So zeigen Sie Systeminformationen in Windows 10 an

Heutzutage verwenden wir unsere Computer für viele Dinge, da wir über sie viele persönliche und berufliche Informationen verwalten. Daher ist es wichtig, dass sie richtig konfiguriert sind, damit die Arbeit während ihrer Verwendung so produktiv wie möglich ist.

 

Der Zugriff auf die Informationen unseres Betriebssystems ist wichtig, um festzustellen, welche Eigenschaften von Hardware und Software in den Geräten vorhanden sind. Auf der Grundlage dieser Informationen weiß er, ob wir Elemente wie die Festplatte oder den RAM-Speicher aktualisieren können oder sollten .

 

 

Aus diesem Grund integriert Windows 10 eine Anwendung namens “System Information” in sein Betriebssystem, mit der wir auf bestimmte Details zugreifen können, z.

  • Verwendete Systemversion
  • Plattenhersteller
  • Genaue Versionen verschiedener Dienste und Systemprozesse
  • Hardwarekomponente
  • Computer-Gebietsschema
  • Softwareressourcen
  • Betriebsumgebungen und mehr

 

All dies ist der Schlüssel für einen Administrator oder für Supportaufgaben, da dort jede Windows 10- Richtlinie sehr klar erklärt wird . Auf diese Weise können wir den aktuellen Status ermitteln.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, “Systeminformationen” in Windows 10 zu öffnen, und EinWie.com erklärt sie ausführlich.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

Siehe Informationssystemfenster 10

 

Öffnen Sie die Systeminformationen im Suchfeld des Startmenüs
Dies ist eine der einfachsten Methoden und besteht darin, das Wort “Informationen” in das Suchfeld des Startmenüs einzugeben oder einzugeben und im angezeigten Ergebnis “Systeminformationen” auszuwählen:

 

Siehe-information-system-windows-10-1.png

 

 

Öffnen Sie die Systeminformationen unter Ausführen
Wenn wir diese Methode verwenden, müssen wir die Win + R-Tasten kombinieren und im angezeigten Feld “msinfo32” ausführen:

 

See also  Installieren Sie Packet Tracer unter Ubuntu 21.04

Siehe-Informationssystem-Windows-10-2.png

 

Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK. Dadurch werden die Systeminformationen geöffnet.

 

Öffnen Sie die Systeminformationen in den Einstellungen
Diese Methode unterscheidet sich ein wenig von den vorherigen, da sie grundlegende Informationen über das System enthält und nicht so detailliert ist wie die vorherigen. Dazu müssen wir den folgenden Weg gehen:

  • Start
  • Rahmen
  • System
  • Über

Dort finden wir zwei Abschnitte, die sind:

  • Gerätespezifikationen, in denen Hardware-Details angezeigt werden
  • Windows-Spezifikationen, in denen wir Details zum Betriebssystem finden

 

Siehe-Informationssystem-Fenster-10-3.png

 

 

Öffnen Sie die Systeminformationen an der Eingabeaufforderung
Eine andere Möglichkeit, auf die Details des Systems zuzugreifen, ist die CMD-Konsole. Dazu gehen wir zur Eingabeaufforderung und führen dort Folgendes aus:

 systeminfo.exe 

Drücken Sie die Eingabetaste. Daraufhin werden die Systemdetails angezeigt:

 

Siehe-Informationssystem-Fenster-10-4.png

 

 

Mit jeder dieser Methoden ist es möglich, auf die Systemdetails in Windows 10 zuzugreifen.