Wie deaktiviere ich den Vollbildmodus meines Editors in WordPress? – Einstellung

Einer der besten Texteditoren da draußen ist WordPress. Mit verschiedenen Alternativen für die Arbeit und vielen Tools im Inneren erleichtert es die Verwendung der App für jeden Benutzer. Auf Ihrem Startbildschirm kann Ihr Bildschirm auf verschiedene Arten angezeigt werden; einer davon im Vollbildmodus Wie vermeide ich das? In den folgenden Informationen zeigen wir Ihnen, wie Sie den Vollbildmodus des WordPress-Editors einfach und schnell deaktivieren können.

In welchen Versionen von WordPress ist der Vollbild-Editor standardmäßig aktiviert?

Es gibt mehrere Versionen, die für verschiedene Gerätetypen entwickelt wurden. Jede Version bietet verschiedene Dienstprogramme zur Verwendung sowie leicht zugängliche Arbeitswerkzeuge. Und ab Werk wird diese Anwendung normalerweise mit dem Vollbild innerhalb der Editorfunktion geliefert, wodurch andere Optionen, die Sie außerhalb davon ausführen möchten, erschwert werden.

Laptop auf dem Tisch

Je nach PC oder Android-Gerät, das Ihnen zur Verfügung steht, können Sie feststellen, welche Version Sie haben, indem Sie einige Sekunden darauf klicken und dann auf Eigenschaften oder Details klicken, um dann zu sehen, ob der Vollbildmodus angezeigt werden soll bei WordPress . Die bekanntesten, die dieses Dienstprogramm standardmäßig mitbringen, sind:

WordPress-Version 5.4 und höher hat dieses Dienstprogramm, da das Plugin integriert wird, während die Version im Update zunimmt; Dadurch wird dem Benutzer mehr Zeit und Konzentration innerhalb des Seiteneditors geboten. Eine andere Version ist Gutenberg 2021 mit aktiviertem Bildschirm. Sowie WordPress 3.2 Gershwin und WordPress 2.5 Brecker.

See also  So führen Sie eine URL-Weiterleitung in WordPress durch – schnell und einfach

Was tun, um den Vollbildmodus im WordPress-Editor zu deaktivieren?

Wenn Sie den Vollbildprozess deaktivieren möchten, können Sie einfach einen Block ausführen. Diese Aktion dient zum Ein- und Ausschalten dieser Option. Dazu müssen Sie WordPrees eingeben und das Kästchen im oberen rechten Teil des Editorstifts auswählen. Klicken Sie auf das Tool mit dem +-Zeichen und aktivieren oder deaktivieren Sie es dann. 

Eine andere Möglichkeit, die Vollbilddeaktivierung in WordPrees durchzuführen, besteht im PC, indem der Cursor zum oberen Rand des unteren Bildschirmrands gleitet. Wenn die Taskleiste oder Menüleiste angezeigt wird, wählen Sie den Vollbildmodus aus, es wird die Datei des Blattes angezeigt, in dem Sie arbeiten, und Sie können es bearbeiten, indem Sie die Schiebetaste zum Deaktivieren drücken. Genauso wie ein Licht anmachen. Ein sehr einfach auszuführender Prozess.

Dieser Prozess kann, wie viele andere auch, durch verschiedene Optionen durchgeführt werden, wie die unten genannten. Innerhalb der WordPress-Anwendung können Sie auch andere Aktionen ausführen, z. B. die Startseite bearbeiten und über Systemeinstellungen anpassen.

Laptop auf dem Tisch

Um es manuell zu deaktivieren

Dieser Vorgang kann in jedem Fall manuell durchgeführt werden, z. B. durch Aktivieren der Alternative der Optionsleiste, die nach dem Start dieser Funktion verschwindet. Die Realisierung erfolgt individuell über die Homepage oder den Eintrag. Klicken Sie auf die Optionen, die sich oben bei 3 Punkten befinden, und dann im Vollbildmodus. Sobald dies erledigt ist, wird die Option zum Deaktivieren angezeigt. Ein schnelles, aber sehr effektives Verfahren.

Code verwenden

Dies ist eine Administratoroption . Dazu wissen Sie bereits, wie Codes eingefügt werden, und Sie haben bereits das Funktions-Plugin verwendet. Um es in die Tat umzusetzen, müssen Sie innerhalb des Symbolsystems den folgenden Befehl schreiben:

See also  Wie bearbeite ich meine Homepage in WordPress? - Personalisierung und Präferenzen

Funktion helpwp-disable-full-screen-editor-blocks ( ) {$script=”window.onload=function () { const isFullscreenMode=wp.data.select ( `core/edit-post´ ). isFeatureActive ( `isFullcreenMode´ ) ;if ( isFullcreenMode ) { wp.data.dispatch ( `core/edit-post´ ) .toggleFeature ( `fullscreenMode´ ) ; }}”; wp-add-inline-script ( `wp-blocks´,$script ) ;}add-action ( `enqueue-block-editor-assets´,`wphelp-disable-`full-screen-block-editor´ );

Bearbeiten mit WordPress auf einem Laptop

mit Plugin

Dies ist eine Folge von Codes, die, obwohl sie in JavasCrip und anderen Formaten angezeigt werden, auch dazu dienen, diese und andere Funktionen in WordPrees zu deaktivieren. Was Sie tun sollten, ist die Sequenz in (`Disable-Full-Screen´) zu ändern und sie durch die Aktion zu ersetzen, die Sie ausführen möchten. Auf diese Weise werden andere Funktionen in derselben Reihenfolge bearbeitet. Mit WordPress könnten Sie auch Dateien löschen, um den Müll einfach zu säubern.

Eine weitere Option zum Deaktivieren dieses Bildschirmentwicklermodus ist ein Plugin. Dies sind Alternativen, mit denen Sie ein bestimmtes Zubehör in jeder Anwendung, die es enthält , ändern, bearbeiten oder löschen können. oder installieren Sie es, um es auszuführen und es praktisch zu machen, um ein Problem zu lösen.

Für WordPress gibt es ein völlig kostenloses Plugin für Benutzer. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Einstellungen zu ändern, die standardmäßig auf dem Bildschirm angezeigt werden; die Optionen, die Sie wählen. Was Sie tun sollten, ist, den Cursor an das Ende der Seite zu ziehen, um das Feld anzuzeigen und im normalen Editor zu sehen.

Wie kann ich überprüfen, ob der WordPress-Vollbild-Editor deaktiviert wurde?

Und wenn Sie, nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, feststellen, dass der Bildschirm immer noch im Vollbildmodus angezeigt wird, was tun Sie angesichts dessen? Verzweifeln Sie nicht, in vielen Fällen wird dieser Vorgang normalerweise so dargestellt, als würde er Schritt für Schritt ausgeführt und der Computer nach den vorgenommenen Änderungen nicht neu gestartet.

See also  Wie bearbeite ich meine Homepage in WordPress? - Personalisierung und Präferenzen

Was Sie also nach jeder Option tun müssen, die in den obigen Informationen erläutert wurde, ist, den PC oder ein anderes Gerät neu zu starten, um sicherzustellen, dass der Prozess mit allen vorgenommenen Änderungen übereinstimmt. Sie können auch, falls das Problem weiterhin besteht, auf die häufigste Version von WordPress aktualisieren und die Konfiguration erneut ändern.

Von einem Laptop aus an WordPress arbeiten

Sie können sich auch an das Support- und Hilfecenter wenden, das zu Beginn der WordPrees-Installation angezeigt wird, um das Problem zu lösen, falls der Vollbildmodus nicht mit einer der verfügbaren Optionen deaktiviert ist. Mit WordPress können Sie Ihr Blatt auch bearbeiten, um es mit Farben, Schriftarten, Logos und anderen Dienstprogrammen anzupassen.