Wie lade ich den Akku Ihres Lenovo Laptops so auf, dass er länger hält als je zuvor?

Die Batterien Lenovo Laptops haben zunehmend mehr Autonomie. Fast alle von uns kennen verschiedene Tricks, mit denen sie die Lebensdauer optimieren können, wenn der Laptop nicht angeschlossen ist, z. B. die WLAN- oder Bluetooth-Verbindung deaktivieren, die Helligkeit verringern oder die nicht verwendeten Programme schließen.

COOLPAD E561 MEDIATEK (TERLALU LANG...
COOLPAD E561 MEDIATEK (TERLALU LANGKA) Tested

Die Autonomie des Akkus hängt jedoch nicht nur von der Reduzierung des Energieverbrauchs während der Nutzung des Laptops ab, sondern hat auch viel damit zu tun, wie wir ihn aufladen . In diesem Abschnitt werden Zweifel und unzählige Fragen aufgeworfen. Und hier werden wir versuchen, sie zu lösen.

Laden Sie den Akku auf: Tipps zur Verlängerung seiner Lebensdauer

  • Muss ich den Akku zu 100% aufladen? Lithium-Ionen-Batterien müssen ihren maximalen Prozentsatz nicht erreichen. Tatsächlich funktionieren sie am besten bei mittlerer Last. Halten Sie den Akku idealerweise zwischen 60% und 40%.
  • Sollte ich den Laptop ausstecken, wenn der Akku sein Maximum erreicht hat? Wenn wir unsere Ausrüstung vollständig benötigen, ist es besser, sie vom Strom zu trennen, sobald wir die maximale Ladung erreicht haben, da Lithiumbatterien sehr temperaturempfindlich sind. Das Erzwingen kann sie überhitzen und ihre Lebensdauer verkürzen.
  • Was sind die idealen Ladebedingungen? Am besten schließen Sie den Laptop im ausgeschalteten Zustand bei mäßiger Temperatur an und warten Sie nicht, bis die Ladung unter 25% fällt.

lade die Batterie auf

  • Ist es bequem, den Laptop-Akku zu kalibrieren? Warum? Lithium-Ionen-Batterien sollten etwa alle 2-3 Monate kalibriert werden. Dies ist erforderlich, auch wenn alle Empfehlungen befolgt werden, um die Batterie aufgrund von Faktoren wie Verwendung oder Temperatur zu pflegen. Aufgrund unregelmäßiger Ladevorgänge spiegelt der Batterieprozentsatz möglicherweise keinen angemessenen Wert wider und gibt uns daher falsche Informationen darüber, wie viel Strom wir noch haben. Durch das Kalibrieren des Akkus wird verhindert, dass er ohne ersichtlichen Grund plötzlich von 100% auf 80% wechselt.
  • Wie kann ich meinen Laptop-Akku kalibrieren? Der Kalibrierungsprozess ist nicht schwierig, obwohl er methodisch ist und genauestens befolgt werden muss. Zunächst müssen Sie den Laptop zu 100% aufladen und noch zwei Stunden angeschlossen lassen. Ziehen Sie dann den Netzstecker und verwenden Sie ihn, bis der Akku vollständig entladen ist und das Gerät heruntergefahren ist. Lassen Sie es anschließend ca. 5 Stunden ohne Strom. Schließen Sie nach dieser Zeit Ihren Laptop wieder an und laden Sie ihn vollständig auf. Nach Abschluss wird der Akku erneut kalibriert.