Wie erstelle ich eine Notentabelle mit Excel? – Daten organisieren

Die im Office-Programm Excel verfügbaren Funktionen sind großartig und sehr vielseitig, nicht nur zum Multiplizieren von Daten aus zwei Spalten oder zum Durchführen einfacher mathematischer Operationen, sondern auch zum Erstellen von Notentabellen, mit denen Sie die akademischen Leistungen Ihrer Schüler einsehen können die Art des Tests, den Sie durchführen. Notieren Sie sich also alle Tipps, die wir Ihnen in diesem Artikel beibringen, und schreiben Sie sie auf, damit Sie sie leicht erreichen können.

Welche Daten benötige ich, um mit Excel ein Notenraster zu erstellen?

Unabhängig davon, ob Sie Präsenzkurse unterrichten oder Teil einer akademischen Einrichtung sind, ist es wichtig, dass Sie genaue Aufzeichnungen führen, die den Fortschritt jedes Ihrer Schüler widerspiegeln , damit Sie feststellen können, ob sie das Fach bestehen oder nicht. Um diesem Prozess vollständig zu entsprechen, müssen Sie relevante Daten wie die maximale Punktzahl, die Anzahl der Tests, den Prozentsatz sowie den Vor- und Nachnamen der Personen anhängen, die sich für das Fach eingeschrieben haben.

Wie erstellt man ein Notenfeld in Excel?

Wenn Sie Ihre eigene Notentabelle erstellen möchten, um Ihr Leben an der Schule oder in Ihrem Online-Kurs zu vereinfachen, können Sie die beiden Methoden befolgen, über die wir in diesem Abschnitt sprechen werden. Mit der Verwendung beider ist es möglich, die Vor- und Nachnamen der Schüler innerhalb der Tabellen zu trennen, um die Visualisierung der Informationen angenehmer zu gestalten.

Erstellen Sie eine Notentabelle für Lehrer mit Excel vom PC oder Tablet

mit Schablone

Mit Excel-eigenen oder aus dem Internet heruntergeladenen Vorlagen können Sie die Daten ändern und an Ihre unmittelbaren Bedürfnisse anpassen . In diesem Fall ist es eine hervorragende Ressource für die Verwaltung der Noten Ihrer Schüler, da Sie direkt Berechnungen durchführen können, um die Noten zu ermitteln, die sich aus der Leistung jedes Schülers ergeben.

Wenn Sie dieses Tool verwenden möchten und Windows 10 haben, sollten Sie wissen, dass Sie eine kompatible Version von Excel anfordern müssen . Sobald Sie das Programm ausgeführt und eine leere Tabelle geöffnet haben, müssen Sie mit der Konfiguration der Zellen fortfahren, indem Sie alle Daten anhängen, die Sie interessieren. Ohne die Additionsoperationen oder diejenigen zu vernachlässigen, die für die Berechnung der Noten erforderlich sind, um erfolgreich zu sein.

Es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie alle falsch geschriebenen Namen in Ihrer Excel-Tabelle korrigieren, falls Sie die Informationen ausdrucken müssen. Sobald Sie Ihre Zellen eingerichtet haben, müssen Sie das Dokument über die Registerkarte Datei , Speichern unter speichern. Wenn Sie dies tun, müssen Sie die Alternative Excel-Vorlage aus der Liste auswählen, damit Sie so oft wie nötig darauf zugreifen können.

wie erstelle ich eine qualifikationstabelle in excel vom pc aus

Tabelle manuell erstellen

Wenn Sie keine Online-Vorlage oder eine zuvor im System gespeicherte Vorlage verwenden möchten, können Sie Ihre eigene Tabelle manuell erstellen. Dazu müssen Sie ein neues Dokument öffnen und es mit einem Namen identifizieren, der es Ihnen ermöglicht, es wiederzuerkennen . Dann müssen Sie die Daten Ihrer Klasse in die Zellen eingeben, z. B. Name in Zelle A1 schreiben und dann die der einzelnen Schüler aufschreiben.

Gleichzeitig können Sie eine Zelle A1 für die Namen und eine B1 ausschließlich für die Nachnamen haben, indem Sie die Überschriften der ersten Zeile verwenden, um die Daten hinzuzufügen, die Sie für wichtig halten, wie z. B. die Anzahl der Tests oder Teilprüfungen. Ohne Auslassen, eine Überschrift oder Spalte für die Gesamtbewertung.

In der letzten Spalte unter Ihrem Abschnitt „Gesamtpunktzahl“ müssen Sie die Formel schreiben, mit der Sie die Noten berechnen können . Die von Excel-Benutzern am häufigsten verwendete ist die Summe und ihre Syntax ist =sum(), wobei das, was in Klammern steht, den Zellen entsprechen muss, aus denen Sie ein Ergebnis erhalten möchten. Am Ende müssen Sie Ihre Tabelle speichern, um sie für zukünftige Gelegenheiten zu verwenden.

Bewerten Sie Schüler mit Notentabellen aus dem Excel-Office-Paket

Wie erstelle ich eine Notentabelle mit Prozentsätzen in Excel?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Notentabelle manuell zu erstellen, können Sie für genauere Ergebnisse Prozentsätze angeben . Dazu ist es wichtig, dass Sie die Überschriften ändern und die Informationen jedes Schülers in den Zellen organisiert verteilen. Beachten Sie, dass die Formel direkt unter der Spalte mit der Gesamtbewertung angezeigt wird und ihre Zahl von 1 bis 100 reicht.

Ein gutes Beispiel dafür wäre, =(B2Prozent des ersten Teiltons)+(C2Prozent des zweiten Teiltons)+(D2*Prozentsatz des dritten Teiltons) zu schreiben. Je nach Prozentzahl der Gesamtnote geben Sie die Formel wie folgt ein =(B2.15)+(C2.30)+(D2.15)+(E2.40). Jede Zahl, die Sie dort sehen, stellt einen Prozentsatz jeder Note dar, wobei die Dezimalstellen jedem Prozentsatz entsprechen.

In jedem Fall können Sie diese Zahlen nach Ihren unmittelbaren Bedürfnissen ändern , aber das Endergebnis muss immer 100 Prozent ergeben, sobald die Summe von jedem Schüler erstellt wurde. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Formel in alle entsprechenden Zellen kopieren, damit kein Schüler ohne Note zurückbleibt.