Wie installiere ich die neueste Version von ADB unter Windows, Mac, Linux und Chrome OS?

Ohne Zweifel können die von der Android-ADB-Plattform bereitgestellten Optionen sehr nützlich sein. Mit dieser Funktion können Sie beispielsweise Sicherungskopien erstellen oder sogar Parameter auf fortgeschrittene Weise ändern. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, wie Sie die neueste Version von ADB auf jedem Betriebssystem installieren.

Was tun, um Ihr Android-Telefon vor der Installation von ADB vorzubereiten?

ADB-Tools können sehr nützlich sein, um erweiterte Konfigurationen auf Android-Handys durchzuführen. Um diese Änderungen vorzunehmen, müssen auf jeden Fall bestimmte Konfigurationen auf dem Mobiltelefon vorgenommen werden, damit es für die Verwendung von ADB vorbereitet ist.

Um genau zu sein, sollten Sie als erstes die Entwickleroptionen auf Ihrem Android aktivieren. Die Entwickleroptionen sind unerlässlich, wenn Sie beabsichtigen, ADB zu installieren und zu verwenden, da sie diejenigen sind, die die Interaktion zwischen dem Gerät und dem Computer ermöglichen .

Im Gegenzug müssen Sie das USB-Debugging aktivieren, wenn Sie ADB-Einstellungen verwenden möchten. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie die Entwickleroptionen auf Ihrem Telefon aktiviert haben. Öffnen Sie dazu einfach die Einstellungsoptionen des Telefons und scrollen Sie nach unten zu „Entwickleroptionen“, suchen Sie dort nach „USB-Debugging“ und aktivieren Sie es.

Wie installiere ich ADB korrekt entsprechend Ihrem Betriebssystem?

Mit ADB können Sie tiefgreifende Änderungen an Ihrem Mobiltelefon vornehmen, z. B. vorinstallierte Anwendungen deinstallieren, ohne Root-Benutzer zu sein. Bevor Sie tiefgreifende Änderungen vornehmen, müssen Sie in jedem Fall ADB installieren, einen Prozess, den wir Ihnen unten für jedes Betriebssystem zeigen.

Installieren Sie die neueste Version von adb unter Windows, Mac, Linux und Chrome OS

für macOS

Für Mac-Computer müssen Sie die Terminal-App öffnen , danach müssen Sie den folgenden Befehl kopieren und einfügen: ‘bash<(curl -s https://raw.githubusercontent.com/corbindavenport/nexus-tools/master/install .sh)’, nachdem Sie den obigen Befehl eingegeben haben, drücken Sie einfach die Eingabetaste und warten Sie, bis der Downloadvorgang abgeschlossen ist.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Computer Sie nach dem oben Gesagten nach dem Passwort fragt. Geben Sie einfach das Passwort Ihres Computers ein, um fortzufahren, und drücken Sie die Eingabetaste. Sobald alle vorherigen Schritte abgeschlossen sind, wird ADB korrekt auf Ihrem Computer installiert.

unter Windows

Für Windows müssen Sie zur Download-Site der SDK Platform Tools gehen . Scrollen Sie auf der vorherigen Website nach unten zum Download-Bereich der Plattform-Tools für Windows und klicken Sie auf die entsprechende Option. Akzeptieren Sie die Bedingungen und klicken Sie abschließend auf die Download-Schaltfläche.

Es lädt eine Datei im Zip-Format herunter, entpacken Sie sie einfach und kopieren Sie den gesamten Inhalt in den Ordner (sowohl die Dateien als auch die Ordner in den Plattform-Tools). Sie fügen diese Dokumente in einen Ordner mit dem Namen „adb“ ein, der sich auf dem lokalen Laufwerk C befinden muss. Es wird wiederum empfohlen, dass Sie den Plattform-Tools-Ordner kopieren und ihn ebenfalls in „adb“ einfügen Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Dateien doppelt vorhanden sind, da sie nicht zu viel wiegen.

Laden Sie die neueste Version von ADB auf Windows Mac Linux und Chrome OS herunter

Wenn Sie Linux verwenden

Bei Computern mit dem Betriebssystem Linux ist es zur Installation der ADB-Tools notwendig, das Terminal zu öffnen. Geben Sie nach dem Öffnen des Terminals den folgenden Befehl „sudo apt-getinstallandroid-tools-adb“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Danach wurde ADB korrekt auf Ihrem Linux-Computer installiert.

Für diejenigen mit Chrome OS

Das Chrome OS-Betriebssystem ist ein Vorschlag von Google, daher wurde erwartet, dass der ADB-Installationsprozess viel einfacher sein würde als bei anderen Systemen. Tatsächlich reicht es aus, einige grundlegende Konfigurationen vorzunehmen, die wir Ihnen im Folgenden zeigen werden.

Als erstes gehen Sie zu den Konfigurationsoptionen und klicken auf das zahnradförmige Symbol. Klicken Sie in der Konfiguration auf „Erweitert“, dann auf die Option „Entwickler“ und rufen Sie das Untermenü am Ende der Option auf. Als nächstes klicken Sie auf „Android-Anwendungsentwicklung“ und wählen die Option „ADB-Debugging aktivieren“.

Installieren Sie die neueste Version von adb unter Windows, Mac, Linux und Chrome OS

Wie verwenden Sie ADB, nachdem Sie es auf Ihrem PC installiert haben?

Tatsächlich hängt die Verwendung von ADB ausschließlich von Ihrem Betriebssystem ab. Im Fall von Windows müssen Sie nach der Installation der Tools nur zu dem Ordner gehen, in dem sich ADB befindet, mit der rechten Maustaste irgendwo in diesen Ordner klicken und die Option „Befehlsfenster hier öffnen“ auswählen, mit der Sie die ausführen können ADB-Tool.

Der Prozess für die restlichen Betriebssysteme ist relativ ähnlich, wenn auch mit einigen Abweichungen. Sobald Sie sich in der Befehlskonsole mit geöffnetem ADB befinden, sollten Sie sich auf jeden Fall zuerst mit Ihrem Gerät verbinden . Geben Sie dazu einfach den Befehl „adbdevices“ ein. Jetzt müssen Sie nur noch die gewünschten Befehle verwenden.