Was sollten neue und unerfahrene Designer lernen?

Heute spreche ich mit denen, die gerade erst anfangen zu entwerfen. Vielleicht haben Sie gerade die Designschule abgeschlossen oder alle grundlegenden Lektionen gelesen, die hier und in anderen Design-Blogs angeboten werden, und fühlen sich bereit, Kunden zu begrüßen. Oder vielleicht haben Sie ein paar Projekte in der Tasche und suchen nach detaillierteren Ratschlägen, wie Sie Ihre Karriere auf die nächste Stufe bringen können.

Heute werden wir einige der wichtigsten Dinge besprechen, die unerfahrene Designer beherrschen müssen, und was ich wünschte, ich hätte besser gewusst, was angefangen hat.

Anteil und Zusammensetzung.

Sie denken vielleicht, Sie haben diesen Tiefpunkt, aber wenn es weniger als 5 Jahre Arbeit sind, bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie nicht so viel wissen, wie Sie denken. Lesen Sie die Grundlagen der Komposition und üben Sie sie in Ihrer Freizeit. Ja, das bedeutet, langweilige Bücher zu öffnen, die Ihnen in der Schule zugewiesen wurden, oder in die Bibliothek zu gehen und einige solide Titel zu sehen, die Ihnen die Informationen geben, die Sie benötigen.

Theorie der Farbe

Das gleiche wie oben. Kopieren Sie nicht einfach die Farbschemata anderer, ohne zu verstehen, warum und wie sie zu ihren Farbwahlen gekommen sind. Farben haben eine Vielzahl von Bedeutungen und Assoziationen, sowohl für den Designer als auch für den Betrachter. Nur weil Sie denken, dass ein bestimmtes Farbschema “innovative Technologie” vermittelt, heißt das nicht, dass jeder so denkt. Stattdessen können Ihr Kunde und Benutzer “Kinderzahnarzt” sehen. Daher ist es eine gute Idee, so viele Tests wie möglich zu untersuchen und durchzuführen, bevor Sie ein Farbschema auswählen. Eine exklusive Farbpalette ist so gut wie eine Marke für einen Designer. Wählen Sie Ihre sorgfältig aus .

See also  Wie überprüfen Sie die Grafikkarte auf Ihrem Computer / Laptop?

Kompletter Satz von Tools zum Veröffentlichen von Desktop-Symbolen, die die Farbtheorie für unerfahrene Designer demonstrieren

Die Regeln der Typografie.

Sie müssen ein solides Verständnis für den Typ haben, um als Designer erfolgreich zu sein. Dies kann nicht ausgehandelt werden. Überlassen Sie den Stil nicht professionellen Designern. Manchmal werden Sie aufgefordert, Briefformulare an die Markenbezeichnung eines bestimmten Kunden anzupassen. Wenn Sie nicht wissen, was Gewicht, Distanz oder Kerning bedeuten und Sie den Unterschied zwischen einer Größe x und einem Zähler nicht sehen, ist es Zeit zu lernen. Glücklicherweise gibt es viele kostenlose Online-Ressourcen, mit denen Sie die Grundlagen erlernen können. Je mehr Sie trainieren, desto kompetenter können Sie Ihren Kunden die Art von Behandlungen anbieten, die sie benötigen.

Typografieregeln für unerfahrene Designer

Werden Sie Experte für Photoshop / Illustrator

Ich möchte nicht genug sagen, um die kleinen Projekte, die Sie für Ihre Kunden durchführen, abzuschließen. Ich meine, Sie kennen diese Programme (oder die, die Sie verwenden) wie Ihre Westentasche. Sogar die seltsamen und dunklen Dinge, die niemand kennt. Es gibt viele Bücher und Online-Kurse, die Ihnen helfen, Ihre Werkzeuge zu beherrschen. Je besser Sie sich mit Ihrer Software vertraut machen, desto mehr Kunden vertrauen Ihnen bei komplexeren Arbeiten und desto mehr empfehlen sie sie Kollegen, die nach fortgeschrittenen Designern suchen.

Asset-Bibliotheken

Design braucht Zeit, zumindest wenn Sie es richtig machen. Sie müssen Ihre Idee entwickeln und Variationen ausprobieren, um die Lösung zu erhalten, die für Sie und Ihren Kunden funktioniert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie einige Teile des Prozesses nicht beschleunigen können. Sie können eine Sammlung von Schriftarten, Vektorbildern und Vorlagen entwickeln, um Ihre Arbeit zu beschleunigen. Dies wird auch einige Zeit dauern, aber der Schlüssel ist zu wissen, wofür es sich lohnt, ausgewählt zu werden und was verworfen werden sollte. Zum Beispiel, wenn Ihre Schriftbibliothek. Bei Tausenden von Schriftarten, von denen keine ordnungsgemäß organisiert oder gruppiert ist, kann dies Ihre Produktivität beeinträchtigen, als ob nicht genügend Schriftarten vorhanden wären. (Und ja, ich spreche aus Erfahrung).

See also  Der Oppo Find Z ist im durchgesickerten Bild zu sehen

Vektorbild der Design-Toolbox für Asset-Bibliotheken

Was denkst du

Ich bin immer ein Fan des Lernens der Grundlagen. Je stärker Ihre Designgrundlage ist, desto einfacher ist es, sich an neue Trends oder Anforderungen anzupassen. Auch wenn Sie ein erfahrener Designer sind, gibt es immer etwas Neues über Design zu lernen. Aber was denkst du? Was sollten neue Designer lernen? Sag es mir in den Kommentaren.