Twitter führt Live-Video-API zum Streamen ein – wie wird sich dies auf das Periskop auswirken?

Warum es dir wichtig ist

Sie möchten mehr Live-Streaming auf Ihrem Twitter sehen, da der neue API-Zugang professionelle Übertragungen für große Multimedia-Unternehmen ermöglicht.

twitter periskop video direkt

Mit der Einführung der Live-Video-API unterstützt Twitter die Übertragung zunehmend. Damit können große Medienunternehmen Live-Übertragungen mit professioneller Videoausrüstung durchführen.

Laut TechCrunch ermöglichte die Live-API großen Sendeanstalten, ab dem 21. März ihre eigenen Twitter-Live-Übertragungen zu implementieren.

Während Periscope Producer semi-fortgeschrittenes Live-Streaming ermöglicht, indem eine URL erstellt wird, die für das Live-Streaming von anderen Programmen wie Wirecast verwendet wird, ist die API besser anpassbar. API ist eine Codeform, die es einer Website oder einem Programm ermöglicht, mit einer Drittanbieteranwendung zu kommunizieren. Bei Twitter sind Telestream, Wirecast und Livestream Switcher sowie die Mevo Live-Kamera bereits mit Live-Video auf der Social-Media-Plattform direkt aus ihren Programmen integriert.

Für das Streaming bedeutet die API, dass sogar Vans die Möglichkeit haben könnten, auf Twitter live zu streamen. Für Twitter-Nutzer bedeutet die Änderung wahrscheinlich eine Zunahme der Live-Inhalte, da die API mehr große Medienunternehmen dazu bewegen könnte, Twitter für Live-Übertragungen zu verwenden.

Die erweiterte Live-Streaming-Funktion erscheint, nachdem Twitter Ende letzten Jahres einen Live-Stream gestartet hat, ohne dass eine zweite Live-Stream-App erforderlich war, und stellt weiterhin Fragen zur Zukunft von Periscope. Die dedizierte Live-Streaming-App des Unternehmens ermöglicht es Benutzern, vor dieser direkten Integration auf Twitter zu streamen. Periscope ist kein notwendiger Download, um auf Twitter live zu gehen, obwohl die In-App-Funktionalität immer noch von Periscope unterstützt wird. Kamerahersteller verwenden Periscope jedoch immer noch, um Live-Streaming direkt von ihrer Ausrüstung zu ermöglichen, einschließlich des Drohnenherstellers DJI.

Da Twitter Facebook und Instagram bei Live-Videos übertrifft, könnte die API mehr großen Medienunternehmen dabei helfen, mehr Live-Streaming in diesem Bereich zu teilen. Die API ist wahrscheinlich ein weiterer Schritt zur Förderung von mehr Live-Inhalten, bei denen es sich sogar um die Lizenzverträge von Twitter für Großveranstaltungen handelt, einschließlich eines Deals am Donnerstagabend mit der NFL. Facebook hat jedoch vor fast einem Jahr eine eigene API für Live-Videos auf den Markt gebracht.

See also  Wie kann ich das iPhone mit iTunes-Backup direkt wiederherstellen?