Was sind Gorillas „Geister-Supermärkte“ und wie funktionieren sie?

Die Gorillas-App mit ihrem Netzwerk von Geister-Supermärkten erfreut sich neuerdings großer Beliebtheit . Viele führen ihren großen Erfolg auf die Qualität ihrer Dienstleistungen zurück. Darüber hinaus können wir Gorillas in Spanien, Frankreich, Italien und anderen europäischen Städten einsetzen. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Gorillas Geistersupermärkte funktionieren und warum sie in 10 Minuten liefern können.

Wie ist der Verkaufsprozess in der Gorillas-Anwendung?

Die Logistik der Gorillas-App ist einfach. Über die App kann der Kunde die Produkte auswählen, die er kaufen möchte. Diese reichen von getrockneten Früchten bis hin zu Gesichtsmasken oder Geschenkpapier. Was als nächstes passiert, ist, dass ein beauftragter Lieferbote sich um die Lieferung der Bestellung kümmert. Direkt an die Adresse der Bestellung, in einer geschätzten Zeit von 10 Minuten , was die Methode ist, die diese App auszeichnet.

Verwenden von Mobilgeräten zum Aufgeben von Bestellungen

Es mag für viele wie Science-Fiction klingen, aber die Realität ist, dass das Innere eines Gorillas-Geister-Supermarkts so unfuturistisch ist, wie es nur geht. Sie arbeiten nicht mit autonomen Robotern oder mechanischen Armen an Fließbändern.

Mit der Absicht, jede einzelne Bestellung, die in einem dieser Betriebe eintrifft, vorbereiten zu können. Es gibt eine Gruppe von Menschen, die darauf trainiert sind, schnell zu handeln , genau wie die Fahrer, und hinterlässt komplexe künstliche Intelligenzsysteme. Und genauso wie es Leute gibt, die dafür verantwortlich sind, die Bestellungen zusammenzustellen und sie an ihren Bestimmungsort zu bringen. Um die Verkaufspolitik des Geistersupermarkts sicherzustellen, gibt es in der Gorillas-App auch einen sogenannten Picker oder Stocker.

Was ist die Aufgabe dieser Pflücker? Achten Sie darauf, dass die Regale, in denen die angebotenen Produkte zu finden sind, nie leer sind . Wenn sie genommen werden, werden neue platziert. In den Supermärkten von Gorillas ist die gute Organisation ihrer Arbeitsplätze unerlässlich. Denn so wird sichergestellt, dass eine neue Bestellung beim Eintreffen sofort verpackt werden kann. 

See also  Was ist zu gut zum Mitnehmen? - Vorteile und Nachteile

Was genau sind die „Geister-Supermärkte“ in Gorillas?

Gorillas Geistersupermärkte sind Geschäftsmodelle, die sich an die beliebten „dunklen Läden“ oder „Geisterläden“ auf Spanisch halten. Es sind Einrichtungen, in denen es keine Kunden gibt und nur Online-Bestellungen bedient werden. Es sind echte Veranstaltungsorte, die an verschiedenen Orten liegen , sogar in derselben Stadt. Aber sie alle arbeiten mit der Absicht, die Distanz zwischen dem Benutzer und seiner Bestellung zu verkürzen und ihn nicht physisch zu bedienen. Ein ähnliches Modell wie der SinDelantal-Dienst.

Einer der Unterschiede zwischen einem Geister-Supermarkt und einem traditionellen ist die Tatsache, dass sie von zeitlichen Beschränkungen ausgenommen sind . Außerdem haben sie auch eine geringere Anzahl von Mitarbeitern. Die Tatsache, dass seine Fachleute gut ausgebildet sind, um die höchste Servicequalität zu bieten, wird jedoch anerkannt. Sie können auch ihre Lieferrichtlinien einhalten, die in diesem Fall nur 10 Minuten betragen.

Frau, die Bestellungen über die Gorillas-App aufgibt

In diesem Fall kommt die Gorillas-App ins Spiel, denn sie ist der Weg, über den Benutzer ihre Bestellungen aufgeben können. Mit einem umfangreichen Katalog aller Produkte , die auf Lager sind, auch mit Auswahl von Mengen und Marken. So beginnt der Kaufprozess, die Bestellung kommt im Supermarkt an und der Versand beginnt. Die Geistersupermärkte von Gorillas erfüllen ihr 10-Minuten-Zeitfenster für die Lieferung. Dafür ist es jedoch wichtig, dass alle Teile Ihres Teams ihre Ziele erreichen.

Wenn eine neue Bestellung eintrifft, ertönt ein Alarm, danach müssen als erstes die Körbe gefüllt werden. Es wird geschätzt, dass dieser Vorgang mindestens anderthalb Minuten dauert . Danach hat der Händler etwa 8 Minuten Zeit, um die Bestellung auszuliefern. Laut Zeugenaussagen derselben Leute, die sich der Arbeit in einem Geistersupermarkt von Gorillas verschrieben haben. Am Anfang war es etwas kompliziert, die Zeiten der einzelnen Prozesse bis zur Lieferung einzuhalten, aber der Trick ist gelungen.

See also  Wo in Europa kann ich Gorillas verwenden? - Städte mit App-Abdeckung

Stimmt es, dass Bestellungen in weniger als 10 Minuten eintreffen?

Die Spezialität dieser Arbeitsgruppe ist die schnelle Lieferung jeder Bestellung , ihr Erfolg hat sie zu einer weit verbreiteten App gemacht. Die Anzahl der Hausbestellungen, die darüber getätigt werden, ist vergleichbar mit denen von anderen mit mehr Zeit, wie z. B. Rappi. Alles dank der Tatsache, dass seine Dispatcher, Responder und Distributoren es ermöglichen, dass die Bestellung die Häuser in 10 Minuten erreicht.

vom PC kaufen

Für jedes bekannte Lager wird geschätzt, dass täglich durchschnittlich 300 Bestellungen ausgeführt werden . Ja, es kann je nach Standort variieren, aber dieses Volumen ist der Geschwindigkeit des Abfüllprozesses und seinen Verteilern zu verdanken.

Zum Kontext: Die Geistersupermarktstandorte von Gorillas umfassen einen Raum mit weißen Wänden , die mit dem Firmenlogo verziert sind . Überall, wo Sie hinschauen, werden Sie Regale und Kühlschränke bemerken, in denen Sie Ihre Produkte aufbewahren können. Die Elektrofahrräder, bei denen wir es gewohnt sind, ihre Fahrer zu beobachten, ruhen sich in der Nähe des Eingangs aus. Einen bequemen Wartebereich für die gleichen Fahrer haben, wo sie auf ihre nächste Bestellung warten.