Wie kann ich meine WhatsApp-Audios anhören, bevor ich sie an andere Kontakte sende?

WhatsApp ist eine mobile Messaging-Anwendung, die vor knapp 13 Jahren erstellt wurde. Sie hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und nützliche Funktionen für Benutzer hinzugefügt, die sie verwenden. Zu den zahlreichen Funktionen gehört die Möglichkeit, Sprachnotizen in Echtzeit aufzunehmen und per Chat zu versenden. Außerdem ist es möglich, diese Audios anzuhören, bevor sie geteilt werden.

Es sollte beachtet werden, dass es bis vor einiger Zeit unmöglich war, aufgezeichnete Sprachnotizen aus demselben Chat anzuhören, ohne sie vorher zu senden. Daher war es notwendig, etwas aufwändigere Methoden zu verwenden, wie z. B. die Verwendung verschiedener Chats oder das Trennen des WLANs. Dies änderte sich mit der Möglichkeit, Audio ohne Hände aufzunehmen, da wir jetzt eine Sprachnotiz während der Aufnahme anhalten können.

Wie höre ich eine Sprachnotiz an, bevor ich sie von einem Mobilgerät sende?

Zunächst wird es immer möglich sein, den Inhalt einer Sprachnotiz zu überprüfen, bevor wir sie auf unseren Mobilgeräten senden , dann starten wir WhatsApp, ohne Änderungen auf unserem Handy vorzunehmen, und betreten einen beliebigen Chat, an den wir eine Sprachnotiz senden möchten .

Tatsächlich gibt es einige Methoden, mit denen es möglich ist, die Aufnahme eines Audios aufzunehmen und zu stoppen, um es anzuhören, bevor Sie mit dem Senden fortfahren, darunter: Senden Sie das Audio an einen anderen Chat, aktivieren Sie den Flugzeugmodus so um das Audio nicht direkt zu senden.

Audiooptionen

Oder nutzen Sie die Option, die WhatsApp vor ein paar Jahren integriert hat, wo Sie das Audio aufnehmen und anhören können, nachdem es fertig ist, und falls es uns nicht gefällt, schieben wir einfach den Knopf, um es trotzdem zu löschen, unten. Mehrere Alternativen, mit denen Sie den Ton ohne größere Probleme überprüfen können, werden ausführlich erläutert.

Schieben der Taste

Diese Funktion wurde vor kurzem hinzugefügt, daher ist sie möglicherweise nicht sehr bekannt. Wenn wir jetzt das Mikrofonsymbol versenken und nach oben schieben, können wir das Audio aufnehmen, ohne es gedrückt zu halten.

Dadurch können wir, während wir ein Audio aufnehmen, den Bildschirm unseres Telefons berühren und die Aufnahme jederzeit stoppen. Dazu können wir den Chat verlassen, ein Foto darin eingeben und die Anwendung beenden, sodass das Audio bis zu dem Moment aufgezeichnet wird, in dem wir eine dieser Aktionen ausgeführt haben, und wir es problemlos senden können.

Wenn wir diesen Vorgang abgeschlossen haben, wird in der Schreibleiste des Chats, in dem wir das Audio aufgenommen haben, eine Optionsleiste dafür angezeigt, von der aus wir die Sprachnotiz senden, anhören und vorrücken oder löschen können, wenn wir es tun wünsche. .  

Senden des Audios an einen privaten Chat

Diese Option ist einer der Klassiker, da viele Benutzer sie häufig verwendet haben, bevor die Bewegung des Aufnahmesymbols aufgenommen wurde. Mit dieser Methode ist es möglich, ein WhatsApp-Audio anzuhören, ohne es von der Anwendung selbst zu senden, außerdem wir kann das Audio an jeden Chat senden, sei es eine Gruppe mit nur einem Mitglied oder sogar mit unserer eigenen Telefonnummer.

WhatsApp-Mikrofon

Das Prozedere ist denkbar einfach, denn wir müssen die Sprachnotiz nur in den gewünschten Chat teilen und können sie dort in Ruhe anhören und dann löschen oder einfach an den gewünschten Empfänger weiterleiten.

An sich erfüllt es alle Anforderungen, hat aber einen Nachteil, die Sprachnotiz wird als Audio auf unserem Gerät gesendet und nicht als Aufzeichnung in Echtzeit, wenn dies sowohl für uns als auch für die empfangende Person kein Problem darstellt it. das Audio, die Verwendung dieser Methode ist perfekt, ansonsten können wir den Flugzeugmodus als weitere Alternative verwenden.

Verwenden des „Flugmodus“

Wenn es um die mobile Anwendung geht, können wir den Flugzeugmodus aktivieren, ohne WhatsApp über die Schnelleinstellungsleiste unseres Geräts zu verlassen. Mit dieser Methode können wir die Sprachnotiz wie gewohnt aufzeichnen und an den gewünschten Chat senden .

Der Unterschied besteht darin, dass, da die Internetverbindung und die mobilen Daten deaktiviert sind, der Ton den Empfänger nicht erreicht , wir können ihn problemlos anhören und mit der Sprachnotiz überprüfen, ob alles korrekt ist, um das WLAN zu reaktivieren Verbindung herstellen, das Senden abschließen und wissen, ob unsere WhatsApp-Kontakte die Audios oder Sprachnachrichten abgehört haben.

Falls die Sprachnotiz nicht korrekt aufgezeichnet wurde und wir sie nicht senden möchten, können wir das „x“ darauf drücken. Wenn sie jedoch bereits gesendet wurde, stellt dies kein wirkliches Problem dar, da sie gelöscht werden kann es durch die Option ‘Für alle löschen’.

Handy

Was sollte getan werden, um WhatsApp-Audios anzuhören, bevor sie von einem PC gesendet werden?

Um das Audio auf unserem PC anzuhören, müssen wir zwingend die offizielle WhatsApp-Website nutzen , die uns die Möglichkeit gibt, unser WhatsApp-Konto über einen Webbrowser zu öffnen. Die Option selbst wurde 2015 eingeführt und funktioniert durch Scannen eines QR-Codes auf unserem Handy. Um dieses Fenster zu öffnen, rufen Sie die Anwendung von unserem Gerät auf und drücken die drei obigen Punkte oder die Konfiguration.

Wenn wir diese Aktion ausführen, wählen wir die WhatsApp-Weboption und scannen den QR-Code der offiziellen Seite auf unserem Computer, dann geben wir einen Chat ein, um den Ton aufzunehmen, und wenn wir ein Mikrofon an unseren Computer angeschlossen haben, müssen wir nur drücken Aufnahmesymbol und beginnen.

Um die Sprachnotiz zu stoppen, klicken wir auf das rote Symbol neben dem zu sendenden Pfeil, und wenn wir dasselbe Audio erneut aufnehmen möchten, versenken wir einfach das Symbol, wir können es sogar mit der Schaltfläche auf der linken Seite der Leiste abschirmen und vor dem Versenden erneut aufnehmen, und tatsächlich bietet das Aufnehmen von Sprachnotizen von unserem PC mehr Möglichkeiten als auf jedem anderen mobilen Gerät.

Loginseite