Wie deaktiviere ich den Spotify-Autostart auf meinem Mac? – Optimieren Sie die Startzeit Ihres Computers

Die Musik-Streaming-Plattform namens Spotify ist eine Anwendung, die Sie auf jedes Gerät herunterladen können, sei es Android oder iOS, und von dort aus Ihre Lieblings-Playlist anhören können. Aber wenn Sie es auf Ihrem Mac installieren, sollten Sie wissen, dass es einen Fehler gibt, der vielen Benutzern passieren kann, und deshalb halten sie seine Leistung für schlecht.

Sobald Sie Spotify auf den Mac heruntergeladen haben, beginnt es jedes Mal, wenn Sie es einschalten, automatisch mit der Wiedergabe, ohne dass Sie die App überhaupt öffnen müssen. In diesem Sinne werden wir Ihnen sagen, wie Sie verhindern können, dass Ihnen diese Unannehmlichkeiten passieren, da sie für viele Menschen unangenehm sein können.

Wo können Sie die Autostart-Programme auf Ihrem Mac sehen?

Wenn Sie Ihren Laptop öffnen und einschalten, werden Sie feststellen, dass einige Programme darin installiert sind, die im Hintergrund ausgeführt werden. Dies bedeutet, dass diese Anwendungen, ohne den Einschaltvorgang vollständig abgeschlossen zu haben, bereits so beginnen, wie Sie sie zuletzt verlassen haben.

Konfigurieren Sie Ihren Mac

Daher ist es von großer Bedeutung, dass Sie mehr Kontrolle über diese Autostart-Programme erlangen. Hier ist es nicht erforderlich, dass Sie sich viel Mühe mit Ihrem Mac geben (Sie müssen nur Spotify auf dem Mac installiert haben ), da es für Sie sehr einfach ist, sich zu entwickeln, indem Sie einfach den Anweisungen folgen, die wir Ihnen geben werden Außerdem, dass es dafür zwei alternative Lösungen gibt, die wir im Folgenden beschreiben werden.

Mit Ihrem Befehlsterminal

Eine der Optionen, die Sie haben, um den automatischen Start einiger oder aller Programme und/oder Anwendungen auf Ihrem Mac zu programmieren, können Sie erreichen, indem Sie einen Befehl ausführen, der im Terminal desselben PCs ausgeführt wird. Um diesen Vorgang auszuführen, müssen Sie die Terminalserie auf Ihrem Computer öffnen, die Sie leicht im Launchpad-Symbol finden , und von dort aus eingeben.

Wenn Sie sich im Terminal befinden, müssen Sie den entsprechenden Befehl kopieren, um ihn auszuführen, der direkt dort im Autostart-Bereich im Terminal angezeigt wird. Sie folgen dann den Anweisungen, die Ihnen dasselbe System gibt, und mit etwas Geduld können Sie den automatischen Start von Spotify und jedem anderen Programm, das Sie in Betracht ziehen , ausführen und somit deaktivieren oder aktivieren .

Entfernen Sie den Spotify-Autostart

Verwenden Sie Ihren Abschnitt “Einstellungen”.

Die andere Alternative, die Sie haben, ist das Einstellungs- oder Konfigurationsmenü, das jeder Mac auf sein System bringt. Daher erklären wir Ihnen, wie Sie es selbst tun können, indem Sie zu diesem Abschnitt gehen und von dort aus genügend Anpassungen vornehmen , damit Sie die Kontrolle über die Programme haben, die automatisch starten, sobald Sie den Computer einschalten.

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, besteht darin , nach dem Apple-Menü zu suchen , das auf Ihrem Mac oder auf seiner Tastatur angezeigt wird (ähnlich der Windows-Startschaltfläche). Drücken Sie dort und suchen Sie nach dem Abschnitt Systemeinstellungen, in dem Sie mehrere Optionen sehen können, die sie Ihnen anbieten, um den Computer zu konfigurieren und sein Verhalten zu ändern.

Danach müssen Sie auf den Abschnitt Benutzer und Gruppen klicken, um ein Fenster zu öffnen, das Ihnen weitere Informationen anzeigt, aber dort müssen Sie dort klicken, wo „Start“ steht. Wenn Sie sich in diesem Teil befinden, werden dort alle Tools und Anwendungen Ihres Mac angezeigt.

Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Mac

Obwohl sich direkt neben jedem von ihnen eine Schaltfläche mit dem Symbol der Summe befindet (um den automatischen Start hinzuzufügen) oder, falls dies nicht möglich ist, das Minuszeichen (um die Automatisierung zu eliminieren). In diesem Sinne aktivieren oder deaktivieren Sie durch einfaches Klicken auf diese Optionen den automatischen Start der jeweiligen Anwendung.

Wie entferne ich Spotify aus Ihren Autostart-Programmen?

Außerdem gibt es andere einfache Optionen, mit denen Sie Spotify automatisch starten lassen können, wenn Sie Ihren Mac einschalten.Sie können dies auf zwei sehr einfache Arten erreichen, zum einen über die Anwendung selbst und zum anderen über die Systemeinstellungen. Sie können sogar das Herunterfahren der App planen, möglicherweise über die App selbst.

Welche der beiden Methoden Sie auch wählen, sie sollten Ihnen von großem Nutzen sein und Ihrem Problem damit ein Ende bereiten. Daher erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diese Anpassung gemäß den beiden Alternativen vornehmen müssen, die wir Ihnen anbieten. Es wird für Sie sehr einfach sein, es auszuführen und das Ergebnis ist absolut effektiv und zuverlässig.

Musik-Streaming-App

Aus der Spotify-App

Wir beginnen mit der Angabe des zu befolgenden Vorgangs, damit Sie ihn direkt von Spotify aus ausführen oder sogar versuchen können, die Anwendung zu deinstallieren. Dazu müssen Sie den Mac eingeschaltet und zuvor die Anwendung installiert haben, nachdem Sie sich vergewissert haben, dann zur Plattform gehen und zum Einstellungssymbol gehen, das zusammen mit der Einstellungsleiste oder den Einstellungen angezeigt wird, die nach rechts zeigen dort.

Sobald Sie dort angekommen sind, gehen Sie zum Abschnitt, um die erweiterte Konfiguration anzuzeigen, damit Sie später zum Boot- und Fensterteil wechseln können, und sofort wird ein Feld angezeigt, das die folgende Meldung ausdrückt: „Öffnen Sie Spotify automatisch, wenn Sie den Computer starten“ , und wählen Sie dort aus NEIN, um eine solche Funktion auf Ihrem Mac zu verbieten.

Verwenden Sie die Systemeinstellungen Ihres Macs

Das erste, was Sie tun müssen, ist, das Mac-Menü aufzurufen und von dort aus zum Abschnitt Systemeinstellungen zu gehen, dann gehen Sie zu Benutzern und Gruppen, damit Sie Startelemente auswählen können, und von dort aus suchen Sie nach dem Namen der Anwendung. Abschließend klickst du auf das Minuszeichen (-), damit es nicht automatisch startet, wenn du den PC startest.