Wie ändert man den WLAN-Kanal, um das Signal zu verbessern? – Beliebte Router

Derzeit ist der Router zu einem unverzichtbaren Gerät in Haushalten und Unternehmen geworden. Da es uns ermöglicht, das Internetsignal über WLAN auf alle Geräte zu erweitern, die wir in einem bestimmten Bereich haben.

WiFi verwendet eine bestimmte Anzahl von Funkkanalwellen und stellt automatisch eine Verbindung vom Router zu Geräten in der Nähe her. Die Geräte wiederum senden ein Signal an das Funkgerät des Routers, das sich mit dem Internet verbindet. Aber oft sind diese Kanäle gesättigt, daher bekommen wir keine gute Internetverbindung. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen im folgenden Artikel, wie Sie den WLAN-Kanal ändern können, um das Signal zu verbessern.

Wie ändert man den WLAN-Kanal von einem Router aus?

Ändern Sie den WLAN-Kanal, um das Signal zu verbessern

Ausgehend von der Tatsache, dass die Langsamkeit des Signals erzeugt wird, weil es uns über einen sehr ausgelasteten Kanal erreicht, besteht die Lösung darin, den WLAN-Kanal zu ändern. Dazu müssen wir zunächst herausfinden, welche Kanäle wir zur Verfügung haben.

Wir können dies mit der WiFi Analyzer-Anwendung tun, mit der Sie die Kanäle beobachten können, ohne Ihre Daten anzugeben, und es ist auch kostenlos.

Sobald die Anwendung heruntergeladen ist, führen wir sie aus und sie gibt uns eine Analyse der Kanäle um uns herum und schlägt vor, welcher zu uns passt.

Wo sollte man nach der IP-Adresse eines Routers suchen?

IP-Adresse des Routers erforderlich, um die verschiedenen Geräte zu konfigurieren

Die IP-Adresse oder das gleiche Internetprotokoll ist eine Nummer, die uns wie ein Personalausweis im Internet identifiziert.

Diese IPs können öffentlich und privat sein, die öffentliche wird von Ihrem Internetanbieter zugewiesen, und die private wird zu Hause oder im Büro generiert, wenn verschiedene Endgeräte über WLAN verbunden werden, da jedes verbundene Gerät eine IP hat.

Wenn wir Ihre öffentliche IP-Adresse wissen müssen, verwenden Sie am besten eine spezialisierte Seite wie: o See my IP oder CualEsMiIP.com , die Ihnen automatisch Ihre öffentliche IP-Adresse anzeigen, indem Sie sie einfach eingeben.

Nun, wie gesagt, jedes Gerät hat eine IP, wenn wir wissen müssen, wie die IP Ihres Routers lautet , dann sollten Sie wissen, dass Sie sie innerhalb desselben Systems unter dem Titel Default Gateway erhalten.

Und die Schritte, um es zu finden, wären:

  1. Gehen Sie zur Taskleiste und wählen Sie die Option Ausführen.
  2. Geben Sie als Nächstes die Initialen cmd ein und klicken Sie dann auf OK.
  3. Geben Sie schließlich den Befehl ipconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste, und das System zeigt Ihnen die Informationen an.

Was muss in den erweiterten Einstellungen codiert werden?

Um den WLAN-Kanal im Router zu ändern , müssen Sie von der erweiterten Konfiguration aus wie folgt vorgehen:

  1. Geben Sie das Router-System mit der IP-Adresse ein.
  2. Benutzername und persönliches Passwort oder Zugangspasswort eingeben.
  3. Sobald Sie drinnen sind, gehen Sie zum Menü und wählen Sie erweiterte Einstellungen. Von nun an ändern sich die Bildschirme je nach verwendetem Operator.

Aber die wichtigsten Punkte, die Sie berühren sollten, sind die Registerkarten, auf denen Sie die Netzwerkeinstellungen und -verbindungen finden , die Registerkarten, die die verfügbaren Kanäle anzeigen, und diejenigen, die mit Geschwindigkeit zu tun haben.

Es ist sehr wichtig, dass der Router nach Durchführung aller Änderungen ausgeschaltet werden muss, damit er die neuen Angaben akzeptiert und mit der Ausführung beginnt.

Wie findet man einen optimalen WLAN-Kanal?

Mobile WiFi-Verbindungen sind aufgrund der Anzahl der Dinge, die wir über das Internet erledigen und erledigen, unverzichtbar geworden, daher ist es wichtig, dass es gut funktioniert und uns die maximale Verbindungsgeschwindigkeit bietet, was wir aufgrund von Hindernissen anderer Netzwerke nicht immer erreichen .

Der beste Weg, um herauszufinden, welcher der optimale WLAN-Kanal in Ihrer Nähe ist, ist die Verwendung der WiFi Analyzer App .

WLAN-Kanäle

Die Priorität besteht darin, einen WiFi-Kanal zu erhalten, der völlig kostenlos ist, ohne dass ein anderes Netzwerk ihn freilegt oder in der Nähe ist. Wenn die Anwendung ausgeführt wird, wird ein Bericht erstellt, in dem wir den Sättigungsgrad der verschiedenen Kanäle vergleichen und auswählen können die, die bequemer für uns ist.

Wie können Sie überprüfen, ob ein WLAN-Kanal eine gute Leistung hat?

Der beste Weg, die Leistung eines WLAN-Kanals zu ermitteln, ist die Anwendung eines Geschwindigkeitstests . Was wir mit verschiedenen Anwendungen tun können, die wir im Internet bekommen, darunter:

BASpeed ​​: Eine Reihe von Anwendungen, die entwickelt wurden, um dem Interessenten durch seine verschiedenen Geschwindigkeitstests alle möglichen Informationen über seine Verbindung zu liefern.

SpeedConnect : Anwendung, mit der Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung erhöhen können. Untersuchen Sie DFÜ-, DSL-, Kabel-, WLAN-, LAN- und Hochgeschwindigkeitsmodemverbindungen. Führen Sie auch Analysen Ihres Netzwerks durch und erstellen Sie Optimierungsberichte.