Xiaomi Mi 8 ist das beste Android-Handy ähnlich dem iPhone X?

Anlässlich des 8. Gründungsjubiläums kündigte Xiaomi ein neues Smartphone namens Mi 8 an, das eindeutig von Apples iPhone X inspiriert ist. Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat auch zwei weitere neue Telefone auf den Markt gebracht: Xiaomi Mi 8 Explorer und Mi 8 SE.

Obwohl Xiaomi in China und Indien eine bekannte Marke ist, ist die Qualität seiner Handys deutlich geringer als die eines klassischen Flaggschiff-Modells. Die Herstellung von Android-Telefonen mit ähnlichen Funktionen wie bei beliebten iPhone-Modellen ist eine Strategie, die dazu beiträgt, Beziehungen zu durchschnittlichen Käufern aufzubauen.

Xiaomi Mi 8 und iPhone X

Xiaomi mi 8

Xiaomi hat die Nummer 7 nach dem Mi 6 aus dem letzten Jahr übersprungen und das Mi 8 auf den Markt gebracht, um das achte Jahr des Unternehmens zu feiern. Die Ähnlichkeiten mit dem iPhone X beginnen mit einem ähnlichen Design. Das 6,21-Zoll-AMOLED-Display des Mi 8 hat zwar viel mit dem iPhone gemeinsam, reicht aber nicht nach unten.

Xiaomi mi 8

Auf der Rückseite des Mi 8 finden Sie auch zwei 12-Megapixel-Kameras, genau wie beim iPhone X. Xiaomi sagte, dass die Mi 8-Kamera nach der DxOMark-Bewertung 105 Fotos erhielt. Die Vorderseite ist eine 200-Megapixel-Kamera, die vier Pixel zu einem einzigen größeren Pixel kombiniert, wobei die „Pixel-Grading“-Technologie für bessere Selbstporträts bei schlechten Lichtverhältnissen verwendet wird.

Mi 8 Explorer-Edition

Das Mi 8 Explorer Edition ist das coolste Handy von Xiaomi, und die Glasrückseite lässt Sie in das Telefon blicken.

Dieses Telefon geht noch weiter mit dem iPhone X. Es ist das erste Android-Telefon mit 3D-Gesichtsentsperrung, das mehr als 30.000 Infrarotpunkte auf das Gesicht projizieren kann, die von Face. IPhone X und Intel RealSense ID verwendet wird.

Derzeit verfügen die meisten Android-Handys nicht über diese Entsperrfunktion, aber da die Mobiltelefonhersteller den Snapdragon 845-Prozessor von Qualcomm verwenden, der die Infrarot-Mapping-Technologie unterstützt, muss Xiaomi mehr Anstrengungen unternehmen.

Siehe auch  Die 5 besten kostenlosen MP3-Label-Editoren

Die Face-Unlock-Technologie wird auch in Apples Animoji-Version von Xiaomi verwendet, Xiaomi sagte, dass sie in zukünftigen Updates erscheinen wird.

Ein weiteres Feature, das Xiaomi für das Mi 8 Explorer gespeichert hat, ist der integrierte Fingerabdruckleser von Synaptics, der das Telefon durch Druck entsperrt (Xiaomi behauptet, das erste unter allen anderen Telefonen zu sein, das über einen druckempfindlichen optischen Leser verfügt). Xiaomi sagte, dass die Druckempfindlichkeit des Scanners es ihm ermöglicht, schneller zu aktivieren, das Telefon zu scannen und zu entsperren und den Verbrauch von Akkuressourcen zu reduzieren.

Das herkömmliche Mi 8 verwendet einen Standard-Post-Impression-Scanner.

Xiaomi Mi 8 und Mi 8 SE

Mi 8 SE

Das kleinere Mi 8 SE wird auch mit einem verkleinerten 5,88-Zoll-AMOLED-Display erhältlich sein, das als erstes mit dem neuesten Snapdragon 710-Chip von Qualcomm auf den Markt kommt (das Mi 8 wird vom Snapdragon 845 angetrieben).