Telegramm ist für diese 7 exklusiven Funktionen immer noch cooler als WhatsApp. Kennst du sie

tel1

Vor einigen Jahren hatte Instant Messaging einen unbestrittenen König: Microsofts MSN Messenger. Der Boom bei Desktop-Computern ermöglichte es vielen von uns, zum ersten Mal sofort mit unseren Bekannten und Freunden über einen „privaten Chat“ zu kommunizieren.

Viele Jahre später, wenn wir es heute sind, ist WhatsApp auf unseren Mobiltelefonen die am häufigsten verwendete Instant Messaging-Anwendung, aber WhatsApp weist viele Nachteile auf. Die beliebteste Alternative für Liebhaber eines guten Instant Messaging-Erlebnisses ist Telegramm mit viel mehr exklusiven Funktionen als WhatsApp. Lass sie uns kennenlernen.

Verwenden Sie Telegramm nativ auf Ihrem Computer

tel3

WhatsApp hat vor Monaten alle Benutzer mit einer Desktop- und Webversion namens “WhatsApp Web” “zufrieden” gemacht . Aber machen Sie keinen Fehler: Es handelt sich nicht um eine native Anwendung für Computer, sondern lediglich um eine “Nachbildung” des Dienstes, den wir auf unserem Smartphone verwenden. Außerdem ist es unmöglich, “WhatsApp Web” zu verwenden, wenn unser Smartphone nicht ausgeführt wird.

Bei Telegram ist die Sache ganz anders: Wir haben native und unabhängige Anwendungen für Computer und Web vom selben Tag an, an dem sie in Betrieb genommen wurden, mit denselben Funktionen wie die Smartphone-Anwendung. Wir finden eine Desktop-Anwendung für Windows (unter anderem) und die Webversion.

Verwenden Sie Bots, die direkt in die Anwendung integriert sind

tel4

Eine weitere Attraktion von Telegram ist die Fähigkeit, in die Anwendung selbst integrierte “Bots” zu verwenden. Bots sind autonome Chats, die von jedem Entwickler erstellt werden und über Befehle und Menüs den Benutzern alle Arten von Informationen bereitstellen können.

Es gibt Rabatt-Bots in Online-Shops, Wetter-Bots, virtuelle Assistenten-Bots, personalisierte Informationskanäle … Darüber hinaus sind die meisten von ihnen so konzipiert, dass sie täglich automatisch Informationen an ihre Benutzer senden .

Senden Sie große Dateien

WhatsApp hat eine ziemlich enge Dateigrößenbeschränkung : 16 MB bei Bildern und Videos und 100 MB bei Dokumenten. Mit Telegramm ist diese Einschränkung viel geringer.

Wir können absolut alle Arten von Dateien mit einer Größenbeschränkung von bis zu 1,5 GB pro Datei senden. Dadurch haben wir viel mehr Spielraum, um große Dateivolumina entweder in komprimierten Dateien oder separat zu senden.

Verwenden Sie einen Benutzernamen, wenn Sie keine Lust haben, Ihre Telefonnummer anzugeben

Eine weitere Stärke von Telegram ist der Datenschutz: Wir können einen Benutzernamen verwenden, damit andere Kontakte uns hinzufügen, anstatt unsere echte Telefonnummer teilen zu müssen.

Dies ist in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit viel praktischer .

Selbstzerstörende Gespräche

tel2

Wenn Sie nach einer weiteren Wendung in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit suchen, bietet Telegram private Konversationen zwischen Benutzern an, die sich nach einer bestimmten Zeit (die geplant werden kann) selbst zerstören, da beide Benutzer die Konversation lesen. Sie werden von beiden Telegrammkonten gelöscht.

Darüber hinaus wird benachrichtigt, wenn der andere Benutzer einen Screenshot der Konversation erstellt hat, um die Vertraulichkeit der Konversation weiter zu gewährleisten.

Sie können GIFs und Aufkleber in Ihren Gesprächen verwenden

Obwohl das Gerücht wächst, dass GIFs WhatsApp sehr bald erreichen werden, ist derzeit nur Telegramm das einzige der beiden, mit dem wir GIFs an unsere Kontakte senden können, um eine emotionale oder merkwürdige Situation auszudrücken.

Es enthält auch eine Auswahl von ” Aufklebern “, etwas, dem WhatsApp entgeht und das offenbar im Moment keine Lösungsabsicht hat, da bei den klassischen Emojis anscheinend alles abgedeckt ist.

Verwenden Sie #Hashtags und @mentions in Gesprächen

Die repräsentativsten Tools aktueller sozialer Netzwerke können auch in Telegramm so praktisch wie in Twitter oder Facebook verwendet werden. Wir können “Hashtags” oder Erwähnungen verwenden, um unsere Kontakte anzusprechen.

Mit ‘Hashtags’, die durch Einfügen eines Nummernzeichens (#) vor dem hervorzuhebenden Wort verwendet werden, können wir Suchen nach einem bestimmten Begriff in der Konversation durchführen, identifizieren und mit Tags versehen. Mit den Erwähnungen, die das @ verwenden , können wir einen Benutzer innerhalb einer Gruppe oder Konversation direkt erwähnen, sodass eine persönliche Benachrichtigung angezeigt wird.

Bilder | elandroidelibre | elandroidelibre | Xatakamovil