Wie aktualisiere ich Minecraft auf Nintendo Switch?

  • Das Aktualisieren von Minecraft auf Nintendo Switch ist eine dieser Aufgaben, die etwas nervig sein können, obwohl wir uns in Wahrheit die Zeit nehmen müssen, sowohl für das Gameplay als auch für die Sicherheit zu aktualisieren
  • In Anbetracht dessen, dass es sich um einen Titel handelt, der Cross-Play mit anderen Plattformen ermöglicht, könnten Sie durch die Aktualisierung einige Vorteile genießen und sogar eine größere Stabilität im Alltag spüren.

Wie wir wissen, sind Updates unerlässlich, um das Beste aus Apps und Videospielen herauszuholen. Dies gilt für alle möglichen Titel und Konsolen, aber dieses Mal zeigen wir Ihnen, wie Sie Minecraft auf Nintendo Switch aktualisieren, ein wichtiges Verfahren, um die neuesten Nachrichten aus diesem Spiel zu genießen .

Tatsache ist, dass sich Nintendo Switch als Konsole außergewöhnlich gut geschlagen hat, und das liegt an der guten Auswahl an Spielen und Vorschlägen, die es für die Öffentlichkeit hat, einschließlich einiger Erfolge von anderen Plattformen wie Minecraft.

Und während Minecraft auf Nintendo Switch verfügbar ist, wurde es im Laufe der Zeit aktualisiert und die neueste Version von Minecraft für Switch läuft auf der Bedrock-Engine, die mehrere neue Funktionen hinzufügt .

Einer der herausragendsten Vorteile hat zum Beispiel damit zu tun, dass man, wenn man Minecraft auf der Nintendo Switch spielt, online mit Freunden spielen kann, die einen Windows 10-PC oder eine Xbox besitzen .

Darüber hinaus wird das Tutorial, das wir Ihnen zeigen werden, auch in Zukunft nützlich sein, denn jedes Mal, wenn Minecraft aktualisiert wird, wird es bessere Funktionen geben, sowohl wahrnehmbar als auch in Bezug auf die Sicherheit .

See also  So installieren Sie eine benutzerdefinierte WIEDERHERSTELLUNG (TWRP, CWM)

Wie aktualisiere ich Minecraft auf Switch?

Minecraft, eine der beliebtesten Sandboxen oder offenen Welten, die es gibt, wird vollständig online aktualisiert. Das bedeutet, dass wir eine aktive Internetverbindung haben müssen, um diese Updates herunterzuladen.

  • Öffnen Sie den eShop auf Nintendo Switch
  • Suchen Sie unter den Spielen nach Minecraft
  • Wenn ein Update verfügbar ist, können Sie es von dort herunterladen
  • Das Update wird im Hintergrund heruntergeladen und installiert
  • Wenn es fertig ist, kannst du aktualisiertes Minecraft spielen

Wenn das nicht funktioniert, besteht immer die Möglichkeit, Minecraft manuell zu aktualisieren, indem Sie auf dem Startbildschirm der Nintendo Switch-Konsole danach suchen, die Taste „Mehr“ auf dem Controller drücken, „ Softwareaktualisierung“ auswählen, „Über das Internet“ und den Anweisungen direkt von folgen diese Plattform .

Etwas, das Sie berücksichtigen müssen, ist, dass die Größe der Updates variieren kann , egal ob klein oder groß. Es hängt im Grunde davon ab, welche neuen Dinge Sie in das Spiel einführen.

Für Nintendo Switch spiegelt das Änderungsprotokoll das der Minecraft Bedrock-Version wider, da es auf derselben Engine läuft, sodass Sie dieselben Funktionen erhalten, die in dieser Variante veröffentlicht wurden.

Minecraft Nintendo Switch 2 aktualisieren

Schlussfolgerungen

Wie wir bereits erklärt haben, unterstützt Minecraft on Switch Cross-Play und das ist ein großer Vorteil. Solange Sie oft mit Freunden spielen, die einen PC oder eine Xbox haben, brauchen Sie nichts anderes, um sie herauszufordern.

Und es stimmt zwar, dass Minecraft on Switch Updates etwas später erhält als die Desktop-Version. Das lässt die Nachrichten etwas länger dauern, es sorgt auch dafür, dass die Updates stabil laufen .

Möchten Sie noch mehr aus dieser Konsole herausholen? Entdecken Sie die besten Plattformspiele für Switch.