Verzeichnis im Terminal Mac ändern | PWD-, LS- und CD-Befehle

Wenn wir einen Ordner in macOS erstellen , wird er an einem bestimmten Speicherort gehostet, als Desktop, Dokumente usw. bezeichnet. Jeder dieser Speicherorte wird als Verzeichnis bezeichnet. Mit der Organisation in Mac-Verzeichnissen ist es einfacher, unsere Informationen zu klassifizieren, ohne dass es zu Chaos kommt. Das Wechseln zwischen Mac-Verzeichnissen und -Dateien ist eine sehr häufige Aufgabe. Daher ist es hilfreich zu wissen, wie Verzeichnisse mit dem Mac-Terminal geändert werden, da es schneller ist.

 

Die Verwendung von Verzeichnissen in macOS ist der Schlüssel eine hierarchische Struktur intern zu definieren , mit denen diese Objekte verwaltet, die wir als Benutzer einfach auf jeder Strecke auf das jeweilige Ziel zu gehen, aber es gibt eine Reihe nützlicher Befehle , mit denen wir wechseln zwischen Mac-Verzeichnisse und deren Inhalt anzeigen.

 

 

EinWie.com erklärt die Verwendung der Befehle pwd, ls und cd in macOS.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

So wechseln Sie das Verzeichnis auf dem Mac-Terminal

 

Zeigen Sie das Mac-Terminalverzeichnis mit dem PWD-Befehl an
Der Befehl pwd (aktuelles Arbeitsverzeichnis) listet, wie der Name schon sagt, den Namen des Verzeichnisses auf, in dem wir uns derzeit in macOS befinden. Dazu geben wir das Terminal ein (standardmäßig befindet es sich immer im Benutzerordner) und führen ” pwd ”, wenn Sie die Eingabetaste drücken, sehen wir das aktuelle Verzeichnis:

 

1-View-Mac-Terminal-Verzeichnis-mit-Befehl-PWD'.jpg

 

 

Zeigen Sie den Inhalt des Mac-Terminalverzeichnisses mit dem Befehl LS an
Dies ist ein traditioneller Befehl auf UNIX-Systemen, mit dem wir den Inhalt eines Verzeichnisses auflisten können. Durch Ausführen von “ls” werden alle Objekte im aktuellen Verzeichnis angezeigt:

See also  So sichern Sie alle Ihre Apps und Daten

 

2-View-Content-Verzeichnis-Terminal-Mac-with-Command-LS'.jpg

 

 

Ändern Sie das Mac-Terminalverzeichnis mit dem CD-Befehl
Mit dem Befehl cd (Change Directory) können wir zwischen Verzeichnissen wechseln. Wenn Sie beispielsweise zum Desktop wechseln möchten, führen Sie Folgendes aus:

 CD-Desktop 

3-'Change-Directory-Terminal-Mac-with-Command-C.jpg

 

 

Schritt 1

Jetzt, da wir uns zwischen Verzeichnissen befinden, ist es möglich, diese Befehle für eine bessere Inhaltsverwaltung zu verwenden. Im aktuellen Verzeichnis können wir den Befehl “pwd” verwenden, um festzustellen, ob wir uns befinden unter:

 

4-So ändern Sie das Verzeichnis im Terminal-Mac.jpg

 

 

Schritt 2

Wir können auch “ls” verwenden, um alles auf dem Desktop anzuzeigen. Dadurch können wir die Objekte nach Art der Erweiterung anzeigen.

 

 

5-So ändern Sie das Verzeichnis im Terminal Mac.jpg

 

 

Schritt 3

Dort können wir mit dem Befehl “cd” auf den Inhalt eines beliebigen Ordners in diesem Verzeichnis zugreifen:

 

6-So ändern Sie das Verzeichnis im Terminal Mac.jpg

 

 

Schritt 4

Wenn wir den Befehl “pwd” verwenden, wird der vollständige Pfad vom Quellverzeichnis zum aktuellen Speicherort angezeigt:

 

7-So ändern Sie das Verzeichnis im Terminal-Mac.jpg

 

 

Schritt 5

Wenn wir uns auf diesem Pfad befinden und zum Hauptverzeichnis, in diesem Fall zum Desktop, zurückkehren möchten, verwenden wir den folgenden Befehl.

 cd ~ / desktop 

8-How-to-change-Verzeichnis-in-Terminal-Mac-Befehle.jpg

 

 

Dank der Verwendung dieser Befehle können wir an den in macOS verfügbaren Verzeichnissen arbeiten und diese jeweils voll ausnutzen.