Wie lade ich E-Mails aus Outlook herunter?

Obwohl Gmail derzeit der wichtigste E-Mail-Client der Welt ist, dürfen wir andere Optionen in diesem Bereich nicht aus den Augen verlieren, die ihre eigenen Lösungen haben, wie beispielsweise Outlook. Nehmen wir an, eine wichtige E-Mail ist gerade beim Microsoft-Dienst angekommen und Sie möchten ihren Inhalt speichern. Dann lohnt es sich zu überprüfen, wie man E-Mails aus Outlook herunterlädt .

Der Reiz dieses Tutorials besteht darin, dass E-Mail-Clients zwar in der Regel mehr als genug Speicherplatz bieten, sodass wir keine ihrer Elemente herunterladen müssen, dies jedoch von Zeit zu Zeit bequemer ist, um den Zugriff auf diese Inhalte .

Dies ist natürlich insbesondere dann sinnvoll, wenn die betreffenden E-Mails wichtige Dateien oder relevante Texte enthalten, von denen wir nicht abhängig sind , dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt im Internet angezeigt werden können.

Im Anschluss an das Tutorial, das wir Ihnen als nächstes beibringen werden, haben Sie dann die Möglichkeit, eine vollständige Datei herunterzuladen, die die ursprüngliche Nachricht, die angehängten Dateien und Details zum Absender, zum Empfänger, zur Herkunft der E-Mail usw. enthält andere Details, die in dieser Hinsicht als wesentlich erachtet werden.

Schritt für Schritt E-Mails aus Outlook herunterladen

Bevor Sie mit dem Trick selbst beginnen, sollte klargestellt werden, dass es zwei Methoden gibt, um Outlook-E-Mails Schritt für Schritt herunterzuladen, und im Grunde hängt alles davon ab, ob Sie dies über das Web oder über den Desktop tun .

See also  So installieren Sie Wine unter Ubuntu 21.04

Laden Sie Outlook-E-Mails aus der Web-App herunter

Um E-Mails aus dem Outlook-Web herunterzuladen, müssen Sie die Nachricht an eine neue E-Mail anhängen und an sich selbst senden. Wenn Sie dies tun, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Öffnen Sie das Outlook-Web
  • Suchen Sie nach der Originalnachricht, deren Inhalt Sie herunterladen möchten
  • Klicken Sie auf Neue Nachricht und ziehen Sie die Nachricht aus dem Posteingang und legen Sie sie dort ab
  • Fügen Sie einen Empfänger, der Sie selbst sein sollte, und einen Betreff hinzu und senden Sie ihn
  • Sie können es als EML-Datei herunterladen

Laden Sie Outlook-E-Mails von der Desktop-App herunter

Das Herunterladen einer E-Mail aus der Outlook-Desktopanwendung ist einfacher als aus der Webanwendung, obwohl Sie wissen sollten, dass die Nachricht in diesem Fall im MSG-Format gespeichert wird .

Schließlich , wenn Sie später möchten, können Sie es zu EML – Format konvertieren , die universellen für E – Mails.

  • Öffnen Sie Outlook auf Ihrem Desktop
  • Doppelklicken Sie auf die Nachricht, um sie herunterzuladen
  • Ein Fenster wird geöffnet und gehen Sie zu Datei, Speichern unter
  • Speichern Sie die Nachricht im MSG-Format

Wenn Sie eine Plattform benötigen, um von MSG zu EML zu wechseln, können Sie die unter diesem Link verfügbare verwenden .

Fazit

Zusammenfassend können wir sagen, dass es die Möglichkeit gibt, E-Mails zu speichern, wenn Sie ein Outlook-Client sind, und es spielt keine Rolle, ob Sie dies von Ihrer Webanwendung oder Ihrer Desktopanwendung aus tun möchten.

Und wenn Sie dieses Tutorial auf eine alte E-Mail anwenden möchten, aber Probleme haben, sie zu finden, kann Ihnen wahrscheinlich die Verwendung der Dateiansicht von Outlook Online helfen.