6 Dinge über Google Chromecast, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Für etwa 25 US-Dollar ist der Google Chromecast das Einfachste und Günstigste, was es gibt, um fast jeden Fernseher in einen smarten zu verwandeln , damit Sie YouTube, Netflix, Online-Filme und praktisch alle Inhalte im Internet auf der großen Leinwand sehen können .

Wenn Sie sich bei dieser Technologie nicht sicher sind, können die folgenden Absätze Ihre Zweifel vielleicht ein wenig klären. Zusätzlich habe ich ein paar Fragen beigefügt, die mich einiges zu diesem Gerät gestellt haben.

1. Kann ich den Chromecast ohne Handy verwenden?

Ja und nein. Das Handy funktioniert wie die Fernbedienung des Chromecast. Sie können den Inhalt, den Sie sehen möchten, senden und ändern.

Allerdings ist der Chromecast nicht dauerhaft vom Handy abhängig. Sobald Sie die Wiedergabereihenfolge erhalten haben, werden die restlichen Daten direkt aus dem Internet abgerufen. Wenn Sie das Haus verlassen müssen oder sich Ihr Handy vom WLAN trennt, werden die Inhalte auf dem Chromecast bis zum Ende abgespielt.

Wenn Sie kein Handy zur Hand haben, können Sie auch Internetinhalte von einem PC aus senden. Zum Beispiel über die Option “Cast” oder “Cast” in Google Chrome.

Wenn Sie nach einer Erfahrung suchen, die überhaupt nicht vom Handy abhängt, kaufen Sie anstelle von Chromecast einen Amazon Fire TV Stick oder eine Xiaomi Mi Box, die genau zu diesem Zweck eine Fernbedienung integriert. Sie ermöglichen Ihnen auch die Installation von Anwendungen (z. B. ein VPN, um Netflix aus einem anderen Land zu sehen), was mit Chromecast nicht möglich ist.

2. Lokalisieren Sie gestohlenen Chromecast

Im Gegensatz zum Auffinden Ihres gestohlenen Mobiltelefons interessieren Sie sich in diesem Fall wahrscheinlich nicht viel für den Chromecast, sondern für den Rest der Dinge, die Ihnen hätten gestohlen werden können. Sie haben möglicherweise die Möglichkeit zu bestätigen, wer der Dieb ist, wenn Sie vermuten, wer es ist, obwohl es technisch nicht so einfach ist .

Sie sollten Ihren Chromecast anhand seiner MAC-Adresse “verfolgen”. Die Idee ist, dass Sie einen Laptop und einen drahtlosen Netzwerkmonitor verwenden, um in der Nähe des Ortes, an dem Sie vermuten, dass sich Ihre Sachen befinden, drahtlos auszuspionieren und festzustellen, ob der MAC Ihres Chromecasts angezeigt wird.

Die MAC-Adresse Ihres Chromecast finden Sie auf der Konfigurationsseite Ihres Routers. Schauen Sie im Abschnitt “DHCP-Informationen” nach, wo eine Aufzeichnung der mit Ihrem Netzwerk verbundenen Geräte gespeichert wird.

3. Webcam zu Chromecast

Dinge, die Chromecast Videochat macht

Was gibt es Schöneres, wenn der Videoanruf eines Verwandten auf der großen Leinwand des Fernsehers angezeigt wird. Dies ist mit Chromecast ganz einfach möglich. Wenn der Anruf beispielsweise über Hangouts erfolgt, können Sie die Registerkarte Chrome (Menü> Weiterleiten) des Anrufs an Chromecast übertragen.

En el caso de una videollamada entrante por el Skype de Android, la alternativa sería usar la función Pantalla de Cast para duplicar la pantalla en el TV . Obviamente, la webcam del PC o el dispositivo Android deberán colocarse junto al TV para que la otra persona pueda ver a su familia.

4. Encender la TV sin control remoto

Dinge, die die Chromecast-Fernbedienung tut

La TV se puede prender automáticamente simplemente enviando contenido al Chromecast. Para que esto sea posible, el único requisito es que la TV soporte la funcionalidad HDMI-CEC y que la misma esté activada. Esto se puede ver fácilmente en las especificaciones del televisor o en el manual. Si la soporta, únicamente es cuestión de ir a las configuraciones del TV y activarla.

Diese Technologie kann je nach Marke des Fernsehers einen anderen Namen annehmen: Simplink (LG), Anynet + (Samsung), Bravia Link oder Bravia Sync (Sony), Viera Link (Panasonic) oder Regza Link (Toshiba).

5. Streamen Sie auf dem PC gespeicherte Inhalte

Dinge, die Chromecast PC-Inhalt macht

Um Videos, Filme, Musik oder Fotos, die auf dem Desktop- oder Laptop-PC gespeichert sind, an Chromecast zu senden, können Sie Plex verwenden . Diese Software wird auf dem PC (“Plex Media Server”, erhältlich von plex.tv/downloads ) und die mobile Anwendung auf dem Android-Gerät von Google Play installiert  . In der PC-Software werden die Multimedia-Inhalte des Computers hinzugefügt und diese werden automatisch auf dem Android-Gerät angezeigt, von dem sie an den Chromecast übertragen werden.

6. Übertragen Sie auf dem Mobiltelefon gespeicherte Dateien

Dinge, die Chromecast für mobile Inhalte macht

Es ist durchaus möglich, im Gerätespeicher gespeicherte Multimedia-Inhalte wie mit der Kamera aufgenommene Videos, Fotos, Musik usw. zu senden. Separat können Sie die Google Play Music- Anwendung für Musik und die Google Fotos- Anwendung für Fotos und Videos verwenden . Es gibt auch Apps von Drittanbietern wie AllCast .

Wenn es sich um eine Anwendung ohne “Cast” -Taste handelt, besteht die andere Option darin, den mobilen Bildschirm auf dem Fernsehgerät zu duplizieren .

So schauen Sie Filme online auf Chromecast (Cast to TV)

So entfernen Sie die lästige Benachrichtigung, dass Chromecast alle Geräte aktiviert, die zu Hause mit dem WiFi-Netzwerk verbunden sind [Aktualisiert: Neue Methode]

So stellen Sie IHRE Fotos über Chromecast als Hintergrundbild auf den Fernseher