Installieren Sie Android 11 Emulator auf einem Windows 10-PC

Android Studio ist die ideale Plattform, um die Verwendung von Android in einer Reihe kompatibler Geräte zu emulieren. Es ist ideal, da wir keine modernen Geräte kaufen müssen, um die neuesten Android-Funktionen kennenzulernen. Deshalb bietet uns Android Studio Funktionen wie:

 

 

Android Studio-Funktionen

 

  • APK-Analysator, der Ressourcen und DEX-Dateien analysiert
  • Hochgeschwindigkeitsemulator, mit dem Anwendungen schneller installiert und ausgeführt werden können als auf einem physischen Gerät. Darüber hinaus können mehrere Konfigurationen und Funktionen simuliert werden, z. B. ARCore, eine Google-Plattform für Augmented Reality.
  • Integriert einen visuellen Design-Editor für das Anwendungsmanagement
  • Smart Code Editor, der mit den Sprachen Kotlin, Java und C / C ++ kompatibel ist.
  • Profiler in Echtzeit, mit denen wir das Netzwerkverhalten, den Speicher und die CPU der installierten Anwendungen analysieren können
  • In Android Studio können Sie die Kompilierung bearbeiten, um in diesem Fall mehrere Kompilierungsvarianten zu erstellen

 

 

 

 

 

Android Studio-Funktionen
Die neue Version von Android ist Android 11, die uns neue Funktionen und APIs für Entwickler bietet. Einige davon sind:

 

  • Gerätesteuerung über die ControlsProviderService-API
  • Mediensteuerung, die wir in den Schnelleinstellungen finden
  • Bessere Unterstützung für kaskadierende Anzeigen
  • Winkelsensor im Scharnier- und Faltmodus
  • Gesprächsverbesserungen
  • Visuelle Indikatoren für das neue 5G-Netzwerk
  • Neue Updates für die biometrische Authentifizierung
  • Zusätzliche Unterstützung für Authentifizierungsschlüssel pro Verwendung
  • Sichere Freigabe bei Verwendung großer Datenmengen
  • Option zur Verwendung der dateibasierten Verschlüsselung nach einem OTA-Neustart ohne Benutzeranmeldeinformationen
  • Drahtloses Debuggen
  • Installieren von ADB Incremental mit APK
  • Verbesserungen der API 1.3 für neuronale Netze
  • Verbesserte IME-Übergänge
  • Verbesserungen des Wi-Fi Passpoint
  • Unterstützt mehrere Profile mit ähnlichem FQDN
  • Integriert Hochleistungs-VPN
  • GNSS-Antennenunterstützung
  • Erweiterte Kameraunterstützung im Android-Emulator (Android Studio)
  • Bessere Unterstützung für HEIF-Bilder
See also  So zeichnen Sie Anrufe auf Android mit Truecaller auf

 

 

 

Android Studio kann über den folgenden Link heruntergeladen werden:

 

 

 Android Studio

 

Wir werden mit EinWie.com sehen, wie der Android 11- Emulator unter Windows 10 installiert wird .

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

1. Laden Sie Android Studio herunter und installieren Sie es

 

 

Schritt 1

 

Das erste, was Sie tun müssen, ist, zu dem oben angegebenen Link zu gehen. Dort sehen wir Folgendes

 

 

1-1.-Download-and-install-Android-Studio.png

 

 

Schritt 2

Wir klicken auf “Android Studio herunterladen”, danach müssen wir die Anwendungslizenz akzeptieren. Sobald die Box aktiviert ist, klicken Sie, um die ausführbare Datei herunterzuladen

 

 

2 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

 

Schritt 3

Nach dem Herunterladen doppelklicken wir darauf und es wird die folgende Windows 10-Meldung angezeigt:

 

3 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

Schritt 4

Wir klicken auf “Ausführen” und der Android Studio-Installationsassistent wird geöffnet:

 

 

4 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

 

Schritt 5

Klicken Sie auf Weiter und definieren Sie die zu installierenden Komponenten:

 

 

5 Laden Sie Android-Studio.png herunter und installieren Sie es

 

 

Schritt 6

Jetzt definieren wir den Installationspfad für Android Studio:

 

 

6 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

 

Schritt 7

Wir geben an, wo sich der Zugriff auf die Anwendung befindet:

 

7 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

 

Schritt 8

Wir klicken auf “Installieren”, um mit dem Vorgang fortzufahren:

 

 

8 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

 

Schritt 9

Wenn dies endet, werden wir Folgendes sehen. Wir klicken auf “Fertig stellen”, um Android Studio zu beenden und darauf zuzugreifen.

 

9 - Herunterladen und Installieren von Android-Studio.png

 

 

2. Konfigurieren und verwenden Sie Android Studio Windows 10

 

 

Schritt 1

Beim Zugriff auf die Anwendung wird Folgendes angezeigt:

 

10-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

See also  Wie erkennt man Deepfakes und KI-generierten Text?

 

Schritt 2

Wir belassen den Standardwert und klicken auf OK. Wir greifen auf die Android Studio-Umgebung in Windows 10 zu:

 

 

11-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 3

Wir klicken auf Weiter und definieren den zu verwendenden Konfigurationstyp (wir belassen den Standardwert):

 

 

12-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 4

Klicken Sie auf Weiter und wir können das Thema so konfigurieren, dass es hell oder dunkel ist:

 

13-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 5

Im nächsten Fenster wählen wir die zu verwendenden Komponenten aus:

 

14-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 6

Klicken Sie auf Weiter und wir sehen eine Zusammenfassung dessen, was wir installieren werden:

 

 

15-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 7

Wir klicken auf “Fertig stellen”, um mit dem Download und der Installation dieser Komponenten fortzufahren:

 

 

16-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 8

Wir können auf die Schaltfläche “Details anzeigen” klicken, um zu sehen, was wir installieren:

 

 

17 Richten Sie Android Studio Windows 10.png ein und verwenden Sie es

 

 

Schritt 9

Wenn dieser Prozess beendet ist, werden wir Folgendes sehen:

 

 

18-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 10

Wir klicken auf Fertig stellen, um den Assistenten zu schließen. Danach greifen wir direkt auf Android Studio zu:

 

19-configure-android-studio.png

 

 

Schritt 11

Um unser Gerät mit Android 11 zu erstellen, klicken wir auf “Konfigurieren” und wählen in der angezeigten Liste “ADV Manager” aus:

 

20-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 12

Bei diesem Administrator wird Folgendes angezeigt:

 

21-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

Schritt 13

Wir erstellen unser Gerät durch Klicken auf “Virtuelles Gerät erstellen” und wählen anschließend den zu verwendenden Gerätetyp aus, der mit Android 11 kompatibel sein muss:

 

22-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

 

Schritt 14

In diesem Fall wählen wir Pixel 3 aus, klicken auf Weiter und sehen die Liste der verfügbaren Betriebssysteme:

See also  So laden Sie Spotify Music auf die SD-Karte herunter

 

23-android-11-windows-10.png

 

Schritt 15

Wir klicken in Zeile R (Android 11) auf “Download” und müssen die Bedingungen für das Herunterladen dieses Systems akzeptieren:

 

24-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

Schritt 16

Wir aktivieren das Feld “Akzeptieren” und klicken auf Weiter, um den Download zu starten:

 

25-Konfigurieren und Verwenden von Android-Studio-Windows-10.png

 

Schritt 17

Nach dem Herunterladen wird es dekomprimiert:

 

26-install-android-11-windows-10.png

 

 

Schritt 18

Am Ende werden wir Folgendes sehen:

 

27-install-android-11-windows-10.png

 

 

Schritt 19

Klicken Sie auf “Fertig stellen” und das System kann mit dem erstellten Gerät verwendet werden:

 

 

28 Einrichten und Verwenden von Android Studio Windows 10.png

 

 

Schritt 20

Wir klicken auf Weiter und konfigurieren allgemeine Aspekte des Mobiltelefons:

 

29-install-android-11-windows-10.png

 

Schritt 21

Um den Vorgang abzuschließen, klicken wir auf “Fertig stellen”. Dies leitet uns zu der folgenden virtuellen Umgebung weiter:

 

30-install-android-11-windows-10.png

 

 

Schritt 22

 

Dort finden wir die Details des ausgewählten Geräts. Um es zu starten, klicken wir auf das Wiedergabesymbol und sehen, dass das Handy auf einer Seite gestartet wird:

 

 

31-install-android-11-windows-10.png

 

 

Schritt 23

Dadurch wird das virtuelle Team so gestartet, als hätten wir ein physisches Handy vor uns:

 

32-install-android-11-windows-10.png

 

Schritt 24

Beim Zugriff sehen wir das Design von Android 11 und können in seiner Konfiguration navigieren:

 

 

33-install-android-11-windows-10.png

 

 

Schritt 25

Wir können zum Abschnitt System gehen:

 

 

34-install-android-11-windows-10.png

 

 

Schritt 26

Dort überprüfen wir, ob es sich um Android 11 handelt:

 

 

35-install-android-11-windows-10.png

 

 

Mit Android Studio haben wir ein breites Portfolio an Optionen, um herauszufinden, was in Android neu ist, auch wenn wir kein physisches Gerät haben.