Erfahren Sie, wer Ihr WhatsApp-Profil gesehen hat

WhatsApp ist eine der beliebtesten Chat-Anwendungen der Welt mit mehr als 1,5 Milliarden Nutzern (Stand Juli 2019). Eine häufig gestellte Frage zur Anwendung ist, ob es möglich ist, zu wissen, wer Ihr Profil gesehen hat.

Lesen Sie den Artikel für weitere Informationen.

Kannst du sehen, ob dich jemand in der App beobachtet oder belästigt? Können Sie steuern, wer Ihren Status und Ihre Updates sieht oder wer Sie kontaktieren kann? In diesem Artikel werde ich diese und weitere Fragen beantworten.

Kontrolle Ihrer Privatsphäre auf WhatsApp

Wie bei jedem sozialen Netzwerk gibt es Personen, mit denen Sie nicht online kommunizieren möchten. Wie viel Kontrolle gibt WhatsApp Ihnen darüber, wer Ihre Informationen sehen kann?

In der Tat haben Sie eine große Kontrolle über diese Informationen. Mit WhatsApp können Sie steuern, wer sehen kann, wann Sie das letzte Mal online waren, wer Ihr Profilbild sehen kann, wer Ihre “Über” -Informationen sehen kann, wer Ihren Status sehen kann, ob Sie Read-on-Demand-Belege senden oder nicht und ob Teile deinen Standort live.

Bestimmen Sie abhängig davon, wie Ihre Einstellungen programmiert sind, wer welche Informationen zu Ihrem WhatsApp-Profil sehen kann. Sie können Ihr Publikum für alle autorisieren, nur für Kontakte oder für niemanden.

Das Ändern dieser Einstellung ist sehr einfach.

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Konto auswählen”.
  3. Wählen Sie “Datenschutz”.
  4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen in Ihren Datenschutzeinstellungen vor.

Kann ich sehen, wer mein WhatsApp-Profil gesehen hat?

Wenn Sie sich fragen, wer Ihr WhatsApp-Profil anzeigt, können Sie diese Informationen nicht sehen.

WhatsApp führt keine Aufzeichnungen darüber, wer wessen Profil gesehen hat. Profilbesuche werden nicht gezählt oder angezeigt. Es gibt Apps (aus dem App Store verbannt, die Sie auf Ihr Telefon laden müssen, die Ihnen etwas sagen sollten), die behaupten, diese Informationen bereitstellen zu können, aber nicht die Wahrheit sagen.

Ehrlich gesagt gibt es dafür keine Apps, da WhatsApp eine so grundlegende Nutzungsanwendung ist. Es mag einen Status haben, aber es ist nicht so, als würde man Fotos posten oder versuchen, Likes von der Außenwelt zu bekommen. Leider (oder glücklicherweise abhängig von Ihren Ansichten zum Datenschutz) ist es einfach nicht möglich zu sehen, ob jemand Ihr Profil angesehen hat oder nicht.

Kann ich sehen, wer mich auf WhatsApp verfolgt?

Ja und nein. Sie können nur sehen, wer Sie belästigt, wenn Sie bereits hinzugefügt wurden. WhatsApp ist eine einfache Anwendung. Wenn jemand mit Ihnen sprechen möchte, kann er Sie anrufen oder eine SMS senden, wenn er sie in seinen Kontakten hat oder wenn er sie über eine Suche finden kann. Das Beste, was jeder tun kann, um Sie auf WhatsApp zu verfolgen, bevor er Sie kontaktiert (in diesem Moment wissen Sie natürlich, dass Sie ein Stalker sind), ist, nach Änderungen an Ihrem Profil zu suchen.

WhatsApp ist jedoch keine Social-Networking-Anwendung wie Facebook. Im Allgemeinen fügen Sie Ihre Statusinformationen in Ihr Profil ein und vergessen sie dann. Abgesehen von seinem Zustand gibt es keine Informationen, die ein Stalker sammeln kann, und er kann auf keinen Fall erkennen, dass er aufpasst.

Wenn Sie sich wirklich Sorgen um einen Stalker machen, können Sie immer versuchen herauszufinden, wer es sein würde, Stalker sind Ihnen allgemein bekannt oder Sie können ihren Status einfach nicht als Echtzeit-Update für Ihre Aktivitäten verwenden. Kein Belästiger darf “Feeling Great Today” verwenden. um etwas anderes über dich herauszufinden, bist du gut gelaunt.

Steuern Sie, wer Ihre WhatsApp-Informationen sieht

WhatsApp benachrichtigt Sie zwar nicht darüber, wer Ihre Informationen anzeigt, gibt Ihnen jedoch viel Kontrolle darüber, wer sie sehen kann. Wenn Sie befürchten, dass jemand Ihr WhatsApp-Profil sieht, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen so festlegen, dass niemand nur Ihre Informationen oder Ihre Kontakte sehen kann.

WhatsApp kann automatisch alle Ihre Kontakte von Ihrem Telefon laden. Wenn Sie die Privatsphäre überprüfen möchten, können Sie auf das neue Chat-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms tippen und durch die Liste scrollen.

Wenn Sie einen blockieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf den Kontakt, den Sie blockieren möchten
  2. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippen Sie dann auf “Mehr”.
  4. Von hier aus können Sie den Kontakt melden oder blockieren. Sobald dies erledigt ist, können sie Ihr WhatsApp-Profil nicht mehr sehen.

Weiß jemand, ob ich seine letzte Ansicht auf WhatsApp überprüfe?

Nein, derzeit kann niemand überprüfen, ob Sie die letzte Ansicht von WhatsApp gesehen haben, und jetzt gibt es keine Anwendungen, mit denen Sie dies verfolgen können. Dies ist eine gute Nachricht, wenn Sie überprüfen möchten, wer auch die Geschichte der anderen Person gesehen hat, aber für nichts anderes nützlich ist.

Sie können nur sehen, wer es gesehen hat, nicht wie oft oder die verschiedenen Funktionen der Anwendung. Nur die Person, die die Fotos in Ihre Geschichte eingefügt hat, kann diese Informationen sehen. Wenn Sie Ihre Geschichte weiter überprüfen, seien Sie vorsichtig, denn wenn Sie Quittungen aktiviert haben, können diese sehen, wie oft Sie sie gesehen haben.

Können Sie sehen, wann jemand Ihre WhatsApp-Geschichte gesehen hat?

Absolut, wenn Sie und die andere Person Ihre Quittungen aktiviert haben. WhatsApp arbeitet mit dem Mantra “Es ist fair”. Wenn sie sehen können, wer Ihre Geschichte gesehen hat, können Sie ihre sehen. Wenn Sie dagegen privat bleiben möchten, aktivieren Sie diese Option nicht.

  1. Gehen Sie zu Ihren “Datenschutzeinstellungen”, indem Sie auf die Registerkarte “Einstellungen” gehen.
  2. Gehen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf “Belege lesen”.

Nach dem Aktivieren von “Belege lesen” können sowohl Sie als auch die andere Person, die die Belege aktiviert hat, den WhatsApp-Verlauf der anderen Person anzeigen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sich Sorgen um einen Stalker machen, denn wenn die andere Person ihre Lesebestätigungen hat, können Sie sehen, wie oft sie Ihre Geschichte sieht.

Kann ich den WhatsApp-Status einer Person sehen, ohne dass sie es weiß?

Nein, jedes Mal, wenn Sie den Status einer Person sehen, können Sie wissen, wer sie gesehen hat und wie oft sie ihn gesehen hat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, wer Ihren Status gesehen hat.

  1. Klicken Sie in der unteren linken Ecke auf Status.
  2. Klicken Sie dann auf den Status, den Sie anzeigen möchten.

Dann können Sie auf das Augensymbol klicken, um zu sehen, wer den Status gesehen hat.

Können Sie steuern, wer Sie über WhatsApp kontaktieren kann?

Die grundlegende Möglichkeit zu steuern, dass sie Sie über WhatsApp kontaktieren, besteht darin, Ihre Telefonnummer privat zu halten. Wenn jemand, mit dem Sie nicht kontaktiert werden möchten, Ihre Telefonnummer auf irgendeine Weise erhält, können Sie sie blockieren. Es ist einfach und funktioniert sofort.

  1. Öffnen Sie das Profil der Person, die Sie blockieren möchten.
  2. Tippen Sie auf “Blockieren” und “Kontakt melden”.
  3. Bestätigen Sie die Sperre.