Welche Eigenschaften sollte der perfekte Computermonitor haben?

Was ist der perfekte Monitor für meinen Computer? Wer sonst, wer weniger, wir alle, die diese Technologie täglich nutzen, haben sich diese Frage schon einmal gestellt. Aus diesem Grund ist es gut, die folgenden Schlüssel zu berücksichtigen, um denjenigen auszuwählen, der unseren Anforderungen am besten entspricht, ohne einen zusätzlichen Euro auszugeben.

Zu den Hauptmerkmalen, die wir bei der Suche nach dem perfekten Monitor berücksichtigen müssen, gehören seine Größe und Auflösung . Aber es gibt einen, der sich von anderen abhebt: Welchen Nutzen werde ich ihm geben? Ein Bildschirm zum Bearbeiten von Videos oder Fotos ist nicht dasselbe wie einer für die Büroautomatisierung oder zum Spielen von Videospielen.

Bevor Sie also einen Monitor kaufen, sollten Sie unbedingt die Leistung Ihres Computers berücksichtigen . Die Grafikkapazität, die Sie besitzen, kann in gewisser Weise die Eigenschaften Ihres Bildschirms bestimmen.

Bildschirmgröße

Schauen Sie auf Ihren Schreibtisch und messen Sie den Abstand, der Sie vom zukünftigen Monitor trennen wird. Wenn Sie es sehr nah haben, ist es nicht ratsam, es zu groß zu machen: Zwischen 21 und 24 Zoll sind in Ordnung, wenn es etwa 50 oder 60 Zentimeter entfernt sein soll. Eine gute Option könnte der Lenovo D24-20 23,8-Zoll-LCD-Monitor mit Full-HD-Auflösung und HDMI-, VGA- und Audio-Out-Konnektivität sein. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie immer versuchen, den Bildschirm vor Ort zu sehen (auch wenn Sie später online kaufen), um Ihre ideale Größe zu überprüfen.

Perfekter Computermonitor 01

Auflösung

Ihr Monitorbildschirm sollte mindestens mit einer Full-HD-Auflösung beginnen . Lohnt sich also der Sprung zu 4K? Ja, wenn Sie beispielsweise Konsolen der neuesten Generation haben, wenn Sie Videos oder Fotos in diesem Format bearbeiten oder den Laptop als Multimedia-Center verwenden möchten. Eine gute Option für einen 4K-Monitor wäre der Lenovo L28u, ein 28-Zoll-IPS- Gaming -Bildschirm mit einer Frequenz von 60 Hertz, FreeSync-Technologie und Neigungsverstellung. Dieser Abschnitt der Entschließung ist jedoch nicht so wichtig, wenn Sie sich auf die Büroautomatisierungsarbeit beschränken.

See also  So erstellen Sie Collagen unserer Fotos vom Smartphone aus

Perfekter Computermonitor

Monitore mit Augenschutz

Heutzutage verfügen Monitore über Technologien, die Ihnen helfen, Ihre Augen zu pflegen, wenn Sie viele Stunden vor einem von ihnen verbringen, wie EyeSafe, das wir im oben genannten Lenovo L28u gefunden haben. Aber diese Firma hat noch viel mehr Modelle mit diesem Sichtschutzzertifikat.

Konnektivität

Um zu wissen, welchen Monitor Sie benötigen, ist es schließlich wichtig, auf den Turm Ihres Computers zu schauen und so zu sehen, welche Anschlüsse Sie haben . Sie müssen berücksichtigen, dass Sie in beiden Elementen den gleichen Anschluss haben müssen, also: zwei HDMI oder zwei DisplayPort. Wenn Sie sie erkannt haben, wählen Sie immer die Konnektivität mit der höchsten technischen Kapazität: DisplayPort ist immer besser als beispielsweise HDMI. Wenn Sie Ihrem Laptop hingegen einen zusätzlichen Bildschirm hinzufügen möchten, sollten Sie auch diesen Rat befolgen und sich die Anschlüsse ansehen, um den für Sie am besten geeigneten Monitor auswählen zu können.