Wie kann man ein altes Foto digitalisieren, um es zu bearbeiten und zu teilen?

Sicherlich haben Sie Schubladen in Ihrem Haus mit alten Fotos mit Ihrer Familie und Freunden, die Ihnen schöne Erinnerungen bringen. Nun, wenn Sie reparieren, erhalten und mit anderen teilen möchten; Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie diese alten Fotos auf einfache Weise bearbeiten können.

Como EDITAR FOTOS en tu TELÉFONO (...
Como EDITAR FOTOS en tu TELÉFONO (Lightroom Mobile)

Wie mache ich ein Foto von einem alten Foto?

Viele von uns haben alte Fotos, die wir gerne mit Freunden oder Verwandten teilen möchten, die uns nicht nahe stehen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, dies zu erreichen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Nehmen Sie es mit einer professionellen Kamera auf

Um alte Fotos mit einer Digitalkamera aufzunehmen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Verwenden Sie ein Stativ, um beim Fotografieren Stabilität zu haben. Wenn Sie freihändig fotografieren, werden die Bilder durch das Zittern der Hände unscharf. Stellen Sie die Digitalkamera verkehrt herum auf das Stativ und achten Sie darauf, dass das Objektiv parallel zum Foto ist. Stellen Sie das Stativ auf den Boden oder auf einen Tisch.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, ein Stück weißen Karton oder ein großes Blatt Papier unter das Stativ zu legen, damit Sie einen sauberen Hintergrund für das Foto haben. Legen Sie das Foto nicht auf dunkles Holz oder schwarzes Papier, da dies die Kanten schwer zu erkennen macht.
  3. Verwenden Sie nicht den Kamerablitz, der Blitz erzeugt eine Reflexion im Bild. Überprüfen Sie das Licht im Raum, bei ausreichend natürlichem Licht erhalten Sie Fotos in guter Qualität.
  4. Wählen Sie die geeignete Blende basierend auf der Beleuchtung im Raum. Die kleine Blende ist gut in hell erleuchteten Räumen und die große Blende hilft Ihnen in einem dunklen Raum.
  5. Jetzt müssen Sie die Geschwindigkeit der Kamera auf die niedrigste Stufe einstellen, dies wird erreicht, indem Sie die „ISO“ an der Kamera ändern, die Mindesteinstellung an Kameras ist 100. Eine hohe „ISO“ macht das Foto heller, deshalb muss sie beibehalten werden niedrig.
  6. Verwenden Sie schließlich die Selbstauslöseroption. Am besten haben Sie die Hände nicht an der Kamera, damit sie nicht wackelt und das Foto perfekt wird.

Scannen Sie das Foto

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Fotos zu scannen, idealerweise mit einem Scanner mit automatischem Einzug, da Sie eine große Anzahl von Fotos scannen können . Schließen Sie den Scanner an Ihren PC an, folgen Sie den Anweisungen und platzieren Sie die Fotos ohne Unterbrechung nacheinander. Um am Ende des Scanvorgangs Zeit zu sparen, empfiehlt es sich, die Fotos im Voraus zu bestellen, da sie in der Reihenfolge gespeichert werden, in der Sie sie scannen.

Verwenden Sie zwischen 300 und 600 dpi, damit können Sie das Bild vergrößern, behalten aber eine gute Qualität bei.

Fotos mit dem Handy scannen

Mit welchen Anwendungen kann ich ein altes Foto digitalisieren?

Derzeit gibt es viele Anwendungen, mit denen Sie Ihre Fotos digitalisieren können. Heute werden wir über drei davon sprechen.

Verwenden Sie TurboScan auf Android oder iOS

TurboScan ist eine App, die für iOS und Android funktioniert, dieser Scanner funktioniert mit Dokumenten, Büchern und Fotos. Die App verfügt über Steuerelemente, mit denen Sie die Helligkeit, Drehung und Farbe Ihrer Dokumente anpassen können, und bietet eine Technologie namens „SureScan“, bei der die Kamera drei Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen aufnimmt und Ihnen ein scharfes und klares Dokument liefert. .

Sein Design ist einfach , in der Mitte des Bildschirms werden je nach Menü verschiedene Elemente angezeigt, es zeigt Ihnen die gescannten Dokumente oder Fotos, die Dateiblätter, die Kamera, die Optionen zum Versenden per E-Mail oder zum Hochladen an Orten wie iCloud, AirDrop, Evernote oder drucken.

Unten sehen Sie eine Leiste mit verschiedenen Funktionen wie Helligkeit ändern, Scan löschen, andere Blätter öffnen. Diese App erkennt automatisch die Kanten gescannter Dokumente und korrigiert auch Kontraste und Helligkeit.

alte fotos digitalisieren mit photoscan

Scannen Sie es mit PhotoScan

Eine weitere Alternative ist Googles PhotoScan. Diese App kann Kanten erkennen, Blendung und Reflexionen entfernen und das Bild begradigen.

Die Verwendung ist einfach, legen Sie einfach Ihre gedruckten Fotos auf eine flache Oberfläche in einer Kontrastfarbe. Wenn Sie die App öffnen, können Sie sie vertikal oder horizontal verwenden. Sie müssen sich auf das Foto konzentrieren, das Sie digitalisieren möchten, und es innerhalb des Rahmens der App machen zeichnet, dann müssen Sie die Taste drücken, um das Foto aufzunehmen.

Die App analysiert das Bild und zeigt vier Punkte auf dem Bildschirm an. Sie müssen dafür sorgen, dass die vier Punkte innerhalb des zentralen Kreises der App bleiben. Sie müssen einige Sekunden warten, bis der Kreis verschwindet. Mit jedem Punkt nimmt die App ein Foto auf dass es dann überquert wird, um ein letztes Foto zu erhalten.

Die App speichert die Fotos in der Galerie Ihres Handys, Sie haben auch die Möglichkeit, die Fotos auf Google Fotos hochzuladen.

Scannen Sie ein Foto mit Notizen auf dem iPhone

Wenn Sie ein iPhone haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fotos mit der „Notizen“-App zu scannen, die Bedienung ist sehr einfach, Sie müssen nur diesen Schritten folgen

  1. Rufen Sie die App „Notizen“ auf Ihrem iPhone auf.
  2. Um eine neue Notiz zu erstellen, klicken Sie auf das Symbol unten rechts.
  3. Tippen Sie auf das Kamerasymbol und klicken Sie auf „ Dokumente scannen“.
  4. Fokussieren Sie das Foto mit der Kamera, wenn die Option „Auto“ aktiviert ist, wird der Scan direkt gestartet.
  5. Wenn Sie das gescannte Foto bearbeiten oder die Ecken anpassen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche unten links.
  6. Klicken Sie auf „Speichern“.
  7. Die Datei wird in einem PDF gespeichert und Sie können sie in verschiedenen Apps teilen.

Stellen Sie alte Fotos auf der myheritage-Website wieder her

Wie kann man ein altes Foto restaurieren, damit es besser aussieht?

Sie können Ihre alten Fotos mit Programmen wie PhotoShop wiederherstellen, aber es gibt auch Websites, die Ihnen helfen können, wie MyHeritage, es ist eine Seite, die auf die Erstellung von Stammbäumen und auch auf die Reparatur von Fotos spezialisiert ist. Um sie zu verwenden, müssen Sie sich zuerst registrieren.

  1. Indem Sie Ihr Konto haben und im Web sind .
  2. Klicken Sie auf „Foto hochladen“ und laden Sie ein bereits digitalisiertes Foto hoch.
  3. Sie sehen das Fenster zur Auswahl des Fotos.
  4. Dann müssen Sie einige Sekunden warten, bis das Foto geladen ist. 
  5. Am Ende wird das Foto mit ihm vorher und nachher gezeigt.
  6. Sie können das Foto herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche auf der linken Seite klicken.
  7. Leider werden die Fotos ein Wasserzeichen haben.