Wie behebt man leere Symbole in Windows 11? – Vollständiger Wiederherstellungsleitfaden

Wenn Ihre Symbole nicht richtig angezeigt werden und leer sind, ist dies ein sehr häufiges Problem aufgrund von Softwarefehlern oder beschädigten Dateien. Aber keine Sorge, hier zeige ich Ihnen die endgültige Lösung, um Ihre Icons auf einfache und einfache Weise und ohne externe Programme wiederherzustellen. Alles durch die manuelle Konfiguration Ihres Windows 11-Betriebssystems, obwohl einige Schritte auf anderen niedrigeren Systemen wie Windows 10 funktionieren.

Was sind die Schritte, um leere Symbole in Windows 11 zu reparieren?

Diese Probleme sind auf eine beschädigte Software oder Datei namens „IconCache.db“ zurückzuführen. Dies neigt dazu, das Symbol zu löschen, das in jeder Anwendung verfügbar ist. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, diesen lästigen Fehler zu beseitigen; Vom manuellen Ändern des Symbols bis zum Löschen oder Konfigurieren der installierten Anwendungen, die diesen Fehler standardmäßig aufweisen, müssen wir dazu wie folgt vorgehen.

Windows-Startmenü

Setzen Sie manuell ein neues Symbol

Als erstes müssen wir das Windows 11-Symbol in der Taskleiste berühren oder die Tastatur schnell verwenden. Also drücken wir auf das Zahnrad namens „Einstellungen“ und dann auf „Anpassen“. Als nächstes tippen wir auf „Designs“ und „Einstellungen für Desktopsymbole“. Schließlich können wir in diesem Abschnitt die gewünschten Symbole entsprechend den für den Desktop zugewiesenen ändern.

Windows_Secure_Boot_aktivieren

Es gibt eine andere einfache Möglichkeit, das Symbol zu ändern, und zwar wie folgt: Wir platzieren uns auf der Datei ohne Symbol und klicken mit der rechten Maustaste darauf. Als nächstes überspringen wir das Kontextmenü in „Weitere Optionen anzeigen“ und gehen zu „Eigenschaften“ der Datei. Deshalb gehen wir zur Registerkarte Verknüpfung und suchen nach der Option zum Ändern des Symbols. Darin können wir es auf unsere Weise ändern oder unser Lieblingssymbol von unserem oder Browser herunterladen und hinzufügen.

See also  So beheben Sie 0x8050800c „Windows Defender-Update fehlgeschlagen“

Wenn Sie diese Symbole aus dem Internet herunterladen möchten , ist es empfehlenswert, ihre akzeptierten Längen zu kennen, damit Ihre Symbole angemessen sind und Sie keine Probleme bei der Größenbestimmung haben. Auf diese Weise sollten sie keine verpixelten Fehler oder Desorientierung in den Anwendungen oder Dateien darstellen, denen Sie diese Symbole hinzufügen und anpassen möchten.

Installieren Sie die Software neu

Wir geben das Windows-Symbol in der Taskleiste ein und klicken in den Einstellungen auf Einstellungen. Jetzt suchen wir nach der Option „Anwendungen“ auf der linken Seite. Als nächstes suchen wir nach der Option „Anwendungen und Funktionen“. Es zeigt uns eine Liste aller in unserem Betriebssystem verfügbaren Anwendungen, die wir heruntergeladen haben.

Um mit der Deinstallation der Anwendung fortzufahren, müssen wir sie zunächst identifizieren. Sobald wir sie gefunden haben, berühren wir die Option der 3 Punkte und suchen nach der Option zum Deinstallieren. Es muss berücksichtigt werden, dass diese Anwendung vollständig eliminiert wird. Und um es neu zu installieren, muss es vom Browser heruntergeladen werden oder wenn wir es auf unserem Computer oder USB-Speicher haben.

Ordnersymbole in windows

Wenn Sie versuchen, eine Anwendung zu deinstallieren, können Sie das zwischengespeicherte Symbol namens IconCache.db löschen . Aus diesem Grund wird diese Konfiguration bei der Deinstallation dauerhaft entfernt und ermöglicht die Wiederherstellung ihrer Symbole bei der Neuinstallation der Software oder Anwendung, bei der der oben genannte Fehler aufgetreten ist.

Löschen Sie die IconCache-Datei

Wenn Sie die IconCache-Datei entfernen möchten, müssen Sie zunächst auf das Windows-Symbol in der Taskleiste tippen. Geben Sie in der Suchmaschine „%appdata%“ ein und drücken Sie die „Enter“-Taste. Im ‘Datei-Explorer’ öffnet sich der Ordner ‘Roamming’, in den wir zurückgehen müssen. Jetzt müssen wir nach dem Ordner ‚Local‘ suchen und sicherstellen, dass wir uns in Appdata / Local befinden.

See also  So beheben Sie 0x8050800c „Windows Defender-Update fehlgeschlagen“

Im ‘Menü’ berühren wir die Option ‘Ansicht’ und dann ‘Anzeigen – versteckte Elemente’, diese Option ermöglicht es Ihnen, Dateien zu sehen und zu verbergen; Wir suchen nach der Datei namens IconCache.db und löschen sie.

Nach dem Entfernen klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und suchen nach dem Task-Manager. Innerhalb des Administrators im Anwendungsbereich suchen wir nach der Option „Windows Explorer“ und fahren fort, sie zu stoppen oder zu beenden. Um die Änderungen korrekt vorzunehmen, berühren wir „Dateien – neue Aufgabe ausführen“ im neuen Fenster, in dem wir „Explorer“ schreiben. Jetzt akzeptieren wir die Bedingungen und starten schließlich unseren Computer neu, damit die Anwendungen fehlerfrei laufen.

Laptop mit Windows-System

Die IconCache-Funktion ermöglicht eine Speicherung aller in Ihrem Betriebssystem verfügbaren Icons. Deshalb werden beim Löschen dieser Datei die ursprünglichen Icons wiederhergestellt. Dies ist einer der effektivsten Schritte , denn wenn diese Datei nicht gelöscht wird, besteht die Tendenz, dass sie immer wieder mit demselben Problem fortfährt und der Versuch, sie zu reparieren, schwierig sein kann.

Deinstallieren Sie Google Drive

Um Google Drive zu deinstallieren, müssen wir zur Taskleiste gehen und das Windows-Symbol berühren. Innerhalb des Dropdown-Menüs suchen wir nach der Konfigurationsoption im Anwendungsbereich. Wir wählen Anwendungen und Funktionen aus der angezeigten Liste aus. Als nächstes suchen wir nach der Anwendung namens „Google Drive“ und fahren mit der Deinstallation fort, indem wir die drei Punkte dieser Anwendung berühren.