFeature -Name Hyper-V -IncludeManagementTools 

18-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-PowerShell.png

 

 

Schritt 2

Sobald der Prozess abgeschlossen ist, sehen wir Folgendes:

 

19-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-PowerShell.png

 

 

Schritt 3

Dort müssen wir den Computer neu starten, um den Prozess abzuschließen, wie wir gesehen haben.

 

Hinweis
Um den Computer automatisch neu zu starten, führen wir Folgendes aus:

 Install-WindowsFeature -Name Hyper-V -IncludeManagementTools -Restart 

 

Schritt 4

Nach dem Anmelden greifen wir auf die Hyper-V-Konsole zu:

 

20-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-PowerShell.jpg

 

3. Installieren Sie Hyper-V Windows Server 2019 mit DISM

DISM (Deployment Image Servicing and Management) ist ein in den Server integriertes Tool, mit dem wir die System-Images verwalten und das die Installation von Hyper-V ermöglicht.

See also  Kopieren Sie die URL aller geöffneten Registerkarten in Chrome | Keine Erweiterungen

 

Schritt 1

Für diese Methode greifen wir als Administratoren auf PowerShell zu und führen dort Folgendes aus:

 dism / Online / Enable-Feature / FeatureName: Microsoft-Hyper-V / All 

21-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-using-DISM.png

 

Schritt 2

Am Ende des Prozesses werden Sie gefragt, ob wir neu starten möchten. Geben Sie den Buchstaben Y ein, um den Vorgang abzuschließen und auf Hyper-V zugreifen zu können:

 

20-Install-Hyper-V-Windows-Server-2019-from-PowerShell.jpg

 

 

Einige der Methoden, die EinWie.com Ihnen erklärt hat, sind für die Installation von Hyper-V in Windows Server 2019 geeignet. Sie verfügen daher über dieses Dienstprogramm, um virtuelle Maschinen bereitzustellen und bei Bedarf mit ihnen zu arbeiten.