Führen Sie die Systemsteuerung als Administrator aus

Einführung: Führen Sie die Systemsteuerung als Administrator aus

Führen Sie die Systemsteuerung als Administrator aus

Das Ausführen der Windows-Systemsteuerung als Administrator kann schwierig sein, wenn Sie nicht wissen, wie es geht. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Schritt 1: Erstellen Sie eine Verknüpfung

Erstellen Sie eine Verknüpfung

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und erstellen Sie eine neue Verknüpfung. Geben Sie C:\Windows\System32\control.exe in das Feld ein (wenn Sie Windows auf einem anderen Laufwerk installiert haben, ändern Sie den Laufwerksbuchstaben).

Schritt 2: Benennen Sie die Verknüpfung

Benennen Sie die Verknüpfung

Jetzt müssen Sie die Verknüpfung benennen und dann Fertig stellen auswählen.

Schritt 3: Rechtsklick

Rechtsklick

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und Sie können Als Administrator ausführen auswählen oder erzwingen, dass es jedes Mal als Administrator ausgeführt wird (Eigenschaften auswählen und nächsten Schritt anzeigen).

Schritt 4: Immer als Administrator ausführen

Immer als Administrator ausführen

Sobald Sie mit der rechten Maustaste geklickt und Eigenschaften ausgewählt haben, wählen Sie Erweitert und aktivieren Sie Als Administrator ausführen.

Schritt 5: Das Ende

Das Ende