4 Möglichkeiten, auf den Google-Dienst “Mein Gerät suchen” zuzugreifen

Wir haben eine vollständige Anleitung erstellt, um Ihr Mobiltelefon im Falle eines Verlusts oder Diebstahls zu verfolgen , einschließlich des Google Find my Device-Dienstes, den die meisten Android-Geräte remote und online finden müssen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf diesen Dienst zuzugreifen, falls Sie aus irgendeinem Grund Probleme haben, Ihr Gerät mit dem von Ihnen normalerweise verwendeten Gerät zu verfolgen.

Offizielles Web

Über die Online-Plattform von Google, deren Name android.com/find leicht zu merken ist, können Sie den aktuellen Standort Ihres Mobiltelefons sehen, indem Sie sich einfach mit dem mit Ihrem Android-Gerät verknüpften Google-Konto anmelden . Sie sehen auch die Legende “Zuletzt vor X-Zeiten gesehen”, was bedeutet, dass das Gerät das letzte Mal eine Internetverbindung hatte.

Neben der Möglichkeit, den Standort auf einer Karte anzuzeigen, haben Sie die Möglichkeit, ihn 5 Minuten lang mit maximaler Lautstärke zu ertönen, auch wenn er auf lautlos gestellt ist. Dies ist nützlich, wenn Sie ihn gerade verloren haben und denken, dass er in der Nähe ist. Sie können das Gerät auch aus der Ferne sperren und Ihre Kontaktinformationen auf dem Bildschirm anzeigen . Schließlich können Sie die mobilen Daten, einschließlich des Gmail-Kontos , aus der Ferne löschen . Beachten Sie jedoch, dass Sie diese letzte Aktion nicht mehr verfolgen oder die angegebenen Aktionen ausführen können.

Google

Diese Methode besteht einfach darin, in die Google-Suchmaschine ” find mein Android “, ” find mein Handy ” oder ” find mein Handy ” (ohne Anführungszeichen) einzugeben (anscheinend funktioniert es nicht, wenn man “find mein Gerät” eingibt).

Wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto auf der Website der Suchmaschine (über die blaue Schaltfläche “Anmelden” oben) mit demselben Konto angemeldet haben, das mit Ihrem verlorenen Handy verknüpft ist, wird Ihnen automatisch als erstes Ergebnis die Karte angezeigt mit dem Standort Ihres Mobiltelefons (wenn Sie dies nicht tun, wird möglicherweise die Fehlermeldung “Gerät nicht verfügbar” angezeigt).

Wenn Sie auf die Karte tippen, werden Sie zur Seite Mein offizielles Gerät suchen weitergeleitet, auf der Sie die Möglichkeit haben, die Android-Daten zu blockieren und zu löschen. Sie haben auch eine Verknüpfung, um das Gerät mit hoher Lautstärke klingen zu lassen, auch wenn es stumm ist (was in meinem Fall aus irgendeinem Grund deaktiviert ist) und eine andere zu “Wiederherstellen”, die Sie zum Kontrollfeld Ihres Google-Kontos führt wo sie Ihnen angeboten werden, einige Tipps, um es zurückzubekommen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

In diesem Fall wird möglicherweise “Datum der letzten Synchronisierung:” angezeigt. Dies bedeutet, dass das Gerät zum letzten Mal als mit dem Internet verbunden erkannt wurde. Hier habe ich vor einigen Tagen ein Datum für das gesehen, was das Tool Find My Device angezeigt hat, und ich bin mir nicht sicher, warum die Informationen anders sind.

Steuerfeld des Google-Kontos

In Ihrem Google Account Manager (myaccount.google.com), Registerkarte “Sicherheit”, sehen Sie den Abschnitt “Ihre Geräte”, wo Sie die Option “Verlorenes Gerät finden” haben. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das Gerät aus, das Sie verfolgen möchten, bestätigen Sie Ihr Google-Konto-Passwort und klicken Sie auf die Schaltfläche “Suchen”. Sie haben auch die Option “Play”, die genauso funktioniert wie oben beschrieben.

Hier sehen Sie auch die Information “Letzte Synchronisation”, die auch anzeigt, wann das Handy das letzte Mal mit dem Internet verbunden war. Leider stimmen diese Informationen manchmal nicht mit den Informationen überein, die vom oben angegebenen Dienst “Mein Gerät suchen” bereitgestellt werden.

Darüber hinaus bietet Google Ihnen andere Optionen , um Ihr verlorenes oder gestohlenes Handy, wie ich zu erholen blockiert das Gerät remote , Deaktivierung Ihrer Google – Konten auf dem Handy , Ihre Daten zu löschen und auch Vorschläge , wie Sie Ihren Betreiber kontaktieren , um Ihre Nummer zu schützen oder zu die IMEI blockieren .

Das Interessante an dieser Option ist, dass Sie den Bildschirm sperren und das Gerät klingeln lassen können, ohne es zu verfolgen. Dies ist besonders nützlich, um zu vermeiden, dass eine Benachrichtigung zum Standort des Geräts generiert wird, die beim Tracking auf dem Mobiltelefon angezeigt wird. Wenn Sie die offizielle Website “Mein Gerät suchen” aufrufen, wird Ihr Gerät sofort gefunden und die angegebene Benachrichtigung generiert. Dies ist möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn Sie den Dieb auf diese Weise zuerst blockieren oder klingeln lassen möchten, bevor Sie ihn benachrichtigen .

App

Der Dienst “Mein Gerät suchen” verfügt auch über eine mobile Anwendung. Das Ziel ist, dass Sie es auf dem Handy eines Freundes oder Verwandten installieren können, um Ihr gestohlenes Handy von überall aus zu verfolgen. Sie müssen sich nur mit dem Google-Konto anmelden, das mit Ihrem verlorenen Telefon verknüpft ist, und Sie können seinen Standort auf einer Karte sehen, ähnlich wie in der Webversion.

Von dieser Anwendung aus können Sie auch die restlichen Aktionen der anderen vorherigen Tools ausführen, z. B. das Gerät klingeln lassen, es aus der Ferne blockieren , seine Daten löschen und auch den Status des Netzwerks und den Akkustand anzeigen Handy ist weg.

Um zu vermeiden, dass Sie Ihr Google-Konto auf dem Mobiltelefon einer anderen Person registrieren, empfehle ich Ihnen, die Option „ Als Gast anmelden“ zu verwenden.

Fazit

Bitte beachten Sie, dass der Dienst “Mein Gerät suchen” von einer Internetverbindung abhängt und der Gerätestandort aktiviert ist. Damit dieser Standort möglichst genau ist, muss außerdem in den Standorteinstellungen die Einstellung „Hohe Genauigkeit“ (GPS + WLAN + Mobilfunknetze) aktiviert sein. Wenn nicht, und es sei denn, es handelt sich um ein abgelegenes Gebiet mit wenigen oder keinen Mobilfunkantennen oder WiFi-Netzwerken, können Sie Fernradien sehen. Im schlimmsten Fall kann Ihr Gerät als “Nicht verfügbar” oder ähnliche Hinweise erscheinen.

So blockieren Sie ein verlorenes Mobiltelefon und fügen Kontaktinformationen auf dem Bildschirm hinzu

So sehen Sie den Standortverlauf Ihres Mobiltelefons auf Google Maps

Diese Benachrichtigung kann Sie daran hindern, Ihr verlorenes oder gestohlenes Mobiltelefon wiederherzustellen