Wie erstelle ich schönere Fotos mit Virtual Reality? – Jedes Gerät

Die Technologie schreitet ständig voran und damit können mobile Anwendungen, mit denen Sie Fotos bearbeiten und personalisieren können, für eine bessere Funktion und Sehqualität entwickelt werden. Viele mobile Geräte verfügen über diese Tools, um Bilder zu verbessern und sie viel besser aussehen zu lassen. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie auf einfache Weise schöne Virtual-Reality-Fotos von jedem Gerät aus erstellen können.

Welche Voraussetzungen muss Ihr Gerät mitbringen, um ein VR-Foto zu erstellen?

Diese Fotos in virtuellen Realitäten sind Aktionen, die mithilfe eines Computers mit Unterstützung für diese Dateien und erhöhtem Qualitätsdesign entwickelt, entworfen und erstellt werden, wobei das Gerät, das sie ausführen, die notwendigen Eigenschaften aufweisen muss, um die grundlegenden Anforderungen der Erstellung erfüllen zu können diese Dateien, einige davon wären:

Der Computer, der zum Umwandeln dieser Fotos verwendet wird, sollte die folgenden Mindestspezifikationen aufweisen: Mindestens 8 GB RAM zur Unterstützung seiner Kapazität, Eine NVIDIA 960- oder höhere Grafikkarte, Ein Intel i3-6100/AMD FX4350-Prozessor, Videoausgabe verbunden mit HDMI 1.3 und ein mit VR-Fotos kompatibles Betriebssystem.

kostenlose google fotos app

Diese Eigenschaften können auf dem Computer, auf dem der Vorgang ausgeführt wurde, überprüft werden, wenn es sich um eine Windows-Version in den Spezifikationen der Eigenschaften in der Foto-App handelt, und bei einem mobilen Gerät in der Konfiguration des Kamera- oder Anwendungsmenüs. wo es gemacht wird Möglicherweise wissen Sie auch, wann die Google Fotos-App keinen Speicherplatz mehr hat.

Welche Funktionen hat ein Virtual Reality Cardboard?

Diese aus Pappe hergestellten Virtual-Reality-Viewer sind Realitätsbrillen, die aus Pappe und Linsen mit Brennweiten hergestellt wurden ; sie können zusammen mit einem mobilen Gerät verwendet werden und verschiedene Funktionen ausführen; Sie sind besonders besser kompatibel mit Smartphones für eine bessere Qualität und andere Dienstprogramme.

Damit lassen sich Anwendungen mit jedem Tool im 360°-Winkel darstellen , das können Videos, Bilder, Filme oder Spiele sein. Mit Online-Apps wie YouTube oder mit einem App-Installer; konnte auch mit einem Gerät aus dem Internet und anderen Freunden Kontakt aufnehmen. Mit diesem Gerät wird das Gefühl in einer anderen Dimension und Gravitation sofort wahrgenommen.

Bildbearbeitungsprogramm für Apple Mobile

Seine Hauptfunktion besteht darin, Benutzern einen Zugang zur virtuellen Realität aus einer anderen Welt zu zeigen, mit Grafiken wie 3D, aber von überall. In Arbeitsangelegenheiten bieten sie dem Kunden die Möglichkeit, die Aktivität innerhalb der Umgebung, in der er sich befindet, zu dynamisieren, wobei das Gefühl der Mobilität und ein anderer Raum mit Geräuschen und Sensoren transformiert werden, indem er einfach mit Cardboard-Brillen bewegt oder den Platz wechselt.

Indem Sie ein Gerät in die Brille einsetzen, können Sie den Inhalt genießen; und wenn Sie möchten, teilen Sie es über die Konfigurationseinstellungen mit anderen. Visualisieren Sie die Bewegungen, die durch Wellen dargestellt werden, und genießen Sie das Erlebnis in 360º-Anwendungen ganz einfach. Sie können in eine Realität voller dimensionaler Animationen eintauchen und Spaß haben.

Wie erstelle ich lustige Fotos in der virtuellen Realität von Ihrem Mobilgerät?

Die Erstellung von Bildern mit Animation kann mit jedem Handy erstellt werden, aber; Virtual Reality ist bereits mit jedem Android mit iOS-, iPad-, iPhone- oder Xiaomi-Funktionen kompatibel. Alles von der Kamerafreigabe und den Editoreinstellungen. Sie können entdecken, wie Sie Fotos von jedem Gerät wie iPhone oder iPad auf einfache und schnelle Weise bearbeiten können.

Lustige Fotos mit einem Cardboard Camera-Installationsprogramm können einfach bearbeitet und geändert werden, da diese Anwendung, die auf jeder Download-Plattform verfügbar ist, es Ihnen ermöglicht, Filter hinzuzufügen, zu bearbeiten und andere Optionen auszuführen, wenn Sie ein Bild in der virtuellen Realität erstellen und es dann teilen. Eine vollständige Anwendung, mit der Sie Inhalte in verschiedenen Formaten und in Doppelbildern wie Cardboard anzeigen können. 

bild auf dem handy bearbeiten

Teilen Sie sie in sozialen Netzwerken

Nach dem Konvertieren und Transformieren von Fotos in VR ist das Teilen von jeder Plattform aus sehr einfach. Und es ist so, dass diese Inhalte populären Anwendungen ebenbürtig sind, die es ermöglichen, sie nicht nur anzuzeigen und zu visualisieren, sondern auch andere Effekte für ein besseres Erlebnis in einer Fotocollage, in Geschichten oder anderen Dienstprogrammen hinzuzufügen. Solange sie kompatibel sind und das Format akzeptieren.

Anwendungen wie Facebook, Instagram, Twitter, Whatsapp, Spoty und andere werden diese Verwendung von Bildern in der virtuellen Realität für mehr Unterhaltung und Affinität mit den Benutzern ermöglichen, sie mit Freunden teilen und sie in einem 24-Stunden-Format als Geschichten zeigen. Ein sogenanntes Metaverse-System zum Vergnügen aller mit der virtuellen Umgebung.

icloud-fotodateien unter windows

Mit welchen Tools können Sie 360-Grad-Fotos im Internet erstellen?

Es gibt nicht nur Tools, sondern auch andere Systeme wie Anwendungen, in denen Sie Fotos im 360º- und Virtual-Reality-Format erstellen können. Ein schneller und praktischer Weg, der kein anderes Arbeitsgerät benötigt und über einen Internetzugang verfügt.

Anwendungen wie Google Street Wiew ermöglichen es Ihnen, 360-Grad-Fotos mit der Version seiner integrierten Kamera zu erstellen, ohne eine andere Komponente zu installieren. Die Panoramaansicht wird angezeigt, um alles aufzunehmen, was Sie fotografieren möchten. Sie können einen anderen Standort und eine andere Karte hinzufügen Erweiterungen für ein besseres Erlebnis auf Reisen und das Teilen Ihrer Bildalben gibt es auch viele ähnliche Apps. 

Wie können Sie Ihren Fotos in der virtuellen Realität Ton hinzufügen?

Dies wird auf verschiedene Weise erreicht, zunächst über die Virtual-Reality-Anwendung aus dem Web im Optionsbereich und durch Hinzufügen von Sound. Zweitens könnte es sich bei einer Anwendung mit Zugriff auf die Interaktion mit virtuellen Fotos um die Daydream VR-Plattform handeln, die für Samsung und andere Geräte verfügbar ist, mit der Sie Fotos problemlos vertonen können.

Diese Option ermöglicht dem Benutzer ein größeres Realitätsgefühl, das nicht nur von einem Bild, sondern auch von Tönen begleitet wird, wodurch es realer wird. Es könnten Wellengeräusche oder andere lineare Geräusche sein, um diese Anwendungen besser zu nutzen, um Fotos und Inhalte in der virtuellen Realität zu erstellen. Sie können einem Bild Musik hinzufügen und es dann einfach in einer beliebigen App veröffentlichen.