Wie verwende ich meinen PC als DVR-Videorecorder? – Vollständige Einrichtung

Für viele Benutzer sind sie vor dem, was viele von uns als digitales Zeitalter kennen. Es ist möglich, dass es für sie nicht einfach war zu verstehen, dass es nicht notwendig ist, auf ihre Lieblingssendung oder ihren Lieblingsfilm zu warten. Seit heute ist es sehr einfach, auf solche Programme zuzugreifen und sie sogar kostenlos aufzunehmen.

Premiere Pro - How To Enable Hardwa...
Premiere Pro - How To Enable Hardware Encoding

Vor diesem Hintergrund zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Ihren PC als Videorecorder verwenden können . So haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Filme und Serien. Lesen Sie auf diese Weise weiter, um diese Informationen mit anderen Freunden zu teilen.

Was benötigen Sie, um Ihren PC als DVR konfigurieren zu können?

In diesen digitalen Zeiten ist es üblich, Geräte und Anwendungen zu finden, die uns helfen, jede gewünschte Multimediadatei abzuspielen. Aus diesem Grund kann die Konfiguration Ihres PCs als DVR-Player nichts sein, von dem wir nicht wissen, wie es geht. Vor diesem Hintergrund werden wir Ihnen sagen, dass es einfach und einfach ist , Ihren PC als DVR zu konfigurieren, und wenn Sie einen Gerätetyp zum Speichern haben, ist es viel besser. Hier zeigen wir Ihnen vier Schritte, die notwendig sind, um diesen Prozess korrekt durchzuführen.

Mann arbeitet am PC

TV-Tuner

Es gibt einige Schritte, die Sie befolgen müssen, damit Ihr PC als DVR konfiguriert werden kann. Dazu sollten Sie Ihren PC das Videosignal effizient extrahieren und mit der Codierung fortfahren. Dies geschieht durch die Software, die diese Programmierung und Aufzeichnung beim Abspielen von Videos verwendet. Sie müssen auch bedenken, dass Sie, wenn Ihr Computer kein Laufwerk zum Einlegen einer CD hat, einen Spezialisten konsultieren oder auf die offizielle Microsoft-Seite gehen können, wo Sie Vorschläge finden.

Um TV-Programme direkt auf Ihrem PC anzusehen, benötigen Sie entweder ein Kabel oder eine Sync-Karte. Dies geschieht, um sie direkt zu sehen, ohne dass sie aufgezeichnet werden müssen. Aber da wir versuchen, Ihnen zu zeigen, wie Sie zu Ihrer bevorzugten Zeit auf Ihre Inhalte zugreifen können, lesen Sie weiter, um mehr über die verbleibenden drei Schritte zu erfahren.

Installieren Sie Windows Media Center

Ein weiterer Punkt, den Sie bei der Konfiguration Ihres PCs als DVR beachten sollten, ist die Software, die Ihr Computer benötigt. Wenn Sie ein Windows-System haben, kann es auf diese Weise sehr effizient arbeiten.

Sie sollten auch daran denken, dass, wenn Sie Windows RT verwenden möchten, es nicht die Software enthält, die wir auf Ihrem PC benötigen. Das ist das Windows Media Center . Da diese Software dieses Programm nicht enthält, belegt sie 7 GB. Apropos Speicherplatz, es müsste viel mehr verfügbar sein, daher empfehlen wir, unseren Vorschlägen zu folgen.

Frau mit Laptop zu Hause

Treiber aktualisieren

Ein weiterer zu beachtender Punkt ist, die Treiber mit ihrem neuesten Update zu haben. Bitte beachten Sie, dass solche Updates Software enthalten, die die TV-Synchronisation hinzufügt . Denn wenn Sie diese Geräte aktualisieren oder Treiber über einen Treiber auf Ihrem PC installieren, sollten Sie mit keinem Treiber Probleme haben.

Empfang von TV-Signalen haben

Ein TV-Signal empfangen zu können, ist ein Zeichen für eine gute Aufnahmefähigkeit für verschiedene digitale Signale, was eine optimale Aufnahme garantiert. Auf diese Weise können die im PC empfangenen Informationen verarbeitet werden, um sie entweder an eine optische Platte zu senden, die viele Vorteile bietet. Wenn Sie also überprüfen, ob Sie ein gutes Signal haben, können Sie Ihr Fernsehgerät mit Ihrem PC synchronisieren . Fahren Sie auf diese Weise mit dem Speichern oder Konvertieren der Programme auf eine CD oder ein tragbares Gerät fort.

Wie können Sie Ihren PC auf die Umstellung auf DVR vorbereiten?

Die Synchronisierung und Softwareaktualisierungen sind bereits verfügbar und mit Ihrem PC auf dem neuesten Stand . Natürlich können Sie nach vollständiger Überprüfung und gutem Empfang des Kabelsignals die Fernbedienung verwenden, die mit dem Gerät geliefert wird.

  • Dazu müssen Sie den grünen Knopf in der Mitte des Controllers drücken. Auf diese Weise gehen Sie zu der Option, die uns die Taskleiste anzeigt .
  • Um auf die Einstellungen zuzugreifen, wählen Sie dann kontinuierlich TV aus und klicken Sie dann in Filmen auf .
  • Nachdem Sie dies alles getan haben, drücken Sie die Option „TV-Aufzeichnung“ und klicken Sie automatisch auf die Stelle, an der „Aufnahme hinzufügen“ angezeigt wird. Auf Ihrer Fernbedienung erscheint die Option „Aufnahme“, wenn Sie dort drücken, wird automatisch gespeichert, was Sie wollen.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, um Ihre Sendungen aufnehmen zu können, werden sie automatisch auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können also so viele speichern oder aufnehmen lassen, wie Sie möchten, solange der Arbeitsspeicher Ihres Computers dies zulässt.

Alle diese Dokumente werden unter dem Namen „file.wtv“ gespeichert. Um sie anzusehen, müssen Sie nur zu der Bildschirmoption gehen, auf der „Aufgezeichnetes Fernsehen“ steht, und von dort aus können Sie schnell vorspulen, verlangsamen oder das Programm zum gewünschten Zeitpunkt ansehen.

PC mit Windows-System

Wie nehmen Sie die interne Konfiguration Ihres Computers als DVR-Recorder vor?

Viele Computer zusammen mit ihrer Festplatte konvertieren das Videosignal in digitale Formate . Auf diese Weise können Sie sie dann an Dateien übergeben und damit abspielen. Aus diesem Grund möchten Sie ein Gerät, wie alt es auch sein mag, in einen DVR umwandeln. Sie können dies über eine Schnittstelle für die hinterlegten Videoanschlüsse des Kabel- oder TV-Betriebs tun. So können Sie Ihre Sendung korrekt auf dem Fernseher sehen.

Dazu müssen Sie bestimmte Schritte befolgen. Zum Beispiel muss Ihr Computer mindestens 1,8 Ghz Pentium 4 sein, 256 RAM und 60 GB Speicher haben. So wie Sie Windows XP als Betriebssystem haben.

Sie haben bereits alles Nötige überprüft, damit Sie Ihren PC als DVR-Recorder verwenden können. Sie müssen lediglich den in der Grafikkarte integrierten TV-Tuner in eine freie Öffnung einbauen . Dann müssen Sie nur noch die CD in Ihren Computer einlegen und die fehlenden Treiber werden sofort installiert.