Wie senke ich die Temperatur meines Handys im Sommer? – Die besten Tricks

Hitze ist einer der größten Feinde von Mobiltelefonen. Da es den Verschleiß seiner Komponenten aufgrund von Überhitzung beschleunigt. In den folgenden Zeilen hinterlassen wir Ihnen einige Tricks, um die Temperatur Ihres Mobiltelefons an Sommertagen zu senken.

Wie kühlt man ein mobiles Gerät in dieser Jahreszeit?

Die Gründe für die Überhitzung des Mobiltelefons können mehrere sein , darunter die Sättigung des Telefons, die Anzahl der Anwendungen, die wir herunterladen, kurz gesagt, der Missbrauch des Android-Betriebssystems.

kümmere dich im Sommer um das Handy

Es gibt jedoch einen sehr wichtigen Faktor, den wir berücksichtigen müssen: den Wechsel der Jahreszeiten. Wenn die heiße Jahreszeit kommt, beginnen sich die Batterien aufzublähen, die Telefone überhitzen, die Bildschirme werden schwarz oder schalten sich aus, sie werden langsam.

Um zu verhindern, dass unsere Mobiltelefone unter diesen Problemen leiden, müssen wir bei der Verwendung unserer Geräte bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen, wie zum Beispiel:

Nehmen Sie die Abdeckung beim Laden ab

Die Schutzhülle besteht aus widerstandsfähigem Material, was die Ausbreitung von Wärme erschwert. Wenn wir das Mobiltelefon aufladen, ist es ratsam, die Abdeckung zu entfernen, damit sich die Wärme besser ausdehnt und mögliche Schäden am Gerät vermieden werden .

Es wird auch empfohlen, das Telefon beim Aufladen auf eine kühle oder kalte Oberfläche und keinesfalls auf ein Tuch zu legen.

Das Entfernen des Gehäuses hilft, die Wärme vom Mobiltelefon abzuleiten

Entfernen Sie Hintergrund-Apps

Wie wir bereits beim Schließen einer Anwendung wissen, funktioniert es weiterhin. Aber im Hintergrund wird daher Energie verbraucht. Bei heißem Wetter führt jeder zusätzliche Energieverbrauch, und sei er noch so klein, zu einer Überhitzung des Mobiltelefons.

Aus diesem Grund wird empfohlen, die Anwendungen, die wir nicht verwenden, zu eliminieren, um unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden und mögliche Schäden an den Geräten zu vermeiden.

Für diejenigen, die es nicht wissen, hier sind die Schritte zum Entfernen der Hintergrund-App auf Ihrem Android-Telefon.

  1. Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen.
  2. Wählen Sie dann im Menü Anwendungen, wenn sich das Fenster öffnet, klicken Sie auf Anwendungen anzeigen.
  3. Klicken Sie in der angezeigten Liste der Anwendungen auf diejenige, die wir entfernen werden.
  4. Als nächstes werden die Anwendungsinformationen und die Optionen zum Deaktivieren oder Erzwingen der Erkennung angezeigt. Mit der ersten Option löschen wir es dauerhaft aus dem System und mit der zweiten schalten wir es vorübergehend aus.

Überprüfen Sie den Batteriestatus

Der Zustand des Telefonakkus ist eng mit der Überhitzung des Mobiltelefons verbunden. Hohe Temperaturen und schlechte Batteriekomponenten führen dazu, dass sich die Batterie aufbläst und irreparabel beschädigt wird.

Daher müssen wir den Status der Batterien ständig überprüfen, den Batterieverbrauch reduzieren und ein Überladen vermeiden. Das Ideal ist, den Akku zwischen 80 und 90 Prozent aufzuladen, und wir müssen auch Kabel von guter Qualität verwenden.

Batterien werden nach Ladezyklen gemessen. Ein Zyklus wird jedes Mal gezählt, wenn das Gerät von 0 auf 100 geladen wurde. Dies ist eine Messung, die sich ansammelt, wenn ich beispielsweise an einem Tag 30 % und am nächsten 70 % lade, habe ich bereits einen vollen Zyklus verbraucht.

Die Akkus der neuesten Telefonmodelle halten zwischen 2.000 und 3.000 Ladezyklen. Daraus ergibt sich eine Nutzungsdauer von etwa eineinhalb bis zwei Jahren .

Um den Status des Akkus zu überprüfen, können wir dies vom Telefon selbst aus tun oder eine externe Anwendung wie Ampere oder GSam Battery Monitor verwenden.

Auf Android-Handys müssen wir zum Anrufbereich gehen und den Code # # 4636 # # wählen. Als nächstes erscheint eine Liste mit den Batterieinformationen.

Auf iPhones müssen Sie zu Einstellungen gehen, dann Akku und Bedingungen.

Welche Apps können mir helfen, mein Telefon vor Überhitzung zu schützen?

Die Kontrolle einer übermäßigen Erwärmung des Telefons ist eine der besten Möglichkeiten, um mögliche Schäden am Betriebssystem unseres Android-Geräts zu vermeiden. Dafür haben wir eine Reihe von Anwendungen, die wir kostenlos bei Google Play erhalten können. Das wird uns helfen, unser Handy kühl und in gutem Zustand zu halten.

cooles Handy

Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen, um eine Überhitzung von Android-Handys zu verhindern.  Wir werden nur einige von ihnen nennen und es wird eine Frage des Herunterladens sein und versuchen zu sehen, bei welcher Sie bleiben.

  • Cooling Master-Phone Cooler: Diese App überwacht die Telefontemperatur. Wenn es eine Anwendung findet, die im Hintergrund viel Akku verbraucht, schaltet es sie automatisch aus.
  • EaseUS Coolphone-Phone Battery Cooler: Diese Anwendung ermöglicht es dem Benutzer, ein benutzerdefiniertes Modell zu erstellen, um Batterie zu sparen. Plus eine Batterieanzeige.
  • Cooler Master-Clean Booster: Mit dieser Anwendung können Sie nicht nur das Telefon abkühlen, sondern auch Junk-Dateien löschen, die wir möglicherweise auf unserem Android haben.
  • Super Phone Cooler: Diese Anwendung verfolgt die Temperatur des Geräts in Echtzeit und benachrichtigt uns, wenn die Temperatur des Mobiltelefons stärker als normal ansteigt.

Wir hoffen, dass Sie ermutigt werden und eine dieser erstaunlichen Anwendungen herunterladen. Sie helfen Ihnen , Ihr Android-Telefon vor Hitzewellen zu schützen, damit Sie Ihr Handy im Sommer jederzeit genießen können.